Kreuzgang

Beiträge zum Thema Kreuzgang

Sabine Groschup lebt und arbeitet in Wien und Berlin.
2

Millstatt
Experimentelle Kurzfilme als Inspirationsquelle

Millstatt: Experimentelle Kurzfilme sind am Donnerstag, 26. August, im Kreuzgang zu sehen. MILLSTATT. Das millstART geht in die nächste Runde. Am Donnerstag, dem 26. August 2021, dreht sich im Kreuzgang des Innenhofs des Stifts Millstatt alles um das Medium Film. Gezeigt werden  experimentelle Kurzfilme von Sabine Groschup, Ina Loitzl, Oliver Marčeta, Hubert Sielecki usw., die Inspirationen zum Thema konZENTRATION_Auftritt und Rückzug bieten. Beginn ist um 20.00 Uhr.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Bauleiter Roland Heindl zeigt Bürgermeister Siegfried Nagl den Baufortschritt (v.l.)
Video 3

Sanierung auf Kurs
Minoritensaal im Herbst fertig (+ Video)

Die Sanierungen im Minoritensaal am Mariahilferplatz neigen sich dem Ende zu: Ab November 2021 soll das Kulturzentrum wieder für Veranstaltungen genutzt werden können. Bis dahin werden noch Paten für renovierungsbedürftige Barockgemälde gesucht.  Der Heilige Nepomuk musste vom Kreuzgang in den Innenhof ziehen: Jetzt steht die barocke Statue im Schatten einer Birke im Grazer Minoritenkloster, im Hintergrund leuchtet rot-weiß ein Absperrband, das an den Kapitelsäulen befestigt ist. Seit März 2020...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Mahnend und dumpf klagend, voller Wehklagen, klangen noch gestern die Kirchenglocken in unseren Gemeinden.
Heute, am Karfreitag sind sie verstummt, denn zu schwer wiegt der Schmerz über den Tod von Gottes Sohn.
Aber um so heller und frohlockender, noch klangvoller mit sehr viel Schwung und glockenreinem Klang, verkünden uns zur Auferstehungsfeier die Kirchenglocken wieder mit Ding - Dong und Bim - Bam die Gottesdienste an...
4 3 2

KARFREITAG ... Jesus stirbt am Kreuz
Oh Haupt voll Blut und Wunden, voll Schmerz und voller Hohn ...

Oh Haupt voll Blut und Wunden, voll Schmerz und voller Hohn. Oh Haupt zum Spott gebunden, mit einer Dornenkron. Oh Haupt, sonst schön gezieret, mit höchster Ehr und Zier, jetzt aber hoch schimpfieret - gegrüßet seist du mir. Erkenne mich, mein Hüter, mein Hirte, nimm mich an! Von dir, Quell aller Güter, ist mir viel Guts getan. Dein Mund hat mich gelabet, mit Milch und süßer Kost, dein Geist hat mich begabet - mit mancher Himmelslust. Ich will bei dir stehen, verachte mich doch nicht! Von dir...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Einen randalierenden Adventmarktbesucher hat die Polizei in Mondsee festgenommen.

Festnahme
Aggressiver Besucher landete nach Adventmarkt in Haft

Die Polizei rief ein 67-jähriger Mann auf den Plan, der auf dem Adventmarkt in Mondsee randaliert hat. MONDSEE. Zu dem Zwischenfall kam es am vergangenen Sonntag gegen 19.25 Uhr. Laut Polizei hat der Adventmarktbesucher im Kreuzgang des Schlosses randaliert und andere Gäste massiv bedrängt. Die einschreitenden Polizeibeamten forderten den Mann auf, dieses Verhalten einzustellen und sich auszuweisen. Der 67-Jährige leistete den Anordnungen der Polizisten jedoch keine Folge und verhielt sich...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
20 17

Kreuzgang am Sebastiansfriedhof
Nah wie immer

trauertränen, dankeslächeln an den gräbern schweigendes verweilen vor den steinen kunstschmiedkreuzen chrysanthemen bilder und gedanken laufen stimmen wohlvertrauten klanges übertönen das gesäusel der novemberfröstelwinde deinen lieben bist du nahe nahe wie zu allen zeiten © Ingo Baumgartner, den der eine oder andere von euch sicher noch gekannt hat

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Gertraud Hölzl
Steirer für den Minoritensaal: Werner Hauser, Christian Purrer, Pater Bernhard Lang, LH Hermann Schützenhöfer, Hans Sünkel, Bürgermeister Siegfried Nagl, Pater Tomasz Zegan, Peter Grabner und Christian Brugger (v. l.)
2

Kulturelles und spirituelles Baujuwel: Minoritensaal wird um sechs Millionen Euro saniert

Das Kuratorium "Freunde für Mariahilf" präsentierte heute die detaillierten Pläne des Sanierungsvorhabens. Land Steiermark und Stadt Graz tragen die Hälfte der Kosten, weitere Spenden sind noch notwendig. Im Sommer 2021 wird der Minoritensaal wiedereröffnet. Wesentliches kulturelles Zentrum "Unser Ziel ist es nicht nur, die notwendigen Renovierungsarbeiten durchzuführen, sondern den Konvent der Minoriten und den Minoritensaal wieder zu einem wesentlichen kulturellen Zentrum der Landeshauptstadt...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
5 5 2

Karwoche vor Ostern
Gedenktag des Todes Jesus Christi

Der Karfreitag (altdeutsch "kara" -  Kummer & Trauer) ist der Freitag vor Ostern; ein Gedenktag vom Leiden und Sterben Christi. Er folgt auf dem Gründonnerstag und geht dem Karsamstag voraus. Christen gedenken an diesem Tag des Kreuzestodes Jesu Christi. Am Karfreitag finden zudem in vielen Gemeinden Kreuzwegandachten statt, bei denen die Gläubigen den letzten Leidensweg Jesu betend nachgehen. Ab heute schweigen die Kirchenglocken und niemand vermag ihnen einen Klang zu entlocken; zu schwer...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Freunde von Mariahilf: Pater Tomasz Zegan, Gertraud Hopferwieser, Hans Sünkel und Pater Petru Farcas (v. l.) setzen sich für Sanierung ein.
8

Kuratorium "Freunde von Mariahilf": Minoritensaal braucht Sanierung

Kuratorium will Kreuzgang und Minoritensaal von Mariahilf retten. Es ist fünf vor zwölf: Der Kreuzgang im Hof der Kirche Mariahilf und der Minoritensaal sind in stark renovierungsbedürftigem Zustand. Um dieses geschichtsträchtige Kulturerbe zu sanieren, hat sich das Kuratorium "Freunde von Mariahilf" gegründet, um eine Finanzierung für die Renovierung auf die Beine zu stellen. Der ehemalige Rektor der Technischen Universität Graz, Hans Sünkel, ist Vorsitzender des Kuratoriums und meint: "Eine...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
24

Ein Rundgang im Kreuzgang „ ADVENTMARKT - MONDSEE "

Ein Rundgang im Kreuzgang „ ADVENTMARKT - MONDSEE " Alle Jahre wieder bezaubert der Advent in Mondsee mit seinem authentischen Adventmarkt vor der Basilika und seinem traditionellen Weihnachtsmarkt. Im Kreuzgang des ehemaligen Klosters Mondsee werden hochwertige Produkte und traditionelles Handwerk angeboten oder ausgestellt. Besuchen Sie den Adventmarkt in Mondsee und lassen Sie sich von seinem stimmungsvollen Ambiente mitreißen.   Eröffnungswochenende: 24. bis 26. November 2017 1....

  • Vöcklabruck
  • August Schwertl

Schwaz – Gratis Führung durch die Silberstadt

Bei einem Rundgang durch die Stadt Schwaz erlebt man Geschichte hautnah. In den Sommermonaten (22.06. bis 14.09.2017) gibt es einmal pro Woche eine kostenlose Stadtführung. Treffpunkt ist jeden Donnerstag um 13.30 Uhr am Busterminal. Die glanzvolle Zeit des Silber- und Kupferbergbaus hat im Unterinntal zwischen Rattenberg und Hall eine beispiellose Dichte an Kulturdenkmälern hinterlassen. Schwaz war im 16. Jahrhundert die größte Berg­baumetropole Europas und nach Wien die zweitgrößte Stadt des...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Kreuzabnahme
4

Gemalte Passion von Karl Krachler im Stift Stams

Der Tiroler Künstler Karl Krachler zählt zu den wenigen figurativen Malern seiner Generation. In Zeiten von Actionpainting, Schüttbilder und Installationen behauptet er sich mit konkreter, figurativer Malerei. Im Zisterzienserstift Stams werden im Neuen Kreuzgang Acrylbilder zur Passion gezeigt. Der Maler nimmt in seinen eindringlichen Werken Bezug auf die Osterliturgie und Leidensgeschichte Christi. Die Vernissage findet am Freitag, dem 7. April, um 19 Uhr statt. Musikalische Umrahmung:...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
2

Kreuzgang

Wo: Dorfplatz, Seckau auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Murtal
  • Sonja Hochfellner
Altar in der Kirche beim Servitenkloster vom Mariahilfberg in Gutenstein
12

Stefanitag am Mariahilfberg bei Gutenstein auf den Spuren Ferdinand Raimunds

Ein altbekanntes Ausflugsziel, das leider etwas in Vergessenheit geraten ist.Nur Wallfahrern ist der Ort gut bekannt. Heute am Stefanitag wurde dem hl.Stephanus gedacht, der als einer der ersten Märtyrer in der Geschichte des Christentums gilt. An diesem Tag besucht man weitere Verwandte und Freunde.In Oberösterreich gibt es das mit Anis gewürzte Störibrot,in Kärnten den Stefaniritt,noch aus keltischer Zeit,wo hernach die Pferde gesegnet werden. Auch der Klimawandel ,das heisst kein Schnee und...

  • Wiener Neustadt
  • stella witt
Die Bilder von Pfarrer Mag. Alois Juen werden im Stift Stams ausgestellt.

"Glanz des Ewigen" – Ausstellung im Stift Stams

Bilder können mehr sagen als tausend Worte. Bilder kommen oft aus der Tiefe und gehen in die Tiefe, sie vermögen Wirklichkeiten und Ursprüngliches vom Leben aufleuchten zu lassen. So werden sie zu Zeugen des Lebens. Bilder können über sich selber hinaus weisen, können etwas vom Ewigen und Transzendenten aufleuchten lassen. So werden sie zu Zeugen des Glaubens. Das Motto der Ausstellung heißt deshalb "Glanz des Ewigen" Lebensbilder – Glaubensbilder. Pfarrer Mag. Alois Juen ist zuständig für den...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
3

Adventmarkt & Adventmusik in Erla

Adventmarkt, Advent-/ Kirchenkonzert mit Adventkranzweihe in Schloss Erla und in der Pfarrkirche Erla. ab 17:00 Uhr: Adventmarkt der Pfarre Erla im Kreuzgang und Innenhof des Schlosses. ab 19:00 Uhr: Der Musikverein Erla lädt ein zum Kirchen-/ Adventkonzert mit Adventkranzweihe. Es gibt ein abwechslungsreiches Konzert mit dem Musikverein, den Klostringern, der Gesangsgruppe des Musikvereins und dem Jungmusikerensemble. Die Klostringer spielen ab ca. 20:30 Uhr im Lichthof des Schlosses...

  • Enns
  • Martin Riedl
Lorenz Benedikt, Sopranistin Stella Arman, Anna Tausch und Kurator Hermann Drexel.

Romantischer Konzertreigen in Rattenberg

RATTENBERG. Unter dem Motto „Fire, Love an Kisses“ wurden kürzlich die Kreuzgangkonzerte im Augustinermuseums eröffnet. Im historischen Ambiente folgten zahlreiche Zuhörer der Sopranistin Stella Arman auf ihrer musikalischen Zeitreise durch das 17. Jahrhundert. Arman hat sich in der Szene u.a. als Stimmtrainerin von Conchita Wurst einen Namen gemacht. Welche Stimmgewalt die Tiroler Sängerin selbst besitzt stellte sie an diesem Abend eindrucksvoll unter Beweis. Begleitet wurde sie von Anna...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
4

Schmuckstück: Klostergeheimnis: Kreuzgang im Franziskanerkloster

Der Kreuzgang des Franziskanerklosters in Schwaz wird heute auch für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Ein genauer Blick lohnt sich auf jeden Fall, denn in den Malereien finden sich zahlreiche Geheimnisse. Um 1500 war Schwaz mit rund 20.000 Einwohnern nach Wien die zweitgrößte Siedlung im Habsburgerreich. Der Grund dafür ist im Bergbau von Silber und Kupfer zu sehen. Zur seelsorglichen Betreuung der Bevölkerung veranlasste Kaiser Maximilian I. im Jahre 1507 die Gründung des...

  • Tirol
  • Schwaz
  • RMagazin Schwaz
Ensemble Regordarte

Kerzenlichtkonzert im Stift Millstatt

Die Musikwochen Millstatt präsentieren am Freitag, den 21. August, ab 20.15 Uhr einen Sommerabend im Stift Millstatt. Das Ensemble Regordarte wird an diesem Abend ein Konzert im Kerzenbesetzten Kreuzgang geben. Werke Werke von Claudio Monteverdi, Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Leonard Bernstein, John Lennon/Paul McCartney Begleiten Sie uns auf eine musikalische Reise durch die Jahrhunderte und entdecken Sie das vielfältige Instrumentarium des Stiftes Millstatt. Der Klang der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Carmen Mirnig
4

2. Kreuzgang - Open Air - Konzert

Bereits zum zweiten Mal findet im Brunnenhof des Kreuzgangs von Stift Stams ein Open Air Konzert statt. Am Samstag 30. Mai 2015 werden um 18.00 Uhr Orchesterwerke aus dem reichhaltigen Musikarchiv des Stiftes präsentiert. Das Orchester der Stiftsmusik bringt unter der Leitung von fr. Martin Anderl Symphonien von Carl Philipp Emanuel Bach, Pietro Pompeo Sales, Johann Georg Lang und Adalbert Gyrowetz in historischer Spielweise zur Aufführung. Beim Flötenkonzert von Franz Anton Hoffmeister...

  • Tirol
  • Imst
  • Stiftsmusik Stams
6

Kalvarienberg - Fest 2015

Die Künstler des Künstlertreff Eva Winter stellen auch 2015 beim Kalvarienberg - Fest aus. VOM 18.2.2015 bis 5.4.2015 Grosse Ei -Ausstellung im Kalvarienberg täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr Mit viel Liebe, Können, Kreativität und einem kräftigen Schuss Humor schufen 40 Künstler aus ganz Wien diese einzigartige Ausstellung. Ab 19.3. bis 5.4. startet das große Kalvarienberg Fest täglich neue Kinderspiele und Kinder basteln, täglich 3 verschiedene Rätselrallys für Kinder täglich neue Kunsthandwerk...

  • Wien
  • Hernals
  • Künstlertreff *

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.