Lama

Beiträge zum Thema Lama

Die kuscheligen Lamas, kaufen und helfen
8

Villach
"Kindlbescherung" auch ohne Bauernadvent

Das Bauernadvent-Plüschtier 2020 ist das kuschelig-süße "Lama". Der Erlös aus dem Verkauf fließt in die Kindlkassa. VILLACH. Der Villacher Bauernadvent freut sich, das neue Bauernadvent-Plüschtier 2020 vorzustellen. Nach Schaf, Esel, Ochse und Hund wird die Sammlung nun um das kuschelige Lama erweitert. 10-Jahres-Jubiläum verschoben Aufgrund der gesetzlichen Covid-19 Bestimmungen ist es der Bauerngman Villach heuer nicht möglich, die „Ankunft des Christkinds“, wie gewohnt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die letzten Vorbereitungen für die Kurse im Herdenschutzzentrum Tirol in Tösens laufen - Max Rossberg (European Wilderness Society) (li.) mit Wanderschäfer Thomas Schranz.
17

Standort in Tösens
Tiroler Kompetenzzentrum für Herdenschutz im Oberland

TÖSENS (sica). In Österreich, Bayern und Südtirol wird derzeit ein Herdenschutzprojekt umgesetzt. Wanderschäfer Thomas Schranz stellt für das Herdenschutzkompetenzzentrum in Tirol sein seine Flächen in Tösens in Kombination mit seinem Fachwissen zur Verfügung. Initiator vom HerdenschutzprojektIn den vergangenen Monaten kam es im Bezirk Landeck und in ganz Tirol immer wieder zu Rissen von Schafen, die auf Wölfe zurückgeführt werden konnten. Es wurde die Besenderung von sogenannten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
2 2 5

KLOSTERNEUBURG: UNBEKANNTE TÄTER ÖFFNETEN TIERGEHEGE VON CIRCUS HANS PETER ALTHOFF 18.9.2020

Fotos: Robert Rieger Photography KLOSTERNEUBURG: TIERE wieder im GEHEGE Jugendstreich ging noch einmal glimpflich aus. In der Nacht von Donnerstag 17.9. auf Freitag 18.9. öffneten angeblich Jugendliche etwa um 00.30 Uhr das Gehege der Kleintiere des zurzeit gastierenden Circus Hans Peter Althoff. Alpaka , Lama und Ziegen darunter auch Jungtiere liefen hunderte Meter die Straße in Richtung Klosterneuburg hinunter. Die Zirkusfamilie konnte die unverletzten Tiere nach 2 Stunden wieder...

  • Klosterneuburg
  • Robert Rieger
Eltern, Großeltern und die Kids waren von der Alpaka-Wanderung begeistert.

Ferienspiel in Ziersdorf
Alpaka-Wanderung & Palatschinken kochen

Zu Beginn der Ferienspiele 2020 erwartete die Kinder ein besonders spannender Tag. Der Lama- & Alpakahof der Familie Stadler besuchte die Kinder in Ziersdorf mit fünf Tieren. ZIERSDORF. Nach einem lustigen Spaziergang, wo die Kinder die Lamas durch die Wiesen führten, gab es eine "Alpaka-Olympiade" mit Slalom-Parcours. Anschließend wurden im Gasthaus Mold gemeinsam mit den Kindern Palatschinken und Obstsalat gemacht. Danke an die fleißigen Organisatoren!

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Stefanie Glantschnig unternimmt mit den Kindern Marcel, Mario und Manuel gerne eine Lama-Tour im Mölltal.
4

In Mallnitz sind die Lamas los

Sieben Lamas sind der Stolz von Familie Glantschnig aus Mallnitz. Mit Caramello, Matteo, Emilio, Conrad, Pongratz, Black und Svenjo können Touren unternommen werden. MALLINTZ. In Mallnitz sind die Lamas los: Black, Caramello, Conrad, Emilio, Matteo, Pongratz und Svenjo heißen die Lamas, die seit Dezember 2019 bei Familie Glantschnig auf 1.200 Meter Seehöhe ihr neues Zuhause gefunden haben. "Es ist einfach unfassbar welche Ruhe die Lamas ausstrahlen und an uns Menschen weitergeben. Man...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Lamas freuen sich auf abenteuerlustige Wegbegleiter.
6

Donnerskirchen
Wandern mit Lamas

Mit Familie Striok wird die nächste Wanderung zu einem einzigartigen Erlebnis. DONNERSKIRCHEN. Besonders in Zeiten von Corona genießt man Freizeitunternehmungen umso mehr. Eine der beliebtesten Tätigkeiten ist momentan das Spazierengehen an der frischen Luft. Doch was tun, wenn die Bewegung in der Natur doch irgendwann zu eintönig wird? LamasMit den Lamas von Familie Striok wird jede Wanderung zu einem exotischen Erlebnis. Über 10 Lamas freuen sich auf abenteuerlustige Wegbegleiter. Die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Katharina Zach
 v.l.:Tina,  Giga,  Irene Pfaffinger,  Nala
1 35

Exoten im Mühlviertel
Lamas als Rasenmäher am Ameisberg

ATZESBERG (gawe). Die letzten Sonnenstrahlen genießen: Eine Gruppe Wanderer sitzt vor der Ameisbergwarte. Ihr Blick schweift etwas nach links Richtung Kapelle. Sie trauen ihren Augen nicht. Plötzlich tauchen sehr große Tiere mit ihren Führern vor ihnen auf. Zuerst denken sie an Kamele. Die Karawane kommt näher. Eine Kamelkarawane am Ameisberggipfel? Sie überlegen: Vielleicht eine Fata Morgana, so wie in der Wüste. Oder sind es schon die Heiligen Drei Könige auf dem Weg ins Heilige Land? – Es...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Start der Adventsammlung Bruder und Schwester in Not: v.l. Bio-Bäuerin und Lamahalterin Maria Nißl, Bischof Hermann Glettler und Magdalena Wiesmüller, interimistische Leiterin von Bruder und Schwester in Not
2

Adventsammlung
"Bruder und Schwester in Not" sammeln für Bolivien

Not hat verschiedene Gesichter und ist in vielen Teilen dieser Welt alltäglich. Hoffnung besteht, denn auch Nächstenliebe, Solidarität und Gerechtigkeit haben viele Gesichter. Die Stiftung Bruder und Schwester in Not der Diözese Innsbruck unterstützt seit fast 60 Jahren notleidende Menschen in Lateinamerika und Ostafrika. Die Spenden der heurigen Adventsammlung fließen u.a. in die Förderung der Lamahaltung im Hochland von Bolivien, welche indigenen Familien eine Lebensgrundlage bietet. ...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
11

Alpaka, Lama und Kamel
Tag der offenen Stalltür im Alpakahof Mitterdorf

Unter dem Motto "Alpaka, Lama und Kamel live erleben" wurde in Mitterdorf bei bestem Wetter der dritte Tag der offenen Stalltür veranstaltet. Viele interessierten Besucher bestaunten und streichelten Alpakas, Lamas und Kamele. Bei Hofführungen konnte man außerdem Wissenswertes erfahren und die Alpaka Babys kennenlernen. Natürlich konnte man auch durch den Hofladen mit Alpaka- und Kamelprodukten stöbern. Den Alpakahof Mitterdorf, am Stadtrand von Weiz, kann man übrigens das ganze Jahr über...

  • Stmk
  • Weiz
  • Bernhard Engelmann

Kraft tanken und genießen!
Pilgerwanderung mit Lamas

Pilgerwanderungen werden immer populärer. Pilgern mit Lamas hat einen besonderen flair. Ein besonderes und unvergessliches Erlebnis. Lamas haben eine sanfte, geheimnisvolle Ausstrahlung. Sie sind wollige und zutrauliche Begleiter bei einer Pilgerwanderung. Auf ihren Packsättel können sie das Gepäck tragen und gemeinsam mit ihrem Llamero - so nennt man den Lamaführer - ihren Weg gehen. Sie haben alle Zeit der Welt, stehen irgendwie „über den Dingen" und ihre Anwesenheit ladet ein zum Atem...

  • Stmk
  • Leoben
  • Doris Hubner
Mathias Hutterer, Mona und Carina Pfaffeneder
1

ÖVP Traismauer
Besuch im Naturpark Hohe Wand

57 Teilnehmer nahmen an der Wanderung mit Alpakas und Lamas teil. TRAISMAUER. Die kuscheligen Exoten Sultan, Aladin, Löwenherz, Chico, Merlin und Frodo wurden an der Leine durch den Wald geführt, gefüttert und erfreuten Jung und Alt.  Der Spielplatz, der große Streichelzoo und zuletzt der Ausblick vom Skywalk mit beeindruckender Fernsicht zum Schneeberg und Neusiedler See ließen die Kinderherzen höherschlagen. "Da nicht alle Interessierten teilnehmen konnten, werden wir auch im kommenden...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Tanja Handlfinger
Michelle Kaufmann betreibt den Alpakahof mit ihrem Lebensgefährten Franz und ihrer Familie.
31

Mit Alpakas eine Runde spazieren gehen

Michelle Kaufmann hat ihren Traum verwirklicht und einen Alpakahof gegründet. Zwischen Weiz und Mitterdorf, direkt an der B 72 versteckt sich das kleine Paradies des Alpakahofs mit saftigen, grünen Wiesen. Insgesamt 24 Alpakas, zwei Lamas und zwei Kamele grasen auf diesen Weiden. Nun erwartet man am Hof von Michelle Kaufmann noch vierfachen Alpakanachwuchs. Verliebt in AlpakasGemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Franz und dem Rest der Familie betreibt Michelle Kaufmann seit 2016 den...

  • Stmk
  • Weiz
  • Petra Schwarz
Die Kids vom Kindergarten Mitterhoferweg in Wörgl sind nach Kitzbühel gefahren, um Lamas zu besuchen.
5

Kindergarten unterwegs
Die Lamas am Hof "Wald am See" besucht

Die Flamingogruppe des Kindergarten Mitterhoferwegs machte sich auf den Weg nach Kitzbühel zum Bio-Bauernhof „Wald am See“. Der aufregende Tag startete mit einer Zugfahrt zum Schwarzsee. KITZBÜHEL/WÖRGL (red). Dort angekommen spazierten die Kinder zuerst mit ihrer Pädagogin Michaela Gratt und den Betreuern Maria und Jasmin um den See zum Bauernhof, wo sie herzlich von den Besitzern Roman und Daniela Schlechter-Kitzbichler in Empfang genommen wurden. Der Bio-Bauernhof, der gleichzeitig als...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Markus Kern und Eva Oppenauer. Eva führte Pato durch den Wald.
10

Tiere
Lama warnt bevor es spuckt

Die Bezirksblätter wanderten mit der "Lama Lady". Fazit: Erlebenswert. MARIA ANZBACH (df). Die Anden in Südamerika haben mit dem Wienerwald normalerweise nichts gemeinsam - außer in Maria Anzbach. Astrid Herler, Biologin und Fachkraft für tiergestützte Aktivitäten und Fördermaßnahmen, hat Lamas und Alpakas in die Region gebracht und bietet Wanderungen mit den Tieren an. Wandern an der Leine Bei den Touren die Astrid Herler, die Lama Lady, anbietet, geht es nicht darum ein Lama zehn...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
Schlitzohr: Während sich zwei Lamas fürs Foto in Szene setzen, nutzt das Alpaka die Chance, um Futter zu klauen.
1 1 23

Tierisches Ennstal
Alpakas: von den Anden in das Ennstal

Sie kommen zwar ursprünglich aus den Anden, mittlerweile sind sie aber auch aus unseren Gefilden nicht mehr wegzudenken: Alpakas haben längst die Herzen der Steirer erobert. Wanderungen mit den Herdentieren werden immer beliebter, auf den zahlreichen Ranches in der Umgebung kann man den Tieren sehr nahe kommen. Alpakas werden gerne als Hobby- und Freizeittiere, aber auch für die Zucht herangezogen. Mittlerweile werden sie auch in der tiergestützten Therapie sehr gerne eingesetzt. Ein großer...

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal

BAXA ADVENT
ADAVENTmarkt im Kalkofen BAXA

Eine kleine feine Advent-Veranstaltung, die am 1. und 2. Dezember in einem einmaligen Denkmal der Industriearchitektur stattfindet und sich unweit von Wien für eine winterliche Landpartie samt Kultur für die ganze fFamilie anbietet. ADVENTstart beim BAXA... mit Druckwerkstatt und Lebkuchenhäusern, Wollespinnen & Kerzenziehen, süffigem Punsch, Mehlspeisen & Cafe, feinem Schmuck aus Stein und Metall, süßem und fruchtigem, flauschigen Lamas, duftenden Kräutern und hochprozentigen...

  • helga kusolitsch
Maria Leschitz, Bewohnerin des Sozialzentrums Rust, freut sich über den pelzigen Besuch.

Lamas im Ruster Sozialzentrum

RUST. Die Bewohner des Sozialzentrums in Rust freuten sich vor kurzem über besonderen Besuch. Denn eine Gruppe Lama stattete den Senioren einen Besuch ab. Die Tiere genossen viele Streicheleinheiten der Bewohner und wurden eifrig mit Gemüse und Früchten gefüttert.  Der Besuch der Lamas von der Familie Striok aus Donnerskirchen wird den Bewohnern des SeneCura Sozialzentrums wird den Bewohnern jedenfalls in freudiger Erinnerung bleiben. „Bei diesen treuherzigen Blicken geht mir das Herz auf“,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Chiara mit einem Alpaka am Zügel.
2

Tageseltern bei Lama-Führung

Tierlacher Hof in Ollern informierte über tiergestützte Pädagogik OLLERN (pa). Vor kurzem besuchten die Tageseltern der Regionen Tulln, Klosterneuburg und Purkersdorf im Rahmen eines Qutdoor-Seminars den Tierlacher-Hof in Ollern. Bei der Lama-/Alpaka-Führung waren auch Kinder und Tageskinder dabei. Nach einer kurzen Einführung über das Verhalten und die Haltung der Tiere konnten die Kinder und Erwachsenen bei einem ersten Rundgang die Tiere kennen lernen. Mit den Lamas und Alpakas am Zügel...

  • Tulln
  • Angelika Grabler

Lama

  • Tirol
  • Osttirol
  • Marian Assmair

Gemütliche Wanderung mit Lamas

FREISTADT. Am Freitag, 3. August, laden die Kinderfreunde zu einer eineinhalbstündigen Wanderung mit Lamas ein. Danach wird am Lagerfeuer gegrillt. Das Stockbrot zum Grillen wird kostenlos zur Verfügung gestellt, Würstel sollten selbst mitgebracht werden. Die Wanderung ist ab einem Alter von vier Jahren geeignet, gerne auch in Begleitung. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Pferdehof Hennerbichler (Prager Straße 19). Anmeldungen nimmt Gerald Hauser per E-Mail bis 1. August unter...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Spezialisten erkennen, ob Lama oder Alpaca oder Vicuna,... jedenfalls leben die Zwergkamele in Kramsach.
1 4

Tierische Frühlingsfreuden in Breitenbach und Kramsach

BEZIRK (nos). Die überdurschnittlich warmen Temperaturen der vergangenen Tage sorgten nicht nur für den unliebsamen Pollenstaub, der sich überall festsetzt, sondern natürlich auch für ensprechende Frühlingsgefühle bei Mensch und Tier. In Breitenbach freuen sich Ziegen und Kühe über den Auslauf auf satten, grünen Wiesen und auch die Kramsacher Lamas genießen die frische Luft im Freien.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.