Landesverband für Bienenzucht

Beiträge zum Thema Landesverband für Bienenzucht

Rosi Fellner ist Obfrau des Landesverbands für Bienenzucht in Tirol, im Bezirk Kufstein. Sie brachte am 26. Mai für den Bienenschwarm auf Reisen zwischen Münster und Wiesing eine Box mit, in der sich der Schwarm wieder einnisten konnte.
  4

Landeswarnzentrale
Bienenschwarm zwischen Münster und Wiesing ausgebüxt

Am Dienstag, den 26. Mai meldete ein Spaziergänger einen ausgebüxten Bienenschwarm im Wald, zwischen Wiesing und Münster bei der Landeswarnzentrale. Die Expertin Rosi Fellner nahm sich der Situation an und holte die Bienen ab.  MÜNSTER, BREITENBACH, WIESING (red). Ein aufmerksamer Spaziergänger entdeckte am Dienstagnachmittag, den 26. Mai im Wald zwischen Wiesing und Münster direkt an einem Weg, wo auch viele Familien sowie Hundebesitzer vorbei spazieren, einen ausgeflogenen Bienenschwarm....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Bienen sind wichtig für unser Ökosystem.
 1

Land Kärnten
Die Initiative „Bienenwies'n" wird fortgeführt

Um die Lebensgrundlage von Bienen und anderen bestäubenden Insekten zu sichern, wurde im Vorjahr die Initiative "Blumenwies'n" ins Leben gerufen. Diese wird auch dieses Jahr fortgeführt. KÄRNTEN. Da Bienen überlebensnotwendig für das Ökosystem sind, ist es wichtig ihren natürlichen Lebensraum zu bewahren und zu schützen. Weil Wiesen und landwirtschaftliche Flächen oft früh gemäht werden, fehlt den Insekten die Nahrung aus blühenden Pflanzen. Deshalb fördere das Land Kärnten Gemeinden bei der...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Imkerei erlebte in den letzten Jahren großen Aufwind. Doch Bienenzucht ist nicht immer ein "Honiglecken".
 1   3

Großer Aufwind
Die Imkerei erlebt gerade „Blütezeit“

Ganz im Zeichen von Nachhaltigkeit begeistern sich immer mehr Menschen für Bienen und deren Haltung. BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG (vom). „Noch vor etwa 25 Jahren war bei meinem Imkerverein eine Frau gemeldet. Heute ist von den 130 Mitgliedern rund ein Viertel weiblich“, sagt Ulrich Lanzer, Obmann des Imkervereins Gallneukirchen. Generell hat die Zahl der Bienenzüchter in den letzten Jahren massiv zugenommen. „Vor allem bei den Neueinsteiger-Kursen bemerkt man, dass die Imkerei jünger und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Erich Wagner (l.) und Maximilian Marek (r.) zeichneten die Imker Dieter Krischan/Bienenzuchtverein Arnfels, Heinrich Liepold/BZV Hitzendorf und Alois Schantl/BZV St. Peter am Ottersbach mit der Weippl-Medaille aus.
  3

Imker liegen im Trend

Die Imkerei boomt in der Steiermark. Den Aufwärtstrend bestätigte die Mitgliederversammlung des Landesverbandes für Bienenzucht, bei der sich rund 300 Imker in Gratkorn trafen. Ein Höhepunkt war die Ehrung verdienstvoller Mitglieder, bei der Dieter Krischan/Vorstandsmitglied des Bienenzuchtvereins Arnfels mit der Weippl-Medaille in Bronze ausgezeichnet wurde. Krischan ist ein erfahrener Imker, dessen Honige schon mehrfach prämiiert wurden. Seit fünf Jahren steigen die Mitgliedszahlen im...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Zwei tragende Säulen der Ortsverbände: Anton Gruber (rechts) gratuliert Heinrich Liepold zu einer der höchsten Auszeichnungen für Imker, der Weippl-Medaille
  19

Imker liegen im Trend

Die Imkerei boomt in der Steiermark. Den Aufwärtstrend bestätigte die Mitgliederversammlung des Landesverbandes für Bienenzucht, bei der sich rund 300 Imker in Gratkorn trafen. Ein Höhepunkt war die Ehrung verdienstvoller Mitglieder, bei der Heinrich Liepold/Obmann des Hitzendorfer Bienenzuchtvereins mit der Weippl-Medaille in Bronze ausgezeichnet wurde. Seit fünf Jahren steigen die Mitgliedszahlen im Verband kontinuierlich an und erreichten 2017 den Höchststand von 3.878, um 121 Mitglieder...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Hansjürg Aschbacher (Obmann des Bienenzuchtverein Malta) ist einer der ausgezeichneten Imker
 1

Ausgezeichneter Honig aus Oberkärnten

Etiketten-Wettbewerb soll heimischen Honig sichtbarer im Regal machen. BEZIRK SPITTAL. Zahlreiche Imker haben auch heuer ihre Honigproben beim Landesverband für Bienenzucht in Kärnten eingereicht, die Auszeichnung erfolgte im Zuge der Brauchtumsmesse. „277 Teilnehmer haben 400 Proben eingereicht. 332 erreichten Gold, 65 Honige erhielten die Silberne Medaille und fünf Honige bekamen die Bronzene Medaille. Das zeugt von absoluter Top-Qualität in breitem Ausmaß“, so Landesverbandsobmann Arno...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
In der Kategorie Waldhonig regnete es Gold für die Imker aus dem Bezirk Graz-Umgebung
 1   41

Der beste Honig kommt aus der Region

Unter den besten steirischen Honigen den Superhonig zu finden, dieser Aufgabe stellte sich der Landesverband für Bienenzucht mit der Honigprämiierung, die heuer zum zehnten Mal erfolgte. Die Besten unter den Besten erhielten am Samstag in Gratkorn Gold und Silber. Die 3.400 Mitglieder des Landesverbands reichten 1.800 Honige aus der heurigen Ernte zur Prämiierung ein, die im Labor der Grazer Imkerschule einem strengen Auswahlverfahren unterzogen wurden Wer hier besteht, zählt zu den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Julia Glanznig (links) und Elena Strasser (rechts) mit Obmann Stellvertreter Valentin Koller

Fleißig wie die Bienen

Jungimkerinnen beweisen Können bei Österreich-Bewerb. MALTA, SACHSENBURG. Julia Glanznig (12) und Elena Strasser (12) „schwärmen“ vom 5. Österreichischen Jungimkerwettbewerb in Mauterndorf (Salzburg). Die beiden Nachwuchsimkerinnen aus Malta und Sachsenburg stellten dort Wissen und Können unter Beweis. Kein Honiglecken Wer hat den Schwänzeltanz der Bienen entdeckt und erforscht? Welches Imkereiwerkzeug ist für welche Arbeit geeignet? Welche Blüte gehört zu welcher Trachtpflanze? Diesen und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
  2

Der beste Honig kommt aus der Region

In Frohnleiten wurden letzte Woche unter 1600 Einreichungen die besten Honige und Imker gekürt. Die Steiermark ist ein Honigland. 3.400 Mitglieder zählt der steirische Landesverband für Bienenzucht. Mit dem Honigjahr sind die Imker zufrieden, der Tisch der Bienen war reichlich gedeckt. Zur Honigprämierung wurden 1.600 Honige aus der heurigen Ernte eingereicht. Die Besten unter den Besten erhielten am Wochenende in Frohnleiten Gold und Silber. Die Besten der Besten Die Auswahlkriterien...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Seminar für Varroabekämpfung, Teil 1 Sommerbehandlung

Der Landesverband für Bienenzucht lädt zum Seminar für Varroabekämpfung, Teil 1 Sommerbehandlung ein. Das Seminar findet am Samstag, dem 7. Juni, in der Imkerschule Imst statt. Beginn ist um 10 Uhr. Referenten: IM Martin Ennemoser und IM Marcel Klotz. Durch die Änderung der zugelassenen Mittel, sollten alle Imker diese Veranstaltung besuchen, weil das Problem der Milbe ist nur gemeinsam zu lösen. Der Tiroler Landesverband für Bienenzucht lädt alle Mitglieder und Interessierte der Bezirke...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach

Landesverband für Bienenzucht

Der Landesverband für Bienenzucht lädt am Samstag, dem 29. September zu folgender Veranstaltung in der Imkerschule Imst ein: "Seminar für Varroabekämpfung, Teil 2 Winterbehandlung". Beginn ist um 12.30 Uhr. Referent: IM Martin Ennemoser und IM Marcel Klotz. Alle Mitglieder und Interessierte sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. Wann: 29.09.2012 12:30:00 Wo: Imkerschule, Meraner Straße...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.