Alles zum Thema Mikroplastik

Beiträge zum Thema Mikroplastik

Leute
Die Pfadfinder verschenkten kreativ gestaltete Stofftaschen
4 Bilder

Pfadfinder sind Umweltdenker

MICHELDORF (sta). Wer mit offenen Augen durch die Welt geht, hat längst wahrgenommen, wie sehr Plastikmüll die Erde bereits belastet. Fünf riesige Plastikstrudel in den Weltmeeren, Mikroplastik in den Hochalpen und in Körpern von Tieren und auch Menschen. Es muss sich etwas ändern, finden die Pfadfinder. Über mehrere Wochen beschäftigten sich die Kinder und Jugendlichen der Pfadfindergruppe Kremstal mit dem Thema Plastikmüll und Müllvermeidung. Möglichst viele Menschen wachzurütteln und für...

  • 20.05.19
Politik
Elisabeth Köstinger ist Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus und Vizepräsidentin des Österreichischen Bauernbundes.
2 Bilder

Interview
Umweltministerin Köstinger über Plastiksackerlverbot, Almregeln und AKW

Die Ministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus Elisabeth Köstinger (ÖVP)  hat im Interview zur aktuellen Situation in Mochovce, Mikroplastik und Vollkasko-Mentalität Stellung genommen.  Was macht Österreich gegen die Baumängel bei den neuen Reaktoren des Atomkraftwerks Mochovce? ELISABETH KÖSTINGER: Wir fordern von der slowakischen Regierung, dass die Baumängel zu 100 Prozent behoben werden. Wir haben auch die internatio-nale Atomaufsichtsbehörde eingeschaltet, damit Mochovce von einer...

  • 01.05.19
Lokales
Renate Steinacher sammelt täglich Zigaretten beim Spazieren an der Königsseeache bei Anif auf.
4 Bilder

Renate Steinacher bückt sich für jeden Zigarettenstummel

"Es tut nicht weh" heißt der Verein, der Berge und Wege von Müll befreien will. ANIF. 50 Minuten spazieren Renate Steinacher und ihr Hund täglich an der Königsseeache bei Anif. Dabei ist sie "bewaffnet" mit einer Holzzange und einem Stoffsackerl, befestigt an ihrer Gürtelschlaufe. "Kein Berg ist Tschick-frei" Mit der Zange pickt die 39-Jährige Zigarettenstummel vom Boden auf. Warum? "Weil es mir nicht wehtut und es der Umwelt hilft." Bei ihren Alpenüberquerungen als Bergwanderführerin...

  • 12.04.19
Lokales
Grüne Initiative gegen das Mikroplastik: Dorothea Schumacher und Barbara Schramm-Skoficzm (r.).

Absage an das Plastik von den heimischen Grünen
Grüne Initiative: "Pfiat di Plastik"

Dem allgegenwärtigen Plastik wollen die Grünen in Tirol auf Landes- und Bezirksebene den Kampf ansagen. Landessprecherin Barbara Schramm-Skoficz erklärt: "Der massive Einsatz von Plastik hat sich weltweit zu einer echten Plage entwickelt. Die Meere sind verdreckt, die Tiere gefährdet und selbst in Lebensmitteln und Hygieneartikeln finden sich mittlerweile Spuren von Plastik, so genanntes Mikroplastik. Es wird höchste Zeit, dieser Entwicklung aktiv entgegenzutreten." Die grüne Bezirkssprecherin...

  • 08.04.19
Lokales
"Pfiat di Plastik“ fordert vom Handel speziell bei heimischen Produkten weniger Plastik – eine Kampagne der Grünen Telfs mit Lena Burgstaller, Hubert Weiler-Auer (r.) und EU-Abg. Tom Waitz (l.)

Kampagne gegen Plastik in der Umwelt
Pfiat di Plastik

Am 5. Feber gab es Gelegenheit mit dem EU-Abgeordneten und Biobauern Tom Waitz (Grüne) über Tierschutz, Landwirtschaft und Plastik zu sprechen. Plastik überschwemmt unsere Lebensräume und wird uns wohl noch lange beschäftigen. Wir alle wollen aktiv etwas gegen die Verschmutzung unserer Umwelt tun. Aus diesem Grund verteilten die Grünen Telfs Baumwolltaschen mit Walfisch und „Pfiat di Plastik“ Aufschrift. Im Anschluss luden sie zur Diskussionsrunde ins Stadtcafe Telfs ein. Plastik ist zum...

  • 10.02.19
Lokales
Um die wachsenden Berge von Plastikflaschen einzudämmen, schlägt LR Anschober ein System für Mehrweg-Pfandflaschen vor.

Plastik
Anschober fordert Trendwende bei Getränkeverpackungen

OÖ. Rund 32.400 Tonnen Kunststoffverpackungsabfälle wurden 2017 von der kommunalen Abfallsammlung zusammengetragen, das sind rund 22 Kilogramm pro Einwohner. Einen Großteil machen Getränkeverpackungen aus. Für Umwelt-Landesrat Rudi Anschober war das Plastiksackerl-Verbot ein erster Schritt, nun fordert er ein umfassendes Programm für Mehrweg bei Kunststoffverpackungen, um die "Vermüllung" der Umwelt einzudämmen. Forderung nach Getränkepfand-System Aktuell stagniert der Mehrweganteil bei 18...

  • 29.01.19
  •  2
  •  1
Wirtschaft
Christian Aigner, Produktmanager bei Hagleitner.
2 Bilder

Welttag der Umweltbildung
"Hagleitner Hygiene" verbannt Mikroplastik aus Kosmetikprodukten

ZELL AM SEE. Seit 1. Jänner 2019 kommen Kosmetikprodukte des Zeller Unternehmens Hagleitner Hygiene durchwegs ohne Mikroplastik aus. Die winzigen Kunststoffpartikel befanden sich vorher in der sogenannten Abrasivseife, um Öl, Fett, Farbe, Lack, Kleber, Staub und Ruß besser zu lösen. An ihre Stelle sind nun natürliche Alternativen getreten: Granulat aus Maiskolben und Olivenkernen, wobei man auf gentechnisch veränderte Quellen verzichtet. Schaden für Mensch und...

  • 29.01.19
Gesundheit
Wissenschaftler Philipp Schwabl video: www.bit.ly/2sIsenR
6 Bilder

AKH Med Wien
Philipp Schwabl über Mikroplastikauswirkungen auf den Körper

Nach der Dokumentation "Weggeworfen" wo es darum geht , dass die Welt ein Müllproblem hat, jeden Tag der Mensch Unmengen davon produziert und damit die Erde belastet, hielt Philipp Schwabl, der Wissenschaftler, der im Darm von acht Probanden Mikroplastik gefunden hat, einen Vortrag über Mikroplastik und Schadstoffen von Plastik. In jedem Darm wurden 62% Prozent Polypropylen(PP) gefunden, dem Material aus dem die Stöpsel von Getränkeflaschen bestehen, 17%Polyethylen(PET), dem Material aus dem...

  • 24.01.19
Lokales
Hannah Schatz bei der Probennahme an der Ybbs im „Forschungsboot“

HLUW Yspertal
Plastikteile in der Ybbs

Zwei Schülerinnen der HLUW Yspertal gingen dem "Mysterium Mikroplastik" im Wasser auf den Grund. YSPERTAL. Das Thema Mikroplastik ist zurzeit in allen Medien, winzige nicht sichtbare Kunststoffteilchen, die über Wasser und Nahrung aufgenommen werden können. Es verursacht Angst und Misstrauen, ohne jedoch genau zu wissen, wie schlimm die Auswirkungen wirklich sind. Thema der Diplomarbeit Hannah Schatz und Yasemin Gedik, Schülerinnen der HLUW Yspertal, haben Mikroplastik zum Thema ihrer...

  • 10.12.18
Lokales
Hannah Schatz bei der Probennahme an der Ybbs im "Forschungsboot".

Projekt: Suche nach Plastik in der Ybbs

Schülerinnen suchten Mikroplastikbelastung in der Ybbs. Sie wurden in Amstetten, Waidhofen und Ybbs fündig. BEZIRK AMSTETTEN. Hannah Schatz und Yasemin Gedik, Schülerinnen der HLUW Yspertal, haben Mikroplastik zum Thema ihrer Diplomarbeit gemacht und untersuchen das Vorkommen und Verhalten von Mikrokunststoffen "im klassischen Sinn" sowie bioabbaubaren Kunststoffen in der Ybbs. Das wurde untersucht Untersucht wurde die Mikrokunststoffbelastung, welche nicht zu verwechseln mit der...

  • 06.12.18
  •  1
  •  1
Gesundheit
Bonaire,Taucherparadies

Plastikmüllreduktion
"Ocean Cleanup" startete trotz Anfangsproblemen "recht prächtig"

Nov 29, 2018 Wien/San Francisco (APA) - Anfang September verließ die erste Hochsee-Müllsammeleinrichtung im Rahmen des international viel beachteten "Ocean Cleanup"-Projekts den Hafen von San Francisco. Nach einer eingehenden Testphase ist die rund 600 Meter lange schwimmende Barriere an ihrem Bestimmungsort angekommen und funktioniert laut Meeresbiologen Gerhard Herndl von der Uni Wien trotz Anfangsproblemen "recht prächtig". Das "System 001" wurde zuerst in Küstennähe eingehend überprüft,...

  • 01.12.18
GesundheitBezahlte Anzeige
Wusstest du schon, dass...? - Fitness e!Motion
2 Bilder

Wusstest du schon, dass...

...Plastik unsere genetischen Informationen verändert? Nicht nur die allseits beliebten Plastik-Flaschen geben schädliche Substanzen ab, sondern fast alles – speziell in der Lebensmittelindustrie – was damit in Berührung kommt. Plastik. Überall in unserem Alltag. Tag für Tag. Selbstverständlich, allgegenwärtig, bequem und achtlos verwendet. Egal ob Lebensmittelverpackungen, Mineralwasserflaschen (wo sind eigentlich die Glasfalschen hin verschwunden?), Duschgels, Kleidung, Kosmetikprodukte,...

  • 13.10.18
Lokales
Martin Pfarrkirchner bei der Herstellung des Transparentes für den Verein Plastic Planet Austria
7 Bilder

erster cleanup event des Vereins Plastic Planet Austria

6.Mai 2018/Treffpunkt 11Uhr vor dem McDonaldshandelskai! Jeder setzt sich ein, je nachdem welche Talente er hat! Martin Pfarrkirchner zum Beispiel setzt sich zum Beispiel so ein, dass er ein Transparent in einem Nachmittag bemalte, sodass es dem Verein möglich ist, erkenntlich für mehrere Leute zu zeigen, wer diese Räumaktion veranstaltet. Er selbst wird bei dem cleanup event auch anwesend sein und kann dann über sein nächstes Projekt Auskunft geben. Nämlich das bei der Vernissage...

  • 04.05.18
Leute
Mömööööö!
22 Bilder

Mömööö ! mit Johanna Mikl Leitler am Mödlinger Faschingsumzug

Der Mödlinger Faschingsverein, der auf Initiative von Gemeinderat Ing. Robert EHEIM 1968 gegründet wurde, feierte dieses Jahr sein 50jähriges Bestehen. Ziel war es dem Fremdenverkehr, der Wirtschaft und der Kultur neuen Auftrieb zu geben, ein gelungenes Projekt wie man heute deutlich sah! Johanna Mikl-Leitner, die amtierende Landeshauptfrau von Niederösterreich, feierte ausgelassen mit den lokalen Politikern und dem Volk. Im Laufe der Jahrzehnte haben sich natürlich auch in dem Verein...

  • 11.02.18
Politik
Umweltministerin Elisabeth Köstinger:Nicht den Billigst -sondern Bestbieter wählen,regionale Produkte bevorzugen! https://www.youtube.com/watch?v=vm6wqvttKx8&feature=youtu.be
5 Bilder

Ökosoziales Forum:Wintertagung 2018 Umweltministerin Elisabeth Köstinger und Präsident Dr.Stephan Pernhaupt

Die heutige Tagung wurde extra in einer ehemaligen Molkerei ausgewählt,da es der Bundesministerin und dem Präsidenten des ökosozialem Forum Dr.Stephan Pernkopf am Herzen liegt den Schwerpunkt auf regionale Produkte zu legen. In der Meierei wurde früher Milch ausgeschenkt und verkauft und zwar frische Milch, die nicht pasteurisiert war. Der Stadtpark war ein Vorort von Wien mit dem Namen Landstraße und auf den Wiesen grasten die Kühe. Als Meierhof (auch Meyerhof, von lateinisch maiores...

  • 18.01.18
Politik
4 Bilder

Grossbritannien bannt Mikroplastik in Kosmetik!

Ab heute tritt das Mikroplastikbeimengungsverbotsgesetz, das von Umweltministerin Thérèse Coffey letztes Jahr schon angekündigt und geprüft wurde in Kraft! Dr Laura Foster, Vorstand von clean seas begrüsst den Bann, wirft aber ein,dass noch viel zu tun sei,denn in zahlreichen anderen Produkten wie Sonnencreme oder make ups ist noch immer Mikroplastik vorhanden. Mikroplastik ist so klein,dass es nicht gefiltert werden kann und gelangt so ins Abwasser. Wenn jemand sechs Austern isst,besteht...

  • 09.01.18
Gesundheit
Von der Waschmaschine auf den Mittagstisch:Mikroplastik gelangt in Fische
2 Bilder

Greenpeace: Synthetik-Kleidung verursacht massive Meeresverschmutzung

Winzige Plastikfasern gelangen durch Waschen von Kleidung ungefiltert in die Ozeane und auf den Teller Wien (OTS) - Billige Kunstfasern in unserer Kleidung haben katastrophale Auswirkungen auf die Weltmeere, warnt Greenpeace. Ein aktueller Bericht der Umweltschutzorganisation zeigt auf, dass bereits rund 60 Prozent aller Textilien Polyester enthalten, Tendenz steigend. Beim Waschen solcher Synthetik-Kleidung gelangen zigtausende Mikroplastikfasern ins Abwasser. Diese Fasern sind so klein, dass...

  • 10.08.17
  •  1
Lokales
Mikroplastik - die unsichtbare Gefahr
2 Bilder

Vortrag in Wängle: "Mikroplastik im Nahrungsnetz"

WÄNGLE. Ohne Kunststoffe wäre unsere Zivilisation nicht denkbar - wir leben auf einem Plastikplaneten. Dass Kunststoffe viele positive Seiten haben ist augenscheinlich, aber dass Plastikmüll nur die Spitze des Eisberges darstellt ist vielen Menschen nicht oder nur am Rande bekannt. Plastik zieht Mikroplastik nach sich! Beim Vortrag am Dienstag, den 14. März, um 19:30 Uhr im Widum Wängle erfahren Sie mehr zu Plastik und Mikroplastik und welche Auswirkungen diese im globalen Nahrungsnetz und...

  • 02.03.17
Politik
v.l.n.r. Plastic Planet mitglied,Karl Falkenberg,Mira Kapfinger für eine Plastikreduktion, PETpfand,Mikroplastikverbot.
13 Bilder

Nachhaltig JETZT!!!Die europäische Vision

Zum 50. Abend der Veranstaltung Mut zur Nachhaltigkeit hatte Herr Karl Falkenberg,ehemaliger Generaldirektor für Umwelt der EU-Kommission , seit September 2015 Sonderberater für nachhaltige Entwicklung zum Europäischen Zentrum für politische Strategie (EPSC) einige Diskussionspartner geladen. Über die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele(SDG-sustainable developments) und deren Bedeutung für Europa diskutierten: Elisabeth Freytag-Rigler (BMLFUW), Georgine Heindl (HABAU Group), Mira Kapfinger...

  • 18.11.16
Politik
Jänner 2014 Plastic Planet gruppe facebook mit Mitgliedern der Facebook Gruppe Generation Earth beim damaligen Umweltminister von der EU Janez Potocnik Video der Übergabe auch erschienen bei Mutter Erde:https://www.youtube.com/watch?v=eoz8vozfKKU&list=FLXsYMcWuJvg7DplY6JIvKsA
8 Bilder

European week of waste reduction / europäische Woche der Müllreduzierung 2016

19 - 27. November 2016 Wieder ist eine europäische Woche der Müllreduzierung angesagt, unsere Vertreter weilen derzeit in Marokko bei der Klimakonferenz COP22, wo ebendort allerlei am Papier beschlossen werden wird, aber konkrete Zusagen des Umweltministers Rupprechters in Sachen Plastik wird in der Woche nicht erwartet. Seit 2014 sind Mitglieder der Plastic Planet gruppe facebook aktiv um endlich ein Gesetz gegen Plastiksackerl, gegen Mikroplastik in Zahnpasta und Kosmetika zu erreichen....

  • 15.11.16
  •  1
Gesundheit
3 Bilder

Deine Fleecejacke könnte deine liebste Meeresfrucht vergiften

Seit Großvaters Zeiten hat sich die Art wie wir uns beim Training kleiden stark verändert. Aus schweren Naturfaser Stoffen aus Wolle, Flachs, Hanf und Baumwolle wurden damals Kleidung hergestellt. Heutige Fittness Akrobaten kleiden sich in bunten, aerodynamischen aber synthetischen Kleidungsstücken aus Nylon(siehe meinen vorhergehenden Artikel). Unglücklicherweise haben unsere liebsten Jogger und Trainings Kleidungsstücke einen großen Nachteil - sie vergiften unsere liebsten...

  • 19.09.16
Lokales
Richard Roithner auf einem der Becken der Kläranlage in Kohldorf: Sie ist das Zentrum des Abwasserverbandes

"Die Toilette ist kein Mistkübel"

Der Abwasserverband Völkermarkt-Jaunfeld hat zwei große Projekte am Start. EBERNDORF. Im Abwasserverband Völkermarkt-Jaunfeld stehen heuer zwei große Kanalbau-Projekte an. Einerseits in Waisenberg (Gemeinde Völkermarkt), andererseits in Homitzberg (Gemeinde Eberndorf). "Beide Projekte befinden sich derzeit in der Einreichphase", erklärt Verbands-Geschäftsführer Richard Roithner. Baubeginn soll in beiden Fällen noch heuer sein. Beratende Tätigkeiten Neben den Mitgliedsgemeinden übt der...

  • 06.07.16
Politik
@Stella Witt Norbert Hofer in Favoriten
7 Bilder

Mikroplastik-und medical marihuanapetitionsübergabe an Norbert Hofer in Favoriten

Norbert Hofer und HCStrache waren heute anlässlich der Bundespräsidentenwahl in der Fussgängerzone. Beide äusserten sich gegen TTIP und gegen die Registrierkassa.Kleine Unternehmen würden so in den Ruin getrieben. Norbert Hofer berichtete über seine Behinderung und dass er weiß,was es heisst demütig und dankbar zu sein. Anschliessend konnte ich dem Bundespräsidentenkandidat die Infos über 76600 Unterschriften gegen Mikroplastik und die Petition für die Freigabe von medizinischen Marihuana ...

  • 20.05.16
  •  2
Lokales
stella witt , Waldohreule, Purbach
44 Bilder

Pannonian Bird experience 2016

Die Exkursion von Birdlife Österreich, geführt von Thomas Kessler und Ilse Szolderits fand bei strahlendem Sonnenschein statt und wurde durch die Sichtung einer Waldohreule gekrönt. Treffpunkt war um 13Uhr beim Tourismuszentrum Purbach, Haus am Kellerplatz mit integrierter Vinothek.Leider ist der Bach wahrscheinscheinlich noch ein Fehler von den 70gern durch Beton gebändigt und nicht mit dem Naturbach von Donnerskirchen zu vergleichen- wo heute der Naturparkwandertag/Ökomobilität mit...

  • 11.04.16
  •  2
  • 1
  • 2