MutMachen

Beiträge zum Thema MutMachen

Der Verein Omega hat eine große Expertinnenrunde für sein Projekt zusammengestellt.

Verein Omega
Gewaltprävention zwischen den Zeilen

Gewalt gegen Frauen zu verhindern, sowohl im privaten Raum, als auch auf der Straße und in digitalen Netzwerken: Das hat sich der Verein Omega vorgenommen. Das transkulturelle Zentrum arbeitet seit Monaten an dem Projekt "Mut machen". Die Ergebnisse möchte man Ende 2021 unter anderem in Buchform veröffentlichen. Sicherheit gebenEs gehe darum, Bewusstsein für das Thema zu schaffen, erklärt Vereinsmitglied Wolfgang Nocker. "Zugleich wollen wir Lösungen anbieten, eben Mut machen", betont er. Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Leopoldtädterin Petra Kißlinger ist "Frau des Jahres" 2021. Sie will anderen Frauen Mut machen.

Grüne Leopoldstadt
Leopoldstädterin Petra Kißlinger als „Frau des Jahres“ ausgezeichnet

Petra Kißlinger wurde von den Grünen Leopoldstadt zur "Frau des Jahres" 2021 gewählt. Mit ihrem Verein "Ladyshave" schafft sie eine Plattform für weibliche, queere, transgender und non-binary Musiker. WIEN/LEOPOLDSTADT. Auch dieses Jahr verleihen die Grünen Leopoldstadt den Titel "Frau des Jahres". 2021 geht dieser an Musikerin und DJ Petra Kißlinger. Mit ihrem Verein "Ladyshave" schafft sie eine Plattform für heimische weibliche, queere, transgender und non-binary Musiker. „Weibliche und...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Powerfrau Barbara Klauss: „Ich war schon immer interessiert und neugierig.“
3

Weltfrauentag
Stillstand ist Rückschritt

Am 8. März ist Weltfrauentag. Ein Tag, der seit hundert Jahren auf Frauenrechte aufmerksam macht. Die Gailtaler WOCHE holt stellvertretend für alle Frauen im Tal Barbara Klauss aus Kötschach vor den Vorhang. KÖTSCHACH. Der internationale Weltfrauentag jährt sich am 8. März zum 100. Mal. Die Gailtaler WOCHE holt stellvertretend für alle Frauen im Tal Barbara Klauss vor den Vorhang. Die Powerfrau aus Kötschach engagiert sich neben ihren vielfältigen Aufgaben auch intensiv für die Gleichstellung...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Mag Pferde: Katharina Zankl mit ihrer Stute Lindsey.
12

Nötsch
Katharina hat viele Eisen im Feuer

Von der Malerin zur Hufschmiedin war für die 27-jährige Katharina Zankl im Kopf nur ein kurzer (Entscheidungs-)Weg. LABIENTSCHACH. Gelernt hatte Katharina Zankl ursprünglich den Beruf der Malerin, doch irgendwie lag ihr heutiger Beruf Hufschmiedin doch deutlich näher: Zankl wuchs in Rattendorf auf einem Milchwirtschaftsbetrieb auf. Liebe zu Pferden Schon mit acht Jahren nahm sie ihr Sparbuch und kaufte ihr erstes Pferd. Das steht mit 23 Jahren noch heute in Labientschach auf der Weide und...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Nicole Schauerte
Bürgermeister Christian Hecher begrüßte die neue Direktorin Andrea Leitner persönlich.
2

Wirtschaft
Neue Direktorin im Bleibergerhof

Mit Andrea Leitner führt eine neue Direktorin das Wellness- und Gesundheitshotel „Humanomed Bleibergerhof“. BAD BLEIBERG. Seit Jänner steht das Wellness- und Gesundheitshotel „Humanomed Bleibergerhof“ unter neuer Führung: Andrea Leitner übernahm die Funktion der Direktorin. Nach ihrer Ausbildung in der Tourismusschule Klessheim (Salzburg) führten sie ihre beruflichen Stationen in Hotels in New York, München, Wien und Klagenfurt. „Sie konnte sich sowohl auf nationaler, als auch internationaler...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Das Haus der Begegnung erhält Auszeichnung "wir sind inklusiv"
3

"Wir sind inklusiv"
Auszeichnung für das Haus der Begegnung

INNSBRUCK. Zusammen mit weiteren 21 Betrieben erhält das Haus der Begegnung in Innsbruck eine prestigeträchtige Auszeichnung. „Wir sind inklusiv!“ – holt jene Betriebe vor den Vorhang, die sich für Arbeitsplätze für Menschen mit Beeinträchtigung einsetzen. Die Auszeichnung des Sozialministeriums anerkennt die Leistung der Mitarbeiter und Leitung, Betriebsabläufe so anzupassen, dass diese Tätigkeiten auch mit Einschränkungen erledigt werden können und primär die Ressourcen des jeweiligen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Janine Grafenauer, die Pferdeflüsterin aus Bad Bleiberg
19

Bad Bleiberg
Janine ist eine Pferdeflüsterin

Sie führt die „Terra Mystica“ und reitet seit ihrer Jugend. Nun hat Janine Grafenauer eine Pferde-Deckstation. BAD BLEIBERG. Zum Einreiten kam „Walescano“ vor einigen Monaten zu Turnierreiterin Janine Grafenauer auf ihren Hof auf dem Erzberg. Die beiden wurden ein Herz und eine Seele. Schon bald darf der Haflinger-Hengst mit ihr nicht nur auf Turnieren punkten, sondern soll wegen seiner Herkunft und seiner Anlagen auch überregional für Nachwuchs sorgen. Glücklicher Hengst „Wir haben uns...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Nicole Schauerte
Beate Gfrerer (Geschäftsführerin VHS), Kathrin Kassl-Rapatz (Projektkoordination VHS), Martina Gabriel (Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Land Kärnten) und Landesrätin Sara Schaar (von links)
1

Kärnten
Bildungsangebot für Frauen und Mädchen erweitert

Das Angebot des Kursprogramms „Von Frauen für Frauen“ ist online verfügbar. Interkulturelles Zentrum Völkermarkt und Frauen-Info-Point Hermagor als neue Kooperationspartner an Bord. KÄRNTEN. „Von Frauen für Frauen“ ist ein Projekt des Frauenreferats des Landes Kärnten, das seit dem Jahr 2015 gemeinsam mit den Kärntner Volkshochschulen angeboten wird. Im Fokus steht stets die Stärkung von Frauen und Mädchen in allen Regionen Kärntens. Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein Das kostenlose und...

  • Kärnten
  • Peter Michael Kowal
Für das Bild nahmen Ernst Lackner und Rupert Silbergasser ausnahmsweise die Masken in ihrem Tourenski Testcenter ab.
1 Video 4

Ja zu Salzburg
Zwei Flachauer eröffneten Testcenter für Tourenski

Das Tourenski Testcenter in Wagrain bei der "roten 8er" entstand durch die Voraussicht zweier Flachauer Sporthändler. Nachdem Ernst Lackner und Rupert Silbergasser selbst an Corona erkrankten, war den beiden klar, dass dieser Winter anders wird als alle anderen. WAGRAIN. "Wir haben uns schon im Frühjahr 2020 Gedanken darüber gemacht wie es mit dem Tourismus und dem Wintersport weitergehen wird", sagt Rupert Silbergasser vom Atomic Tourenski Testcenter in Wagrain. Er und sein Geschäftspartner...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Seit über 20 Jahren schafft Isabella Paier aus Hörzendorf Kunstwerke. Zuerst autodidaktisch, dann lernte sie das Handwerk von der Pieke auf. 
1 13

Hörzendorf
Künstlerin Isabella Paier bannt ihr ganzes Sein auf die Leinwand

Künstlerin Isabella Paier aus Hörzendorf stellt bis Mitte Jänner bei Flex Althofen ihre Werke aus. HÖRZENDORF. Seit über 20 Jahren schafft Isabella Paier Kunstwerke. Eine Affinität zur Kunst war immer da. Aber erst nach der Geburt ihrer Tochter fing Paier an, sich intensiv mit dem Malen zu beschäftigen: zuerst autodidaktisch, dann lernte sie das Handwerk von der Pike auf. Zeitgenössische Kunst, Portrait, Landschaftsmalerei, figurativ und abstrakt bringt sie auf die Leinwand. Meist sind es...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Julia Popolari betreibt in Hart bei Riegersdorf ein Yoga-Studio.

Julia Popolari
Jungunternehmerin im Dienste des Wohlbefindens

Seit Jänner führt Julia Popolari in ihrem Yoga-Studio in Hart bei Riegersdorf Kurse durch. Ihr Angebot zielt auf Gesundheit und Wohlbefinden ab. ARNOLDSTEIN. „Mens sana in corpore sano“ („ein gesunder Geist soll in einem gesunden Körper wohnen“) – bereits der römische Satiriker Juvenal gelangte vor 2.000 Jahren zu dieser Erkenntnis. Eine gute körperliche Verfassung ist die Voraussetzung für mentale Leistungsfähigkeit und seelische Stärke. Bürgermeister gratulierte mit Blumenstrauß Eine, die das...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Architektin und Autorin Jana Revedin spricht über die Titelheldinnen ihrer Bestseller.
4

Frauengespräch
Emanzipation ist gelebtes Wagnis

Ein virtuelles Frauengespräch mit Tiefgang führt Gastgeberin Edith Reitzl am 16. Dezember mit Architektin und Autorin Jana Revedin. Sie spricht über die Titelheldinnen ihrer Bestseller. KÄRNTEN. Im Rahmen ihrer Reihe „Frauengespräche mit Tiefgang“ begrüßt Edith Reitzl am 16. Dezember um 19 Uhr die bekannte Architektin und Autorin Jana Revedin zu einem virtuellen Gedankenaustausch. In den Fokus des Abends, der unter dem Titel „Emanzipation ist gelebtes Wagnis“ steht, rücken die beiden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Architektin Gordana Brandner-Gruber übernahm mit November die organisatorische und künstlerische Leitung des Steinhauses.
2

Steindorf
Gordana Brandner-Gruber leitet das Domenig-Steinhaus

Der Vorstand der Privatstiftung ernannte Gordana Brandner-Gruber aus Moosburg zur Leiterin des Domenig-Steinhauses in Steindorf am Ossiacher See. Sie möchte das faszinierende Bauwerk als internationales Zentrum für Architektur- und Kulturschaffende weiterentwickeln. STEINDORF. Das Domenig-Steinhaus in Steindorf am Ossiacher See, das wohl bedeutendste Werk des 2012 verstorbenen renommierten Architekten Günther Domenig, steht ab sofort unter weiblicher Führung: Der Stiftungsvorstand übertrug...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
Weshalb braucht es Frauennetzwerke?

Das Business Frauen Center feiert 20-Jahr-Jubiläum. Der Einsatz für Chancen-Gleichheit Kärntner Frauen ist auch im 21. Jahrhundert (leider) alternativlos. Das von Daniel Stein gegründete Business Frauen Center ermutigt Frauen in Kärnten, an der eigenen finanziellen Unabhängigkeit zu arbeiten. Das weibliche Wirtschaftsnetzwerk feiert heuer 20-Jahr-Jubiläum (siehe Beitrag). Weshalb sind derartige Organisationen und Netzwerke im Jahr 2020 alternativlos? • Weil in Kärnten Frauen rund zwanzig...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Melanie Jann ist stellvertretende Landesgeschäftsführerin des AMS Kärnten.
2

Kärnten
Melanie Jann an der Spitze des Management-Clubs

Melanie Jann übernimmt im Management-Club Kärnten das Präsidenten-Amt von Gottfried Wulz. Sie ist österreichweit die einzige Präsidentin. KÄRNTEN. Hofübergabe im Management-Club Kärnten: Nach fast 20 erfolgreichen Jahren im Club übergab Gottfried Wulz bei der Generalversammlung die Präsidentschaft an Melanie Jann. Die Neo-Präsidentin ist stellvertretende Landesgeschäftsführerin des AMS (Arbeitsmarktservice) Kärnten und nun die einzige Landespräsidentin in der österreichweit agierenden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Daniela Stein ist die „Mutter“ des Business Frauen Centers (BFC), das seit genau 20 Jahren besteht.
1 2

Business Frauen Center
20 Jahre im Dienst der Chancen-Gleichheit

Das von Daniela Stein gegründete Business Frauen Center ermutigt Frauen, an der eigenen finanziellen Unabhängigkeit zu arbeiten. Das weibliche Wirtschaftsnetzwerk feiert heuer 20-Jahr-Jubiläum. KÄRNTEN. Am Anfang stand die Mission, Frauen zu ermutigen, an der eigenen finanziellen Unabhängigkeit zu arbeiten und damit den Anteil an weiblichen Führungskräften, Aufsichtsrätinnen und Gründerinnen zu erhöhen. Aus der Intention heraus, eine Basis für Chancen-Gleichheit für Frauen zu schaffen, rief...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Simone Ratheiser übernimmt die Leitung der Filialorganisation bei „Spar“ in Kärnten und Osttirol.

Karriere
Sie koordiniert 67 „Spar“-Filialen

Mit 1. Dezember übernimmt die erst 28-jährige Simone Ratheiser die Leitung der Filialorganisation bei „Spar“ in Kärnten und Osttirol. KÄRNTEN. 19 Jahre lang stand Oskar Vilgut der Filialorganisation von „Spar“ in Kärnten und Osttirol vor, ehe er nun seinen wohlverdienten Ruhestand antrat. Sein Nachfolgerin ist mit 1. Dezember Simone Ratheiser, die mit 28 Jahren eine der jüngsten Nachwuchs-Führungskräfte der Lebensmittelkette in Österreich ist. Die Tochter einer Bergbauernfamilie aus Wieting war...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Ihr Beruf ist für die Tierärztin Martina Wassertheurer gelebte Berufung.
5

Martina Wassertheurer
„Mein Beruf ist die gelebte Berufung“

Seit Juli lebt und arbeitet Tierärztin Martina Wassertheurer in ihrem neuen Wohnhaus mit Ordination in Postran. HERMAGOR. „Schon als kleines Mädchen war ich im elterlichen Betrieb vulgo Hauser in Kreuth, hoch über Hermagor, täglich gerne im Stall bei den Tieren“, erinnert sich die heute 43-jährige Tierärztin Martina Wassertheurer beim Gespräch mit der WOCHE Gailtal. Klare Berufswahl Mit dem Entschluss, nach den Pflichtschuljahren in Hermagor die HBLA Pitzelstätten in Klagenfurt zu besuchen,...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Die gebürtige Wienerin Beatrix Stern kam nach dem Studium nach Kärnten, wo sie zwischen 1991 und 2007 im Klinikum Klagenfurt, anfangs als Turnusärztin, beschäftigt war.

Karriere
Beatrix Sterz neue Primaria des Labors am LKH Villach

Seit 1. November leitet Dr. Beatrix Sterz (56) das Institut für medizinische und chemische Labordiagnostik am LKH Villach. Sie folgt Dr. Margit Striednig-Zechner, die Mitte 2019 die Pension antrat, nach. VILLACH. Ein Karrieresprung für Dr. Beatrix Sterz am Landeskrankenhaus (LKH) Villach: Nach der Pensionierung von Primaria Dr. Margit Striednig-Zechner leitet sie nun das Institut für medizinische und chemische Labordiagnostik interimistisch. Die bisher 13 Jahre lang als Erste Oberärztin tätigte...

  • Kärnten
  • Villach
  • Peter Michael Kowal
Johanna Egger schloss im September ihr Journalismus- und PR-Studium in Graz ab.

Karriere
Das Sprachrohr der Kärntner Jäger

Die gebürtige Kärntnerin Johanna Egger übernimmt die neu geschaffene Stelle für Öffentlichkeitsarbeit in der Kärntner Jägerschaft. KÄRNTEN. Die Kärntner Jägerschaft geht in der Öffentlichkeitsarbeit neue Wege und besetzte Anfang November eine, wie es in einer Aussendung heißt, Arbeitsstelle für professionelle Kommunikation. Die PR- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortet mit Johanna Egger nunmehr eine gebürtige Oberkärntnerin (Gmünd), die im September ihr Journalismus- und PR-Studium in Graz...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Emilis Selinger ist Spitzenkandidatin der Volkspartei für die Gemeinderatswahl 2021.
1 1

Bürgermeisterwahl 2021
VP Straßburg schickt Emilis Selinger ins Rennen

Mit Emilis Selinger ist eine Frau Spitzenkandidatin der Volkspartei für die Gemeinderatswahl 2021. Ihr Motto lautet „Miteinander in die Zukunft für Straßburg im Gurktal". STRASSBURG. Beim Gemeindeparteitag der neuen Volkspartei wurde Emilis Selinger einstimmig als Spitzenkandidatin in Straßburg nominiert. „Ich freue mich sehr über den großen Zuspruch und nehme diese Herausforderung gerne an. Ich werde mich mit Herz und Verstand für die Zukunft von Straßburg zum Wohle unserer Bürger einsetzen",...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
 Ein Werk aus dem Zyklus „Erde - Wasser - Eisen“.
1 3

St. Veit
Beatrix S. Zygartowski stellt in der Stadtbücherei aus

In der Stadtbücherei St. Veit sind derzeit unter dem Titel „Erde - Wasser - Eisen“ die Werke der Künstlerin Beatrix S. Zygartowski zu sehen. ST. VEIT. Künstlerin Beatrix S. Zygartowski befasst sich bereits seit mehr als 15 Jahren mit der Malerei. Davor hat sie eine Ausbildung an der freien Kunstakademie genossen. Den Großteil ihrer bisherigen Arbeiten beschreibt der Überbegriff „Emotional interpretierter Realismus“. Das Festhalten von sogenannten „Seins-Zuständen“ sind zu ihrem Markenzeichen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Ihr Fachwissen teilt die Liebenfelserin Nadine Poschinger-Fuchs als Co-Autorin in der kürzlich erschienenen Neuauflage des Standardwerks.
1

Brustzentrum Kärnten
Nadine Poschinger-Fuchs schrieb am "Lehrbuch Brustkrebs" mit

Nadine Poschinger-Fuchs vom „Brustzentrum Kärnten“ am Krankenhaus St. Veit schrieb am "Lehrbuch Brustkrebs" mit. ST. VEIT. Brustkrebs ist weltweit die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Nahezu jede achte Frau ist davon betroffen. Die Diplompflegerin Nadine Poschinger-Fuchs betreut und begleitet Patienten von der Diagnose bis zu Nachsorgeuntersuchungen. Im „Brustzentrum Kärnten“ am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit ist sie eine wichtige Drehscheibe zwischen Arzt, Patient und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Die Künstlerin Ilona Wulz wurde für ihre Verdienste mit dem Ehrenring der Marktgemeinde Bad Bleiberg ausgezeichnet.
8

Bad Bleiberg
Ehrenring für Künstlerin Ilona Wulz

Als erste Frau in der Geschichte der Marktgemeinde Bad Bleiberg bekam Ilona Wulz den Ehrenring überreicht. Die 98-Jährige wurde für ihre künstlerischen und kulturellen Verdienste ausgezeichnet. BAD BLEIBERG. Ilona Wulz ist die erste Frau in der Geschichte des Hochtals, die sich über die Auszeichnung mit den Ehrenring der Marktgemeinde Bad Bleiberg freuen darf. In künstlerischer und kultureller Hinsicht erfüllt die die älteste Gemeindebürgerin alle Voraussetzungen und bekam daher den Ehrenring...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.