NÖ Regional

Beiträge zum Thema NÖ Regional

Politik
NÖ Regional: Waldviertler Abgeordnete
7 Bilder

NÖ. Regional
Waldviertler Ortschefs vernetzen sich in Gföhl zum Thema "Soziale Regionen"

NÖ.Regional.GmbH veranstaltete ein Frühstück mit 90 Bürgermeistern: Landesräte Teschl-Hofmeister und Martin Eichtinger informierten über aktuelle Förderungen für Gemeinden sowie über das Angebot von sozialen Diensten. GFÖHL. 90 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter besuchten am 9. März 2020 das „Frühstück mit der Region“ im Stadtsaal von Gföhl im Waldviertel. Bei dieser Veranstaltung gab es aktuellste Informationen aus erster Hand: Walter...

  • 11.03.20
Lokales
Walter Kirchler (Geschäftsführer NÖ.Regional.GmbH), Hannes Bauer (Vorsitzender Regionalverband Europaregion Weinviertel), René Lobner (Vorsitzender Regionalverband Europaregion Weinviertel), Landesrat Martin Eichtinger, Doris Fried (Büroleiterin NÖ.Regional.GmbH), Rudolf Plessl

Frühstück mit der Region
Förderoffensive für die Gemeinden

BEZIRK. Die "NÖ.Regional" organisierte das traditionelle „Frühstück mit der Region“ wobei sich 70 Bürgermeister bei Landesrat Eichtinger informieren konnten. Wichtigste Information: Der Herzschlag Europas wird durch weitere 800.000 Euro für Kleininitiativen bis 2022 in den Regionen spürbar. GÄNSERNDORF.  Geschäftsführer Walter Kirchler von der NÖ.Regional.GmbH konnte rund 70 Vertreter beim „Frühstück mit der Region und EU-Landesrat Eichtinger“ in der Hauptregion Weinviertel...

  • 20.05.19
Lokales
Bürgermeisterin Andrea Stipkovits und LAbg. Christoph Kainz

Vösendorf hat seit 27.4. eine neue Radroute
Der "Weg der Ziegelbarone" ist eröffnet - radeln Sie mit

Mehr als 50 Radfahrerinnen und Radfahrer standen am Start, als die Kulturradrunde „Weg der Ziegelbarone“ in Vösendorf feierlich eröffnet wurde. Zahlreiche Vösendorferinnen und Vösendorfer, aber auch viele Gäste aus Wien und den angrenzenden Gemeinden jubelten ihnen dabei zu. Großes Lob vom Land Der Abgeordnete zum NÖ Landtag Christoph Kainz war besonders von den musikalischen Darbietungen der Schülerinnen und Schüler der Musikschule Vösendorf, unter der Leitung von Prof. Roman Pinter und...

  • 29.04.19
  •  1
Lokales
Karl Kager, Wibke Strahl-Naderer (Mobilitätsmanagement Industrieviertel), Josef Schrammel (Bromberg), Erich Rasner (Wiesmath), Feri Schwarz (Bad Schönau), Thomas Fürst (Scheiblingkirchen-Thernberg), LAbg. Franz Rennhofer, Hubert Kornfeld (Wiesmath), Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko, Josef Freiler (Krumbach), Roland Braimeier (Markt Piesting), Franz Hatvan (Wiener Neustadt), Jürgen Eckert (Markt Piesting), Manfred Dwornikowitsch (Pernitz)

Neues Weiterbildungsangebot „Smart mobil – Mobilitäts-Know-how für NÖ Gemeinden

WIENER NEUSTADT/BEZIRK. Mehr als 120 Mobilitätsbeauftragte und GemeindevertreterInnen aus NÖ wird die neue Weiterbildungsreihe „Smart mobil“, die Landesrat Ludwig Schleritzko ins Leben gerufen hat, begeistern. Aus dem Bezirk Wiener Neustadt-Land waren unter anderem auch Vertreter der Gemeinden Kirchschlag, Bromberg, Wiesmath, Bad Schönau, Scheiblingkirchen-Thernberg, Krumbach, Markt-Piesting, der Stadt Wiener Neustadt, Wöllersdorf-Steinabrückl und Pernitz vor Ort. „Mit dem neuen...

  • 03.12.18
Wirtschaft
"Zeitzeuge" der EUREGIO: Hermann Hansy.

EU-Förderungen
"Das Weinviertel hat sich sensationell entwickelt"

WEINVIERTEL. Hermann Hansy, bei NÖRegional für EU-Kooperationen zuständig, kann auf 25 Jahre Erfahrung zurückblicken. BEZIRKSBLÄTTER. "Was war zu Beginn Ihrer Tätigkeit Ihre Aufgabe?" Hermann Hansy: "Es begann mit Österreichs Vorbereitungen zum EU-Beitritt, nach der Volksbefragung 1994 begann die Entwicklung der Regionalverbände, der Aufbau der EUREGIO, also der grenzüberschreitenden Räume. Als Weinviertel Manager hatte ich hier eine zentrale Funktion und gestaltete von Anfang an mit." "Wie...

  • 12.11.18
Lokales
Andrea Haberkorn von NÖ.Regional (re.) mit Bürgermeister Karl Lehner sowie Nina Windisch, Josef Benedikt und Reinhard Raberger vom Dorferneuerungsverein.

In Herzogbirbaum mit der Geschichte auf Du und Du

"UmGang" in und mit Herzogbirbaum: Von der Idee bis zur Umsetzung BEZIRK KORNEUBURG | HERZOGBIRBAUM (pa). Der "UmGang" gewann 2016 beim Ideenwettbewerb von NÖ.Regional – jetzt ist er umgesetzt. Ein Weg durch die Ortschaft Herzogbirbaum wurde so gestaltet, dass die Geschichte des Ortes in wacher Erinnerung bleibt. Interessante Informationen bekommt man ganz unterschiedlich, entweder modern über QR-Code auf das Smartphone oder ganz klassisch über Informationstafeln. Historische und zum Teil...

  • 14.09.18
Lokales
Freuten sich über rege Bürgerbeteiligung - DI Daniel Brüll von der NÖ.Regional.GmbH, Vizebürgermeister Alfred Gruber, Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner und Vizebürgermeisterin Irene Wallner-Hofhansl.
7 Bilder

Neue Konzepte für Pressbaum

GESTALTEN- BEWAHREN-ENTWICKELN Unter dieser Devise luden Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner, Vizebürgermeisterin Irene Wallner-Hofhansl und Vizebürgermeister Alfred Gruber zum Auftakt der Stadterneuerung von Pressbaum in den Stadtsaal. Ein Gesamtkonzept ist gefragt Viele Projekte wurden in den vergangen Jahren schon in Angriff genommen wie der Neubau des Landeskindergartens, Schulsanierungen, der Kanal-und Wasserleitungsbau, neue Straßenbeleuchtung in LED oder das neue Bad. Viele...

  • 23.02.18
Lokales
GR Renate Stiglitz, Abg. z. NR Bgm. Angela Baumgartner, 2. Präs. NÖ Landtag Mag. Gerhard Karner und LAbg. Bgm. René Lobner, GR Stephan Sadil, Bgm Andreas Keller

NÖ Info-Tour zur Digitalisierung in Gänserndorf

Unter dem Motto: „den digitalen Wandel nutzen – für Land und Leute“, war am Dienstag den 23. Jänner der Digibus zu Besuch in Gänserndorf. Zahlreiche Interessenten konnten sich über unterschiedlichste Digitalisierungsthemen informieren. Mit einer VR Brille durften die Besucherinnen und Besucher einen Rundflug über NÖ starten und der 3D-Drucker zeigte vor, wie in Zukunft individuelle Produkte aus unterschiedlichen Materialen hergestellt werden. Der spielerische Zugang setzte keinerlei...

  • 25.01.18
Lokales
Aktionsprogramm zur Stärkung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit dem slowakischen Landkreis Trnava: Büroleiterin Weinviertel  Doris Fried,Alena Hosch, Friederike Tagwerker.

Partnerschaften auf beiden Seiten von Donau und March

BEZIRK GÄNSERNDORF. Am 17. Jänner 2018 startete in Trnava das Interreg-Projekt ConnReg SK-AT (Connecting Regions). Die Auftaktveranstaltung fand in der historisch bedeutende Synagoge von Trnava – heute ein Zentrum für zeitgenössische Kunst – statt. Die NÖ.Regional.GmbH, Büro Weinviertel ist Projektpartner in ConnReg SK-AT. Ziel ist es, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen NÖ, dem Burgenland und dem Landkreis Trnava zu stärken und Kooperationen von Städten, Gemeinden und...

  • 24.01.18
Wirtschaft

EU-Förderung: Ausschuss gibt grünes Licht für 40 grenzüberschreitende Kleinprojekte

WEINVIERTEL. Etwas mehr als 572.000 Euro an EU-Fördermitteln haben die vierundzwanzig Mitglieder der regionalen Lenkungsausschüsse zum Kleinprojektefonds bei den beiden Sitzungen Ende Oktober für 40 grenzüberschreitende Kleinprojekte genehmigt. „Drei der insgesamt 46 eingereichten Projekte wurden zur Überarbeitung zurückgestellt, weitere drei mussten wir ablehnen, weil sie den Förderkriterien nicht entsprachen“, erklären NR Konrad Antoni und Prof. Hannes Bauer, die beiden Obmänner der...

  • 07.12.17
Lokales
Verkehrslandesrat Karl Wilfing mit Vertretern der ausgezeichneten Mobilitätsgemeinden.

Mobilitätsgemeinden aus dem Bezirk ausgezeichnet

BEZIRK MÖDLING/ST.PÖLTEN. Gemeinden, die sich als Mobilitätsgemeinden deklarierten, wurden von Verkehrslandesrat Karl Wilfing feierlich ausgezeichnet. Im Bezirk Mödling waren dies mit  Brunn am Gebirge, Maria Enzersdorf, Mödling und Perchtoldsdorf vier Gemeinden. Derzeit nutzen das damit verbundene kostenlose Service des Regionalen Mobilitätsmanagements der NÖ.Regional.GmbH mehr als 70% aller Gemeinden. Rund 300 Gemeindevertreterinnen und -vertreter versammelten sich für die Ehrung im...

  • 06.12.17
Politik
Hermann Hansy und die Weinviertler NÖ-Regional-Leiterin Doris Fried (Mitte) mit den Gratulanten aus dem Bezirk Mistelbach.
2 Bilder

Ehrung für "Mister Euregio" Hermann Hansy

Niederösterreichs centrope-Koordinator erhielt das Ehrenzeichen des Landes WEINVIERTEL. "Der Hermann war ein Glücksgriff für unsere Region", bringt es Hannes Bauer, Nationalratsabgeordneter a.D., auf den Punkt. Seit 23 Jahren ist Hermann Hansy erster Ansprechpartner, Koordinator und Galionsfigur der "Euregio". Er begann als Landesbeauftragter für das Weinviertel, noch bevor Österreich der EU beitrat, hatte Vorbereitungen getroffen, um die Region EU-fit zu machen. Unter seiner Leitung als...

  • 16.11.16
Lokales
Selma Jasar, BEd, NNÖMS und PTS, Markus Motsch, Doern Weigelsdorf, Roswitha Jungmeister, Obfrau Dorferneuerung Unterwaltersdorf, Ing. Ingrid Ahorn, Obfrau Dorferneuerung Weigelsdorf, Bürgermeister Wolfgang Kocevar, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Direkto

Erster Platz für Ebreichsdorf

EBREICHSDORF. Bei der Preisverleihung im Rahmen des landesweiten Projektwettbewerbes der NÖ Dorf& Stadterneuerung – alle zwei Jahre ein großes Highlight im Landhaus St. Pölten – durfte am Dienstag die Ebreichsdorfer Delegation, bestehend aus Bürgermeister Wolfgang Kocevar, den Vertreterinnen der Ebreichsdorfer Stadterneuerung und der Weigelsdorfer Dorferneuerung sowie der Neuen Mittelschule Ebreichsdorf, eine Trophäe für den 1. Platz mit nach Hause nehmen. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll...

  • 25.02.16
  •  3
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.