NEOS Kärnten

Beiträge zum Thema NEOS Kärnten

Probesitzen auf der neuen Regenbogenbank in Spittal: Gemeinderat Hermann Bärntatz (links) und Bürgermeister Gerhard Pirih (rechts) mit einem Spittaler Bürger

Regenbogenbank
Spittal setzt Zeichen für Freiheit und Toleranz

Im Stadtpark in Spittal steht seit Anfang September eine Regenbogenbank als klares Zeichen für Freiheit und Toleranz. SPITTAL. Auf Initiative des NEOS-Gemeinderates Hermann Bärntatz steht seit Anfang September vor dem Schloss im Stadtpark in Spittal eine Regenbogenbank. „Es freut mich sehr, dass Spittal hier ein positives Zeichen für die LGBTIQ*-Community setzt und damit Farbe bekennt“, betont Bärntatz. Als deutliches Zeichen für Freiheit und Toleranz werden in Österreichs Städten und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
„Hierhin führt der Weg“, zeigt Neos-Landessprecher Markus Unterdorfer-Morgenstern. Er möchte 2023 mit den Neos in den Landtag einziehen.
6

Sommer-Interview
„Ich möchte am Wahlabend nicht schwitzen müssen“

Markus Unterdorfer-Morgenstern, Landessprecher der Neos, im Sommer-Interview der WOCHE Kärnten: Wann trat er das letzte Mal als Schlagersänger Marco Polo aus? Weshalb steht er gerne im Rampenlicht? Wer „heilte“ ihn von der Politikverdrossenheit? Und in welchen Gemeinden treten die Neos bei den Gemeinderatswahlen 2021 an? WOCHE: Sie traten in jungen Jahren als Schlagersänger Marco Polo auf. Wann war Ihr letzter Auftritt? MARKUS UNTERDORFER-MORGENSTERN: Die letzten offiziellen Auftritte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Neos-Landessprecher Markus Unterdorfer-Morgenstern begrüßt Angelika Matitz als neue und erste Regionalkoordinatorin für das Gailtal.

Gailtal
Angelika Matitz ist Regionalkoordinatorin der Neos

Neos Kärnten vermeldet einen prominenten Neuzugang: Angelika Matitz aus Kötschach-Mauthen ist die erste Regionalkoordinatorin für das Gailtal. GAILTAL. Die im Nationalrat vertretenen „Neos“ sind nun auch im Gailtal präsent: Angelika Matitz aus Kötschach-Mauthen übernimmt ab sofort die Funktion der Regionalkoordinatorin. „Als Kärntner Landessprecher und jemand, der selbst aus einer ländlichen Region stammt, freut es mich, mit Angelika Matitz eine starke Frau aus einer starken Region in...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Die ersten Bilder für den Neos-Malwettbewerb sind bereits eingetroffen.

Corona-Malwettbewerb
Zeigen, wie bunt Corona sein kann!

Die Kärntner Neos laden zu einem Malwettbewerb für Kinder bis zwölf, Thema: Corona-Virus und Corona-Alltag. KLAGENFURT, KÄRNTEN. Mit einem Malwettbewerb für Kinder bis zwölf Jahren wollen die Neos-Kärnten die kreative Ader der Kinder wecken und zugleich einen Beitrag zu sinnvoller Freizeitgestaltung leisten.  "Vom Coronavirus gibt es unzählige Bilder im Internet und fast alle sehen gleich aus. Wir wollen das ändern und haben deswegen den Malwettbewerb ins Leben gerufen", erklärt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Anzeige
Mutmaßliche Veruntreuung in Klagenfurt: so gehen schwarze, blaue und rote Politik mit dem Steuergeld der Klagenfurter_innen um

NEOS Kärnten
Veruntreuung in Klagenfurt zeigt Wichtigkeit von Transparenz

Die mutmaßliche Veruntreuung in Klagenfurt zeigt einmal mehr die Wichtigkeit völliger Transparenz bei öffentlichen Mitteln auf! NEOS-Landesprecher Unterdorfer-Morgenstern: „So passt die schwarze, blaue und rote Politik auf das Steuergeld der Bürger auf? Einmal mehr fordern wir NEOS völlige Transparenz im Umgang mit öffentlichen Mitteln ein.“ So gehen schwarze, blaue und rote Politik mit dem Steuergeld der Bürger um1,76 Millionen Euro soll ein ehemaliger Mitarbeiter der Stadtkasse in der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Verena Polzer (Mitte), Redaktionsleiterin der WOCHE Klagenfurt, verlässt das Unternehmen und verabschiedet sich von ihren Kollegen Ilona Nieddu, Christian Lehner, Markus Bauer und Sabrina Strutzmann (von links).
1

Intern
Verena Polzer verlässt die WOCHE Klagenfurt

Redaktionsleiterin Verena Polzer nimmt Abschied von der WOCHE Klagenfurt. Am morgigen Donnerstag absolviert sie ihren letzten Arbeitstag. KLAGENFURT. Am morgigen Donnerstag absolviert Verena Polzer (35) ihren letzten Arbeitstag in der WOCHE-Zentrale am Völkermarkter Ring in Klagenfurt. „Wir möchten uns bei ihr für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Leidenschaft, mit der sie vor allem in den vergangenen drei Jahren die inhaltliche Ausrichtung unserer Klagenfurter Ausgabe geprägt hat,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Das endgültige Wahlergebnis steht fest

Nationalratswahl 2019
Engültiges Kärntner Wahlergebnis

Nachdem nun auch alle Briefwahlstimmen ausgezählt sind, liegt das offizielle Wahlergebnis für Kärnten vor. KÄRNTEN. Von den insgesamt 437.785 Kärntner Wahlberechtigen machten sich vergangen Sonntag 72,44 Prozent auf den Weg zur Wahlurne. Im Vergleich zur Nationalratswahl 2017 ist die Wahlbeteiligung also um 6,02 Prozent gesunken. 5.334 Kärntner wählten ungültig. Kärntner WahlergebnisVon den 317.146 gültigen Stimmen entfallen auf die ÖVP 34,9 Prozent, das entspricht einem Plus von 8,06...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Markus Unterdorfer-Morgenstern geht als Kärntner Spitzenkandidat in die Nationalratswahl 2019
2

Nationalratswahl 2019
Neos Kärnten beschließen Spitzenkandidaten

Bei der Neos-Mitgliederversammlung wurden die Bundesliste für die Nationalratswahlen im Herbst und die Kärntner Landesliste beschlossen. KÄRNTEN. Als Spitzenkandidat für Kärnten wird Landessprecher Markus Unterdorfer-Morgenstern antreten. Der 46-jährige Unternehmer ist dankbar für den großen Zuspruch und betont, dass man ein breites Kandidatenfeld aus allen Lebensbereichen habe. "Nach einem starken Kärntner Ergebnis bei der Europawahl gilt es jetzt, auch am 29. September für ein gutes...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Die Masern-Verdachtsfälle werden immer mehr

Masern
Momentan vier Erkrankte und vier Verdachtsfälle

Laut Stadt Klagenfurt weisen einige Buben beim Fußballverein SV Donau Symptome auf. Laut SV Donau keine akuten Verdachtsmomente, nur eine Vorsichtsmaßnahme. Es bleibt bei vier Erkrankten und vier Verdachtsfällen. Neos fordern Impfgipfel. KLAGENFURT. In Bezug auf die Masern wird in Klagenfurt Vorsorge getroffen. Heute ist deshalb ja das BG Lerchenfeld geschlossen. Gestern Abend gab es vier bestätigte Erkrankungen - zwei Stadtwerke-Mitarbeiter, eine Studentin und ein Kind. Das ist nach wie vor...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Neos Kärnten-EU-Kandidat Christian Pirker (l.) mit Landesgeschäftsführer Wolfgang Stauder

EU-Wahl
Christian Pirker ist Kandidat der Neos Kärnten

Die Schwerpunkte des Neos-Kandidaten für die EU-Wahl sind Umweltschutz und eine "handlungsfähige, neu begründete EU". KÄRNTEN. Der Klagenfurter Christian Pirker geht als Kärntner Neos-Spitzenkandidat in die EU-Wahl und wird bald seinen Straßenwahlkampf starten. Ein Schwerpunkt wird der Umweltschutz sein, denn der Klimawandel sei nicht zu leugnen. Pirker denke dabei an die Überschwemmungen im Oktober und November 2018 in Kärnten und an die massiven Schneefälle in Oberkärnten und Osttirol....

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
SPÖ-Landeshauptmann Peter Kaiser am Tag seiner Angelobung in der Hofburg mit Sohn Luca und Bundespräsident Alexander Van der Bellen (von links)
5

Rückblick
Das politische Jahr 2018 in Selfies

Der etwas andere Jahresrückblick: Landespolitiker zeigen ihre Selfies des Jahres 2018. KÄRNTEN. Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Wenn es sich um ein sogenanntes Selfie, also ein Selbstportrait mit dem Handy, handelt, lässt es auch persönliche Einblicke zu. Zum Jahresabschluss bat die WOCHE Kärntens Obmänner und Vorsitzenden der Parteien um ihr „Selfie des Jahres 2018“. Einen Schnappschuss, der ihnen als ein individueller Höhepunkt des zu Ende gehenden Jahres in Erinnerung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Futterspende der Neos Kärnten: Markus Unterdorfer-Morgenstern XYXYXY, Wolfgang Stauder,  xyxyxy
1 3

Engagement für die Würde der Tiere

KLAGENFURT. "Geschichten über eine illegale Hundezucht mit über 30 Hunden in einem Haus, Hunde, die ihr Leben an einer Kette verbracht haben, oder 22 schwer kranke und vor dem TiKo ausgesetzte Kätzchen und viele Geschichten mehr haben uns dazu bewogen, eine aktivere Stimme im Tierschutz sein zu wollen", erklärt Neos-Landessprecher Markus Unterdorfer-Morgenstern. Bei einem Besuch im TiKo (Tierschutz-Kompetenzzentrum Klagenfurt) bekamen Unterdorfer-Morgenstern und Landesgeschäftsführer Wolfgang...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner

Hans Volina: "Habe striktes Gesangsverbot"

Wer tritt bei der Landtagswahl am 4. März an? Die WOCHE zeigt die private Seite der Politiker. ST. VEIT (stp). Der St. Veiter Hans Volina ist nach Gabriel Hribar aus Bad Eisenkappel der zweitgereihte Kandidat der Neos im Wahlkreis Ost für die Landtagswahl am 4. März. Die Abwanderung, vor allem aus den Tälern, der Mangel an Arbeits- und Ausbildungsplätzen sowie die Stärkung des öffentlichen Verkehrs sind für den Modehändler die drei Kernthemen im Bezirk. Abseits der Politik ist Volina...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Heinz Hocheggers Liste im Wolfsberger Gemeinderat nennt sich künftig Liste Wolfsberg Heinz Hochegger (LWO)

"Wir werden 2021 antreten"

Die Liste Heinz Hochegger kündigt ihre Zusammenarbeit mit den Neos. petra.moerth@woche.at WOLFSBERG. Im Jänner vor den Gemeinderatswahlen 2015 ging die Liste Heinz Hochegger mit den Neos eine Kooperation ein. Diese ist seit wenigen Tagen jedoch Geschichte. Die WOCHE Lavanttal sprach mit Gemeinderat Heinz Hochegger über die Gründe. WOCHE Lavanttal: Die Liste Heinz Hochegger und die Neos trennen sich. Warum? HEINZ HOCHEGGER: Der ausschlaggebende Grund war der ungerechtfertigte Rauswurf...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
100 oder 130 km/h am Wörthersee? NEOS will die Bürger befragen

Tempo 100 am Wörthersee: NEOS startet Bürger-Befragung

Online-Befragung der Wörthersee-Anrainer beginnt zu Ostern. WÖRTHERSEE. NEOS startet nun eine Befragung zum Thema Tempo 100 auf der Wörthersee-Autobahn. Unter ichtuwas.neos.eu/freie-fahrt-fuer-freie-buerger sollen die rund 23.000 Anrainer aus den betroffenen Gemeinden selbst darüber abstimmen, ob in diesem Abschnitt 100 oder 130 km/h gelten sollen. Weiters umfasst die Befragung die Frage, ob ein Konzept ausgearbeitet werden soll, bei dem grundsätzlich 130 km/h gelten und es individuelle bzw....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Neues JUNOS-Team mit NEOS-Landessprecher Hermann Bärntatz: Staubmann, Schally, Kirchner
2

Neuer Landesvorstand für JUNOS Kärnten

Der neue Landesvorsitzende der Jungen Liberalen NEOS heißt Valerian Schally. KÄRNTEN. 19 Jahre alt ist Valerian Schally aus Klagenfurt, der der neue Landesvorsitzende der Jungen Liberalen NEOS (JUNOS) in Kärnten ist. Schally, der gerade seinen Grundwehdienst als Sanitäter absolviert, wurde mit 100 Prozent Zustimmung gewählt. Sein Stellvertreter ist Marco Staubmann (26) aus Wolfsberg, neuer Landesgeschäftsführer der 21-jährige Benjamin Kirchner aus Powirtschach (Feldkirchen). Das neue Team...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Vorbildwirkung: Marco Staubmann (24) engagiert sich in der Politik

"Junos stehen für jeden offen"

Junos Kärnten-Obmann-Stv. Marco Staubmann (24) im Interview. ST. STEFAN (pemö). "Junos" steht für "Junge Neos". Seit wenigen Wochen hat die Organisation ein neues Führungsteam: Bernhard Rumpold aus Klagenfurt ist Obmann der Junos in Kärnten, Marco Staubmann aus Wolfsberg wurde zu seinem Stellvertreter gekürt. WOCHE: Warum engagieren Sie sich bei den Junos? MARCO STAUBMANN: Das Interesse für Politik war bei mir schon immer vorhanden. Ich habe regelmäßig die Interviews in der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Junos Kärnten: Geschäftsführer Christof Paulsen und Obmann Bernhard Rumpold

"Anpacken statt aufregen"

Bernhard Rumpold (27) und Christof Paulsen (29) bilden das Führungsteam der Junos in Kärnten. KLAGENFURT, KRUMPENDORF. "Junos" steht für "Junge Neos". Seit wenigen Wochen hat diese Organisation ein neues Führungsteam: Bernhard Rumpold aus Klagenfurt ist Obmann, Christof Paulsen aus Krumpendorf ist Geschäftsführer der Junos Kärnten. Warum haben Sie sich entschieden, sich für die Junos zu engagieren? Paulsen: Mir hat vor allem der neue Stil zugesagt. Ich war immer schon politisch...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner
WOCHE Klagenfurt-Redaktionsleiter mit Klaus-Jürgen Jandl und Matthias Strolz
2

"Fünf Stadträte würden in Klagenfurt auch reichen"

Neos: Bundesvorsitzender Matthias Strolz und der Kärntner Landessprecher Klaus-Jürgen Jandl im Interview. KLAGENFURT. "Neosphäre" nennt sich die Kärntner Zentrale der Partei in der Schleppe-Kurve. Die ausladenden Räumlichkeiten waren vorigen Mittwoch auch nötig: An diesem Tag lud man zur Eröffnung mit Bundesvorsitzendem Matthias Strolz. Und weil man sich Transparenz auf die Fahnen geschrieben hat, verkündete Landessprecher Klaus-Jürgen Jandl bereitwillig, dass die Zentrale unentgeltlich von...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner
Anzeige
2

NEOS-WUNSCHKISTE in FELDKIRCHEN

Die Wunschkiste ist on Tour. Wünsch dir was von der Kärntner Politik! Die NEOS-Wunschkiste macht auf ihrer Tour durch die Kärntner Regionen am Samstag, 11. Oktober, von 8.30 bis 12.00 am Schillerplatz in Feldkirchen Station. Vorbeikommen, informieren und Wünsche sowie Ideen für ein lebenswertes Feldkirchen mitteilen. Das NEOS-Team freut sich auf euch! Wann: 11.10.2014 08:00:00 bis 11.10.2014, 12:00:00 ...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • NEOS Parlamentsklub
Anzeige

Regionalkoordinatoren stärken NEOS.

Die NEOS Kärnten starten nun voll durch und wollen bei den Gemeinderatswahlen 2015 ordentlich mitmischen. Dafür wurden nun auch in mehreren Bezirken Regionalkoordinatoren ernannt, die für Interessierte als Ansprechpartner zur Verfügung stehen und die wir hiermit vorstellen möchten. Ziel ist es vor allem die Bürger_innen wieder mehr mit in den Prozess der politischen Arbeit einzubinden und mit ihren Wünschen und Ideen teilhaben zu lassen. Damit sich endlich etwas zum Positiven ändert bedarf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • NEOS Parlamentsklub
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.