.

Obelisk

Beiträge zum Thema Obelisk

Die Obelisken wurden angepinkelt und umgeworfen.
2

Obelisken zerstört
Vandalismus in Henndorf an einer Kunstausstellung

Outdoor-Galerien in Henndorf wurde von einigen Bürgern verschandelt und zerstört. HENNDORF. Wie vor einigen Tagen berichten hat der Henndorfer Kulturkreis seine Obelisken-Ausstellung vor Kurzem in ihrer Outdoor-Galerie eröffnet. Nich lange danach wurden diese beschädigt. Werke zum Teil zerstört Kurz nach dem Start der Obelisken-Ausstellung benutzten bereits manche Hundebesitzer die Kunstwerke als neue Hundetoilette. Mit einem Hinweisschild versuchte der Henndorfer Kulturkreis, diesem Verhalten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die Outdoor-Galerie „Obelisken“ in Henndorf am Wallersee.
7

Kunst im Freien
Beeindruckende Obelisken in Henndorf am Wallersee

In Henndorf  errichteten Künstler vom Henndorfer Kulturkreis mehrere Obelisken, die man am Dorfplatz betrachten kann. HENNDORF. Seit Jahren bemühen sich die Künstler vom Henndorfer Kulturkreis, in der von ihnen ins Leben gerufene „Outdoor-Galerie“ vom Juni bis Oktober am Dorfplatz von Henndorf, in ihrer Sonderausstellung die Kunst der Henndorfer Bevölkerung näher zu bringen. Veränderung durch Corona Das diesjährige Outdoor-Projekt fiel heuer fast den Coronabeschränkungen zum Opfer. Geplant war,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
45 25 16

Spaziergänge in Grünoasen sind der wahre Luxus des Lebens
Besuch der "Maria Theresien-Schaukel"

Mein Streifzug durch Wiens Naherholungsgebiete führte mich diesmal in den Schwarzenbergpark, zwar nur in einen kleinen Teil davon, weil die Tage nun immer kürzer werden. Man muss sich langsam daran gewöhnen fotografisch nicht mehr auf die Spätnachmittagssonne zu warten, sondern den Umstand zu nutzen, dass schon viel früher das schöne warme Licht vorhanden ist. Darum reichte die Zeit nicht aus, weitere Teile des Parks vor Einbruch der Dunkelheit zu beschreiten. Heimgekehrt bin ich allerdings...

  • Wien
  • Hernals
  • Sylvia S.

Videos: Tag der offenen Tür

Gedächtniskapelle jetzt Aufbahrungshalle
8 18

Heldenfriedhof Korneuburg
Heldenfriedhof Korneuburg

1916 wurde für die gefallenen Soldaten des 1. Weltkrieges neben dem Korneuburger Friedhof ein Kriegerdenkmal mit Gedächtniskapelle errichtet. Von weitem ist der Kapellenturm sichtbar. Die Kapelle wird heute als Aufbahrungshalle benutzt.

  • Korneuburg
  • Silvia Himberger
2 3

Obelisk

Obelisk im Schönbrunner Schlosspark

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Tanz zur Eröffnung der Ausstellung mit 13 Obelisken.
2 71

13 Obelisken in Gleisdorf

Wie in der ewigen Stadt Rom schmücken in der oststeirichen Kunst-Stadt Gleisdorf derzeit 13 Obelisken die Innenstadt. Geschaffen wurden sie von Künstlern des Kollektivs "Artfactory Graz". Sechs Künstler stellten jeweils zwei Obelisken mit einer Höhe von ca. drei Metern her, wobei für die MalerInnen die Herausforderung im dreidimensionalen und wetterfestem Gestalten lag. Bei der Vernissage konnte Vbgm. Peter Schiefer viele Gäste im Hof des Gleisdorfer Rathauses begrüßen. Von hier aus startete...

  • Stmk
  • Weiz
  • Monika Bertsch
3 4

Obelisk

Der Obeliskenbrunnen mit seinem schönen, goldenen Adler

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
3

Ehrenhof

Zwei Obelisken stehen am Eingang zum Ehrenhof, von wo man zum Schloss Schönbrunn sieht

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
2 2 2

Obelisken

Sie stehen links und rechts der Schwarzenbergallee

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
6 12

Der Obelisk in Schönbrunn

Ein Obelisk (v. lat. obeliscus – Spitzsäule, [Brat]spieß; Pl.: Obelisken) ist ein freistehender, hoher, sich nach oben verjüngender monolithischer Steinpfeiler (Stele), der eine pyramidenförmige Spitze hat. Der Obelisk im Schlosspark Schönbrunn: Der Obeliskbrunnen wurde 1777 von Johann Ferdinand Hetzendorf von Hohenberg errichtet. Die Bildhauerarbeiten stammen von Benedict Henrici nach Entwürfen von Wilhelm Beyer. Der Obelisk besteht aus Margarethner Stein, die Wandverkleidung des Umganges aus...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Richard Cieslar

Ruine

Römische Ruine

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
4 3 7

Obeliskbrunnen II

Die wichtigsten Einzelansichten dieses wunderbaren Kunstwerkes aus dem Jahre 1777

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
5

Assuan

Von der Papyruserzeugung zum Unvollendeten Obelisken.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Zur Allerheiligenzeit quillt der Platz vor dem Friedhofseingang über von bunten Blumen
14 5

Gustomacher

Demnächst steht die Fotowanderung auf den Wiener Zentralfriedhof auf dem Programm. Ich lege schon einmal ein paar Köder aus...

  • Wien
  • Simmering
  • lieselotte fleck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.