Peter Nemeth

Beiträge zum Thema Peter Nemeth

Wirtschaft
Die Finanzpolizei prüfte am Grenzübergang Deutschkreutz die formalen Voraussetzungen der Entsendung und ob Lohndumping vorliegt.
2 Bilder

Finanzpolizei: Lohn- und Sozialdumping auf der Spur

Im Kampf gegen Lohn- und Sozialdumping war die Finanzpolizei wieder an den Grenzübergängen im Einsatz. DEUTSCHKREUTZ (uch). „Wo fahren Sie hin? Wo arbeiten Sie? Wer ist Ihr Beschäftiger?“ – das sind die ersten Fragen, die die Beamten der Finanzpolizei bei ihrer Amtstätigkeit an den burgenländischen Grenzübergängen stellen. Am Morgen des 17. Septembers gab es wieder einer dieser Schwerpunktkontrollen. Vorrangiges Ziel ist es, gegen Lohn- und Sozialdumping von osteuropäischen Firmen...

  • 17.09.18
Lokales
Anrainer haben teilweise ein Recht auf Mietreduktion.

Baustellen: Welche Rechte haben Anrainer?

Von Mietreduktion bis Schadenersatz – bz-Wohnexperte Peter Nemeth verrät, was man einfordern kann. WIEN. Das Nachbarhaus wird abgerissen, ein Wohngrätzel entsteht, die neue U-Bahn gräbt sich durch den Bezirk – Wien wächst. Dabei treten vor allem für die direkten Anrainer oft die Fragen auf: Was muss ich alles hinnehmen? Welche Rechte habe ich? Mietreduktion einfordern Über die Rechte der Anrainer klärt bz-Wohnexperte Peter Nemeth auf. Gibt es eine Chance auf Mietreduktion? "Grundsätzlich...

  • 04.09.18
  •  1
  •  2
Wirtschaft
Wirtschaftskammer-Präsident Peter Nemeth fordert eine steuerliche Entlastung für Unternehmer.

„Die Mitarbeiter sind das höchste Gut einer Firma“

Wirtschaftskammer-Präsident Peter Nemeth über EU-Förderungen, das neue Arbeitszeitgesetz und die Zukunft der Sozialpartnerschaft. BB: Anfang Mai präsentierten Sie gemeinsam mit LH Niessl die Ergebnisse der ersten Phase des „Standortdialogs 2021“. Dabei wurde das Ziel formuliert, das wirtschaftsfreundlichste Bundesland zu werden. Wie kann das gelingen bzw. welche Themen stehen auf der Prioritätenliste ganz oben? PETER NEMETH: Sicher das Thema Lehre. Es müssen mehr Jugendliche einen Lehrberuf...

  • 31.07.18
Wirtschaft
Die Kinder der Volksschule Donnerskirchen bei Austrotherm in Purbach

2.178 Volksschüler in burgenländischen Betrieben

„Tag der Lehre“ wieder ein großer Erfolg BURGENLAND. „Leider denken im Burgenland noch immer zu wenig Jugendliche und auch deren Eltern an einen Lehrberuf. Obwohl die Berufsaussichten mit einer Lehre besser als je zuvor sind, wird oft noch immer eine schulische Ausbildung anvisiert. Daher gibt es den Infotag, um den Kindern zu zeigen, welche interessanten Aufgaben es in den Betrieben gibt“, sagte Wirtschaftskammer-Präsident Peter Nemeth zum „Tag der Lehre“. 93 Betriebe öffneten ihre...

  • 01.05.18
Wirtschaft
Präsentierten die Winter-Sanierungsoffensive: WK-Präsident Peter Nemeth, LH Hans Niessl, LR Alexander Petschnig und AK-Präsident Gerhard Michalitsch

Am 1.1.2018 startet die Sanierungsoffensive

Sonderaktion der Wohnbauförderung soll in den Wintermonaten die Bauwirtschaft ankurbeln. EISENSTADT. „Die Auftragslage ist derzeit zwar sehr gut, trotzdem sind die Wintermonate die schwierigste Zeit für die Baubranche“, sagte LH Hans Niessl bei der Präsentation der „Winter-Sanierungsoffensive 2018.“ Diese Sonderaktion der Wohnbauförderung startet am 1. Jänner 2018 und soll dazu beitragen, die burgenländische Wirtschaft zu stärken, Arbeitsplätze zu sichern und die Winterarbeitslosigkeit zu...

  • 21.12.17
  •  1
Lokales
"Das ist ein Mietminderungsgrund": bz-Immo-Experte Peter Nemeth mit Ilse Gund-Jung in der beschädigten Wohnung.
2 Bilder

Wasserschaden: Plötzlich Regen im Zimmer

In einem Josefstädter Altbau kommt Wasser aus der Wand. Der bz-Immo-Experte rät zur Mietminderung. JOSEFSTADT.  Ilse Gund-Jung lebt seit den 1970er-Jahren in ihrer Altbauwohnung in der Josefstädter Fuhrmannsgasse. In dieser Zeit hat sie hier zwei Wohnungen zu einer zusammengelegt und das WC, das vorher auf dem Gang lag, in ihren eigenen Räumlichkeiten untergebracht. Es könnte alles sehr schön sein, doch seit Mai machen ihr ein Wasserschaden und ein großer Riss in der Zimmerdecke ihrer Küche zu...

  • 11.12.17
Wirtschaft
Spartenobmann Ing. DI (FH) Gerhard Köppel, Markus Rechberger, Julia Zumpf und BM DI Michael Petrakovits

Erstmals neue Ingenieur-Zertifizierungen in Oberwart

Zwei Kandidaten haben das Verfahren in der Wirtschaftskammer in Oberwart absolviert und sich als „Ingenieure“ qualifiziert. OBERWART. Der Ingenieurtitel ist in Europa einzigartig und in der österreichischen Wirtschaft anerkannt und geschätzt. Mit 1. Mai 2017 trat das neue Ingenieurgesetz (IngG 2017) in Kraft. Der Ingenieur-Titel ist damit keine Standesbezeichnung mehr, sondern eine Qualifikation. „Die Qualifikation „Ingenieur“ wurde damit auf neue Beine gestellt und wird europaweit besser...

  • 07.12.17
  •  1
Politik
Gemeinsam für die Sozialpartnerschaft: LWK-Präsident Franz Stefan Hautzinger, AK-Präsident Gerhard Michalitsch und WK-Präsident Peter Nemeth

„Sozialpartnerschaft ist der Garant für den sozialen Frieden“

Die burgenländischen Sozialpartner sind sich einig: Die Pflichtmitgliedschaft muss bleiben. EISENSTADT (uch). Noch wissen wir nicht, was die türkis-blauen Koalitionsverhandler mit der Sozialpartnerschaft vorhaben. Was bereits bekannt ist: Die Freiheitlichen sprechen sich gegen die Pflichtmitgliedschaft aus. Anlass genug für die burgenländischen Sozialpartner – bestehend aus Arbeiter-, Wirtschafts- und Landwirtschaftskammer – Stellung zu beziehen. Wenig überraschend sprechen sie sich klar gegen...

  • 27.11.17
Lokales
Lokalaugenschein mit Mieter Ernst Krepelka (li.) und bz-Immo-Experte Peter Nemeth im "Wasserkeller" des Gemeindebaus.

Keller unter Wasser in der Hauslabgasse

Die Mieter in der Hauslabgasse 21 sind verärgert, weil sie ihre Kellerabteile nur mit Gummistiefeln betreten können. Grund dafür ist die kaputte Pumpe eines Tiefbrunnen, die nun ausgetauscht wird. MARGARETEN. "Eine Nachbarin hat sich schon Gummistiefel gekauft. Die braucht sie, wenn sie in den Keller will", so Ernst Krepelka, der mit seiner Frau Friederike bereits seit 35 Jahren in dem Gemeindebau in der Hauslabgasse 21, Stiege 5 wohnt. Grund dafür ist, dass der Keller immer wieder unter Wasser...

  • 26.11.17
Leute
Beim bz-Interview am Bitzinger-Würstelstand: Immobilienexperte Peter Nemeth spricht über seine neue TV-Sendung auf W24.
8 Bilder

Immo-Experte Peter Nemeth: "Das Wohnen ist immer eine Wundertüte" (mit Video)

"Senf oder Ketchup?" – der bz-Talk am Wiener Würstelstand. Diesmal mit Immobilienfachmann Peter Nemeth. WIEN. Seit rund zehn Jahren ist Peter Nemeth als Immobilienexperte kostenlos für die bz-Leser da. Jetzt bekommt der 62-Jährige auch eine eigene Sendung unter dem Titel "Wie wohnt Wien?" beim Stadtfernsehen W24. "Ich habe bereits zwei Jahre an diesem Fernsehprojekt gearbeitet. In der Sendung gebe ich Tipps, wie man eine Wohnung findet und wie man sich gegen zu laute Nachbarn wehren kann", so...

  • 10.11.17
Wirtschaft
Christoph Leitl, Bernd Bodiselitsch von der Firma Imprint und Bundesminister Harald Mahrer
2 Bilder

Imprint Analytics (Neutal) und Bumas (Pöttelsdorf) sind Austria's Global Champions

Im Rahmen des 15. Exporttages der Außenwirtschaft Austria in der Wirtschaftskammer in Wien wurden auch 44 Jungunternehmen geehrt. WIEN. Aus dem Burgenland mit dabei sind die Firma Bumas GmbH aus Pöttelsdorf mit ihren bunten Maulkörben sowie die Neutaler Firma Imprint Analytics GmbH. International erfolgreich Geehrt wurden Unternehmen, die sich durch ihre Internationalisierungserfolge besonders verdient gemacht haben. Es handelt sich dabei um junge Unternehmen (Gründung ab 2012), die von...

  • 28.06.17
Leute
Elisabeth und Patrick Krammer schenkten Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth (4.v.l.) ein.
2 Bilder

Ein Seidel Zickentaler Bier für den Präsidenten

Das Bier aus der ersten Brauerei im Bezirk Güssing mundete auch dem Wirtschaftskammerpräsidenten. Bei einem Besuch der "Bierquelle" in Heugraben ließ sich Peter Nemeth ein Glas von Patrick Krammer abzapfen, der seit Ende 2016 in seiner eigenen Brauerei fünf Sorten des Zickentaler Biers braut. Nemeth lobte den Pioniergeist des Jungunternehmers und die handwerkliche Qualität seiner Brauprodukte.

  • 23.05.17
Wirtschaft
Wirtschaftsexperten unter sich: WK-Regionalstellenobmann Gerald Guttmann, Politexperte Thomas Hofer und WK-Präs. Peter Nemeth
4 Bilder

"Botschaft angekommen": Wirtschaftspartner-Treff in Mischendorf

Die Wirtschaftskammer Burgenland veranstaltete am 18.5.2017 im Arkadenhof Mischendorf einen Wirtschaftspartner-Treff unter dem Motto „Botschaft angekommen“. MISCHENDORF. Im Mittelpunkt des Wirtschaftspartner-Treffs mit WK-Präs. Peter Nemeth und Politexperten Thomas Hofer standen Themen, die heimische Unternehmer bewegen. Dabei ging es u.a. um den Wirtschaftsstandort und die Situation von Unternehmen im Bezirk Oberwart. Wirtschaftsstandort Oberwart In einer Analyse durch den...

  • 20.05.17
PolitikBezahlte Anzeige

Gemeinsam Verbesserung erreichen

„Nur eine starke Wirtschaft schafft und sichert Arbeitsplätze“, betonen ÖVP-Landesparteiobmann Thomas Steiner und Wirtschaftsbund-Landesobmann Peter Nemeth. Für die positive Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Burgenland müssen daher Schritte in die richtige Richtung gesetzt werden. Wir müssen zum Beispiel Verfahren vereinfachen und beschleunigen! Die Politik darf der Wirtschaft keine Steine in den Weg legen. Denn ein starkes Burgenland braucht eine starke Wirtschaft, flexible Arbeitszeiten...

  • 12.05.17
Lokales
Desolat: Das Vordach musste bereits abgestützt werden.
15 Bilder

Sautergasse: Mieter gehen auf die Barrikaden

Der Keller zugemüllt, das Stiegenhaus bröckelt: Den Bewohnern des Hauses in der Sautergasse 35–37 reicht’s. OTTAKRING. Wer das Haus in der Sautergasse 35–37 betritt, den erwartet kein schöner Anblick. Besonders der Keller ist in einem katastrophalen Zustand. Benutzen können ihn die Bewohner schon lange nicht mehr. Überall liegt Müll. "Es ist ja nicht nur, dass es hier furchtbar aussieht", so ein Miteigentümer des Hauses. "Die Leitungen sind alt. Wenn da etwas passiert, brennt das ganze Haus...

  • 20.03.17
Wirtschaft
KommR Andrea Gottweis (li.), Wirtschaftsbundobmann Peter Nemeth, Frau in der Wirtschaft Bezirksvorsitzende Sandra Spiegel und Junge Wirtschaft Bezirksvorsitzender Georg Schranz
2 Bilder

Wirtschaftsbund setzt sich hohe Ziele für 2017

Die Reform der Wirtschaftskammer, die bevorstehenden Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen und der Ausbau der Serviceleistungen im Bereich der Kommunikation waren unter anderem Thema der Funktionärskonferenz des Wirtschaftsbundes Bezirk Oberwart. OBERWART. Die weitere Entwicklung der Region und die die damit verbundenen Aufgaben des Südburgenland-Managers wurden ebenfalls angesprochen. Nach ersten Gesprächen sind hier die Grundlagen für eine positive Zusammenarbeit geschaffen. Flexible...

  • 27.01.17
Leute
Wirtschaftsbund-Landesobmann Peter Nemeth ließ es sich nicht nehmen, jeden Gast persönlich zu begrüßen.
10 Bilder

Güssing: Unternehmer stießen auf 2017 an

Im Güssinger Kulturzentrum versammelte sich geballte Wirtschaftskompetenz aus dem ganzen Burgenland, um aufs neue Jahr anzustoßen. Zum Wirtschaftsbund-Empfang konnte Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth unter anderem Industriellenvereinigungs-Präsident Manfred Gerger, Raiffeisen-Generaldirektor Rudolf Könighofer, Kammer-Vize Klaus Sagmeister und OSG-Obmann Alfred Kollar begrüßen. Die burgenländische ÖVP-Spitze war praktisch vollständig versammelt. Landesobmann Thomas Steiner mischte sich...

  • 18.01.17
  •  1
Wirtschaft
Peter Nemeth appellierte: "Den Wirtschaftsstandort stärken, die Bürokratie entschärfen".

Nemeth gegen neue Steuern und andere "Scheußlichkeiten"

Für eine Stärkung des Wirtschaftsstandortes Burgenland und gegen neue Steuern sprach sich Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth beim Neujahrsempfang des burgenländischen Wirtschaftsbundes in Güssing aus. "Angesichts der Abgabenlast und der überbordenden Bürokratie hat bei vielen Betrieben die Investitionsfreude abgenommen. Kommen Scheußlichkeiten wie Erbschaftssteuer, Digitalisierungssteuer, Vermögenssteuer oder Wertschöpfungsabgabe, werden ganze Branchen ausgelöscht", warnte Nemeth, der...

  • 16.01.17
Wirtschaft
Von links: Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth, Regionalstellenobmann Reinhard Deutsch und Politikberater Thomas Hofer

Wirtschaftskammer: Branchenübergreifende Kooperation stärken

Der Bezirk Jennersdorf ist der einzige Bezirk im Burgenland, der gegenüber dem benachbarten Ungarn eine negative Kaufkraftbilanz hat. Darauf wies Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth in Eisenberg an der Raab bei einem Treffen mit Gewerbetreibenden aus dem Bezirk hin. Angesichts zunehmender Konzentration im Handel, unfairen Wettbewerbsbedingungen und überbordender Bürokratie werde branchenübergreifende Zusammenarbeit immer wichtiger. Bei einer Betriebsbesuchstour durch den Bezirk hat die...

  • 08.12.16
Wirtschaft
Die frisch gebackenen Baumeister mit Wirtschaftskammer-Vizepräsident Paul Kraill, Innungsmeister Gerhard Köppel und LH Hans Niessl

328 Meisterbriefe vergeben

Meisterprüfung als Qualitätsnachweis für Jungunternehmer EISENSTADT. Am 22. November ging die große burgenländische Meisterfeier im Festsaal der Wirtschaftskammer Burgenland über die Bühne. 318 Meisterbriefe und Befähigungsurkunden in 24 Berufen wurden verliehen. „Gefragter als je zuvor“ „Die Meisterprüfung, oder auch die Befähigungsprüfung, ist die wichtigste fachliche Qualifikation, um Jungunternehmer zu werden. Die Anzahl der Kandidaten zeigt, dass diese Form der Ausbildung gefragter ist...

  • 25.11.16
Wirtschaft
Walter Sailer (mitte) wird Österreich im kommenden Jahr in Abu Dhabi vertreten.
2 Bilder

Lehrling aus Wiesfleck qualifiziert sich für WorldSkills in Abu Dhabi 2017

Bautischler Walter Sailer vom Lehrbetrieb Harald Honigschnabel hat bei den Staatsmeisterschaften den ersten Platz geholt. WIESLFECK. Von 14. bis 19. Oktober 2017 finden die internationalen Berufsweltmeisterschaften, die WorldSkills 2017, in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt. Zum Wettbewerb werden über 1.200 Teilnehmer in 50 Berufen aus den über 70 WorldSkills-Nationen erwartet. „Ich gratuliere dem Lehrling und dem Lehrbetrieb zu diesem herausragenden Erfolg“, so WK-Präsident Peter...

  • 21.11.16
  •  1
Lokales
Immobilien-Experte Peter Nemeth hilft telefonisch bei Fragen rund ums Wohnen weiter.
2 Bilder

Wohnen und Rechtsfragen: Gratis-Beratung für bz-Leser

Immo-Experten Peter Nemeth und Anwalt Patrick Maydell bieten kostenlose Sprechstunden an. Wir haben alle Termine zum Vormerken. WIEN. Sie wollen sich über das Erbrecht erkundigen? Oder Sie haben Probleme mit Ihrer Hausverwaltung? Die bz-Experten helfen Ihnen gratis weiter! Peter Nemeth berät in Sachen Immobilien und verfasst für Sie sogar ein Schreiben, mit dem Sie sich gegen Miethaie oder Hausverwalter zur Wehr setzen können. Auch Anwalt Patrick Maydell von der Kanzlei "Maydell Law" im 7....

  • 14.11.16
Wirtschaft
Positiv gestimmt: WK-Präsident Peter Nemeth, JW-Landesvorsitzender Dietmar Csitkovits, JW-Bundesvorsitzender Herbert Rohrmair-Lewis und WK-Präsident Christoph Leitl

Jungunternehmer sind die „Mutmacher für das ganze Land“

Viel Optimismus bei der Bundestagung der Jungen Wirtschaft in Eisenstadt EISENSTADT. Mehr als 1.000 Jungunternehmer trafen sich unter dem Motto „Wachstumsprognose sonnig“ zur Bundestagung der Jungen Wirtschaft (JW) in Eisenstadt. 126 Neugründungen pro Tag Mit 16.324 Neugründungen im ersten Halbjahr 2016 ist Optimismus auch angebracht. Für Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl sind die jungen Unternehmer die „Mutmacher für das ganze Land“, da sie für den ungebrochenen Unternehmergeist...

  • 25.09.16
Wirtschaft
Peter Nemeth bekräftigt die Forderung nach Abschaffung der Bagatellsteuern

WK-Burgenland Präsident Nemeth fordert Abschaffung der Bagatellsteuern

EISENSTADT. „Mit der Abschaffung der Vergnügungssteuer könnte endlich ein wichtiger Schritt zur Entlastung einer Branche gesetzt werden, der in letzter Zeit viele zusätzlichen Belastungen auferlegt wurden“, so der WK-Präsident. Wien wird die umstrittene Steuer als erstes Bundesland ab 2017 kippen. 1,5 Millionen pro Jahr Als Bagatellsteuer werden Steuern bezeichnet, deren Ertrag im Vergleich zum betriebenen Erhebungsaufwand sehr gering ist. Weitere Bagatellsteuern, die zur Diskussion...

  • 16.09.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.