Peter Nemeth

Beiträge zum Thema Peter Nemeth

Lokales
Insgesamt soll es im neuen "Hamerling" 77 luxuriöse Eigentumswohnungen geben.

Neuer Luxusbau bei Hamerlingpark

Im früheren Vermessungsamt entstehen bis Ende 2015 Wohnungen und eine Seniorenresidenz. JOSEFSTADT. Im ehemaligen Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen beim Hamerlingpark wird fleißig gewerkelt: Der Bau von 1903 wird sich bis Dezember 2015 in das luxuriöse "Hamerling" verwandeln. Auf insgesamt 16.000 Quadratmetern entstehen hier um 70 Millionen Euro eine betreute Seniorenresidenz sowie 77 Eigentumswohnungen. Auf dem Plan stehen ebenfalls ein Veranstaltungsbereich, ein Restaurant sowie...

  • 20.01.14
Lokales
Die kostenlose Immo-Telefonsprechstunde mit Peter Nemeth findet ein Mal im Monat statt.
5 Bilder

Kaputte Therme, was nun?

Immo-Experte Peter Nemeth im bz-Interview Wie werden sich die Wohnungspreise in Wien entwickeln? PETER NEMETH: "Nach der exorbitanten Preissteigerung in den letzten drei Jahren kehrt heuer Ruhe am Markt ein. Die Preise bei Miet- und Eigentumswohnungen bremsen sich ein. Die Mietpreise, auch in guter innerstädtischen Lage wie im 5., 6 und 8. Bezirk, liegen bei rund 10 Euro pro Quadratmeter, bei Eigentumswohngen bei 3.500 Euro. Natürlich boomen weiterhin die Luxus-Eigentumswohngen mit 10.000...

  • 11.01.14
Wirtschaft
Für WK-Präsident Peter Nemeth sind Förderungen nur ein Teil der Standortpolitik.

„Zwei Jahre auf Förderungen zu warten, ist zu lange“

Wirtschaftskammer-Präsident Peter Nemeth im BEZIRKSBLÄTTER-Interview. BEZIRKSBLÄTTER: Das Burgenland muss in der nächsten EU-Förderperiode mit weniger finanzieller Unterstützung aus Brüssel auskommen. Befürchten Sie negative Auswirkungen auf die burgenländische Wirtschaft? PETER NEMETH: „Seit 1995 hat das Land enorme Summen in die Infrastruktur gesteckt und damit Wirtschaftsparks, Thermen oder Technologiezentren errichtet. Jetzt ist es wieder an der Zeit die Fördertöpfe zielgerichtet für...

  • 16.12.13
Lokales
Zwischen 8 und 17 Uhr hat jeder Zutritt zum Haus. Jetzt fordern die Mieter eine zweite versperrbare Türe.
2 Bilder

Mehr Einbrüche wegen unversperrtem Haustor

In einem Wohnhaus in der Siebensterngasse wurde innerhalb kurzer Zeit zweimal eingebrochen. NEUBAU. Die Mieter eines Wohnhauses in der Siebensterngasse leben in Angst. Binnen kurzer Zeit wurde gleich zweimal eingebrochen. Der Grund: Das Haustor steht den ganzen Tag lang offen, weil sich im Parterre ein Geschäft und eine Liefereinfahrt befinden. "Als ich nach Hause gekommen bin, war die Wohnungstür aufgebrochen. Alles war durchwühlt. Ich habe Angst, dass das wieder passiert", sagt eine Mieterin,...

  • 10.12.13
Wirtschaft
WK-Präsident Peter Nemeth fordert die Politik auf, die wichtigen Themen anzugehen und zu erledigen.

Wirtschaftskammer-Präsident fordert: „Die Politik muss unternehmerischer denken“

Peter Nemeth kritisiert Regierungsverhandler EISENSTADT. Im Rahmen des Wirtschaftsparlaments in Eisenstadt übte Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth scharfe Kritik an den Akteuren der Regierungsverhandlungen. „Man hat oft den Eindruck, dass es mehr um Personen und die Ressortaufteilung geht als um Inhalte und die Lösung anstehender Probleme“, so Nemeth, der von der Politik mehr unternehmerisches Denken fordert. „Für Unternehmer zählt letztlich die Tat, nämlich die wichtigen Probleme...

  • 03.12.13
Lokales
Mieterin R. will in ihrer Wohnung bleiben: "Hier sind meine Wurzeln."
3 Bilder

Rauswurf wäre für Ottakringerin unfair

Nach einem Wasserschaden ist der Vorraum von Frau R. unbewohnbar. Jetzt droht die Kündigung. OTTAKRING. (chb). Frau R. ist verzweifelt: Ihre Wohnung in der Paletzgasse ist eine Baustelle. Doch statt zu helfen, versucht der Vermieter, sie aus dem Haus zu werfen. "Alles stand unter Wasser. Der Eigentümer hat gesagt, ich hätte den Schaden verursacht, aber ein Installateur hat mir bestätigt, dass die Ursache von außen kam", so Frau R. Sie lebt in einer Substandardwohnung: Das WC ist am Gang,...

  • 29.10.13
Wirtschaft
Die Leier-Gruppe hat Niederlassungen in Österreich, Ungarn, Polen, Rumänien, Kroatien und der Slowakei,
3 Bilder

Leier: „Die Region wird noch wachsen“

Der Unternehmer Michael Leier ist seit den 80er-Jahren erfolgreich in Ungarn tätig. ¶GYÖR/HORITSCHON (uch). Wirtschaftskammer-Präsident Peter Nemeth wird nicht müde, auf die Chancen für heimische Unternehme hinzuweisen, die sich am „Markt vor der Haustür“ bieten. Ein Unternehmer, der die Chancen nicht nur erkannt, sondern seit mittlerweile fast 30 Jahren auch nutzt, ist Michael Leier. Seine Karriere begann 1965 als Spar-Händler in Horitschon. 1970 dann – als Branchenneuling – die ersten...

  • 13.09.13
Wirtschaft

Wirtschaft begrüßt Verlängerung der Schwellenwertverordnung

EISENSTADT. Als einen „erheblichen Beitrag für eine effiziente Auftragsvergabe und eine Win-Win-Situation für den Wirtschaftsstandort Burgenland" begrüßt Wirtschaftskammerpräsident Ing. Peter Nemeth die neuerliche Verlängerung der Schwellenwerteverordnung um ein weiteres Jahr. Öffentliche Auftraggeber können nun auch 2014 Aufträge bis zu 100.000 Euro direkt an Unternehmen der Bau-, Liefer- und Dienstleistungsbranchen vergeben. Im Bau kann die öffentliche Hand darüber hinaus für...

  • 13.09.13
Lokales
Seit sieben Jahren wartet Rudolfsheimerin Regina Grössnig auf die Maler in ihrem Stiegenhaus.
3 Bilder

Diefenbachgasse: Sanierung um Jahre verschleppt

Sanierung ausständig: Genossenschaftsmieter in der Diefenbachgasse 56 klagen an. (gk). Dass nicht sofort auf Beschwerden reagiert werden kann, weiß Regina Grössnig. Was die Beamtin aber nicht versteht, ist dass seit sieben Jahren die Malerei im Stiegenhaus nicht ausgebessert wurde, seit 2008 die Fassade beschmiert ist und die Balkonfliesen kaputt sind. Mietreduktion kein Mittel Regina Grössnigs Druckmittel, um die Sanierungen voranzutreiben: Sie bezahlte nur zwei Drittel der Miete – auf...

  • 14.08.13
Sport
Anna Moitzi, Richard Giefing und Julia Kukla
7 Bilder

Erfolgreicher Saisonabschluss für die St. Veiter Junioren Schwimmer

Der Schwimmverein Donau Chemie St. Veit an der Glan blickt stolz auf die erfolgreichste Saison ihrer Geschichte zurück. Julia Kukla vertritt nicht nur Österreich auf der Junioren Europameisterschaft in Polen sondern auch ihre Heimatstadt. Sie konnte sich zwei Mal, in den Disziplinen 50m und 100m Freistil, für das Semifinale qualifizieren und wurde dadurch die erfolgreichste Österreichische Teilnehmerin. Ihr ebenso talentierter Bruder Severin Kukla nahm auf den Europäischen Olympischen...

  • 23.07.13
Lokales
74 Bilder

Das war die bz-Redaktion on Tour am Brunnenmarkt

Es hat zwar noch nicht gekracht, aber knapp ist es täglich: Im Rahmen der bz-Redaktion on Tour wurde diesmal von bz-Lesern die Großbaustelle in der Währinger Straße – beziehungsweise die Umleitung über die Liechtensteinstraße – thematisiert. Weiters waren Thema: Anrainerparken in der Inneren Stadt, Parplatzklau durch falsche Beschilderung und ein nicht vorhandener Gehweg in der Pragerstraße. Mit dabei waren diesmal unsere bz-Immoexperten Peter und Irene Nemeth, die für bz-Leser gratis die...

  • 16.07.13
Lokales
Überraschend:  Albert Eisenschien muss monatlich rund 400 Euro mehr an Miete bezahlen.

"Das trifft uns alle hart"

Eine plötzliche Mietpreiserhöhung lässt Anrainer verzweifeln. Die bz holte Rat beim Immo-Experten. HIETZING. Die Mieter der Genossenschaftsanlage "Familie" in der Veitingergasse fielen aus allen Wolken, als die Vorschreibung ins Haus flatterte: Renovierungsarbeiten ließen die Miete um 60 Prozent in die Höhe schnellen. 400 Euro mehr Mieter Albert Eisenschien ärgert sich über seine Genossenschaft, die Sozialbau AG. "Das trifft uns alle sehr hart. Mit so etwas kann man nicht rechnen", sagt...

  • 15.05.13
Wirtschaft

Jobmotor Klein- und Mittelbetriebe

KMUs haben Krise gut weggesteckt und erzielen mit mehr als 1,9 Mio. Beschäftigten neuen Beschäftigungsrekord. „Die kleinen und mittleren Unternehmen sind und bleiben der Beschäftigungsmotor der österreichischen Wirtschaft. Mit mehr als 1,9 Mio. Beschäftigten per Ende Jänner dieses Jahres sind sie nicht nur der mit Abstand größte Arbeitgeber im Land. Sie haben trotz der wirtschaftlich nach wie vor sehr angespannten Lage sogar einen neuen Beschäftigungsrekord aufgestellt. Dafür gilt ihnen Dank...

  • 29.03.13
Lokales
Vereist und nicht geräumt: der Parkplatz am Wilhelm-Kreß-Platz.
5 Bilder

Simmering: Der Parkplatz als Eislaufplatz

bz-Immo-Experte Nemeth rät: Anbot durch die Hausverwaltung! SIMMERING. Brigitta Marschal wohnt im Gemeindebau am Wilhelm-Kreß-Platz. Wie 178 ihrer Nachbarn hat sie einen Parkplatz gemietet, der "unschlagbar billig ist", so die Simmeringerin. "Im Winter ist der Parkplatz ein Eislaufplatz", beklagt sich Marschal. "Es ist nicht möglich, einen Schritt ohne Rutschen zu setzen", fürchtet sie auch um die Gesundheit ihres gehbehinderten Mannes. Das Problem: Im Vertrag für den Stellplatz ist...

  • 02.03.13
  •  1
Wirtschaft
Top-Lage in Simmering: Andreas Pöschek, Obmann der Gasometer Community, vor dem beliebten Wohn-Areal.

Wohnen ist hier billig

Bei Preisen für Miet- und Eigentumswohnungen ist Simmering der günstigste Bezirk. Im 11. Bezirk liegt der Quadratmeterpreis laut Immobilienportal immopreise.at bei durschnittlich 11,12 Euro. Bei größeren Wohnungen in guter und sehr guter Qualität gab’s eine Steigerung von fünf Prozent, weiß Immo-Experte Peter Nemeth. Günstiges Pflaster Nach wie vor sind Wohnungen im Bezirk billiger als in anderen Grätzeln Wiens zu haben. In Rudolfsheim-Fünfhaus zahlt man etwa 11,69 Euro, in der Inneren...

  • 31.07.12
Lokales
bz-Immo-Experte Peter Nemeth gibt Ihnen die besten Tipps und überprüft für Sie am 23. Juni auf der summerstage kostenlos Ihre  Betriebskostenabrechnung.

Gratis-Immovortrag für bz-Leser am 23. Juli

Damit Sie nicht in die Falle tappen Es geht um Ihr Geld und die bz-Wiener Bezirkszeitung hilft Ihnen, damit am Monatsende mehr im Börserl bleibt. Was darf Ihr Hausverwalter bei der Betriebskostenabrechnung verrechnen und was nicht? Und welche Rechten und Pflichten haben Sie als Mieter beziehungsweise als Wohnungseigentümer? Kostenloser Check der Betriebskostenabrechnung bz-Immoexperte Peter Nemeth beantwortet beim bz-Immovortrag am 23. Juli um 18.30 Uhr auf der Summerstage (U4 Roßauer...

  • 10.07.12
Wirtschaft
15 Bilder

Neuer Burgenland-Vertrag

Das Wirtschaftsparlament tagte in Oberwart Das Burgenländische Wirtschaftsparlament hielt am Freitag, 11. Mai, in Oberwart eine Sitzung ab. Dabei wurden auch einige neue Gesichter begrüßt. Die stärkste Fraktion im Wirtschaftsparlament ist der Österreichische Wirtschaftsbund (ÖWB) mit 40 Sitzen. Je acht Sitze haben die Liste Industrie und der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband (SWV). Drei Mandatare stellt der Ring Freiheitlicher Wirtschaftstreibender (RFW). Drei Schwerpunkte Zunächst...

  • 12.05.12
Lokales
bz-Immoexperte Peter Nemet hilft Lift-Opfer Herta Coufal bei der Durchsicht der Akten.

73-Jährige stürzte mit Lift ab

Seither an Wohnung gefesselt – Versicherung bezahlt keinen Cent Die Horrorvorstellung vieler: Man steigt in den Aufzug und dann geht's in einem rasanten Tempo bergab. Dies wurde für Herta Coufal bittere Realität. Nach dem Vorfall im September des Vorjahres und einem dreiwöchigen Spitalsaufenthalt kann die 73-Jährige ihre Wohnung in der Stromstraße kaum mehr verlassen. Coufal trug Verletzungen der Wirbelsäule davon und ist auf Krücken angewiesen. Einkäufe erledigt ihr Mann Franz (80)....

  • 27.03.12
  •  1
Lokales
"Eine Gegensprech­anlage würde das Problem lösen", so 
Markus Bettesch, Sozialarbeiter.

Anrainer in Angst vor Junkies

In der Novaragasse 39 belagern Drogensüchtige das Stiegenhaus • Lösung nun in Sicht Spritzen im Stiegenhaus, Abhängige setzen sich einen Schuss – das ist der Alltag in der Novaragasse 39. Die Mieter fordern eine Lösung. Seit drei Jahren kämpfen die Bewohner des Hauses Novaragasse 39 vergeblich um Sicherheit in ihrem Stiegenhaus. Kinder können sie nicht mehr alleine durch den Gang gehen lassen. Dort finden sich täglich neue Spritzen, die Süchtige liegengelassen haben. Hilfeschrei bringt...

  • 03.08.11
  •  1
Leute
88 Bilder

Ball der Wirtschaft des Bezirkes Oberpullendorf

MARKT ST. MARTIN (EP). Der Ball der Wirtschaft des Bezirkes Oberpullendorf ging heuer im Gasthaus Muschitz über die Bühne. Das Who is who aus Wirtschaft und Politik tummelte sich am Tanzparkett, darunter WK Obmann Peter Nemeth, sein Vize Paul Kraill, Kammeramtsdirektor Anton Bubits, Herbert Rosenitsch, Stefan Kneisz, Christian Wohlfart, Rudi Geißler und Vizebürgermeister Martin Schütz. Die von Richard Greiner einstudierte, klassische Fächerpolonaise bezauberte genauso wie die exklusiven Roben...

  • 26.01.11
Lokales
Astrid B. (32) wartete ein Jahr lang auf ihre neuen Fenster.
2 Bilder

Mieterin muss vor Gericht

Streit zwischen Wienerin und Hausverwaltung landet vor dem Kadi Es begann alles im Oktober des Vorjahres und endet nun mit einem Gerichtsverfahren Mitte Dezember. Die 32-jährige Astrid B. wird von ihrer Hausverwaltung verklagt. Der Grund sind alte Fenster. Kundmanngasse im 3. Bezirk: Dort zog Astrid B. vor über einem Jahr in eine neue Wohnung ein. Noch vor der Unterzeichnung des Mietvertrags wurde der Marketing-Managerin versichert, dass die alten Fenster ausgetauscht würden. Ein ganzes Jahr...

  • 15.11.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.