Alles zum Thema Pläne

Beiträge zum Thema Pläne

Sport
Karl Fussi, Cäcilia Spreitzer, Karlheinz Wieser, Anna Gasser und Clemens Millauer in der Jagaalm.
2 Bilder

Kreischberg
Weltcup-Rhythmus soll so bleiben

Alle zwei Jahre ein Weltcup lautet der Plan, am Samstag ist Anna Gasser Favoritin im Slopestyle. KREISCHBERG. Die Vorfreude auf den Slopestyle-Weltcup ist bei Organisatoren und Veranstaltern groß. „Es macht uns sehr stolz und wir freuen uns, dass der Weltcup wieder da ist. Wir werden unser Bestes geben“, versprach Bürgermeis-terin Cäcilia Spreitzer. Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi verwies auf die Erfahrung von 23 Weltcup-Bewerben, einer Snowboard- und einer Doppel-Weltmeisterschaft,...

  • 10.01.19
Lokales
Das Gasthof Seetalblick ist seit 2017 im Besitz von Dietrich Mateschitz.

Obdach
Mateschitz-Pläne haben sich geändert

Neue Bestimmung für Gasthof Seetalblick - Fertigstellung für 2019 erhofft. OBDACH. Im Vorjahr hat Dietrich Mateschitz den ehemaligen Gasthof Seetalblick in St. Wolfgang-Kienberg (Gemeinde Obdach) für kolportierte 250.000 Euro gekauft. Bislang ist man immer davon ausgegangen, dass daraus ein Buschenschank mit Übernachtungsmöglichkeit wird. Neue Pläne Nun haben sich die Pläne des Red Bull-Besitzers offenbar geändert. Dem Vernehmen nach entsteht ein „normales“ Gasthaus mit Mostschenke und...

  • 15.11.18
Wirtschaft
Pläne: Norbert Steinwidder, Heinz Mitteregger und Bgm. Hannes Dolleschall.

Judenburg
Alte Wirtschaftskammer neu genutzt

Stadtmarketing kaufte Gebäude und will Lehrlings-WG und Start-up-Center etablieren. JUDENBURG. Das neue Zentrum der Wirtschaftskammer im Murtal öffnet kommende Woche offiziell seine Tore. Inzwischen steht auch fest, was mit den Räumlichkeiten der ehemaligen Wirtschaftskammer in der Herrengasse passieren wird. „Dieses Gebäude hat lange gedient und soll jetzt weiterentwickelt werden“, sagt Heinz Mitteregger, der die alte Wirtschaftskammer mit dem Stadtmarketing übernommen hat. Pläne Bis...

  • 07.11.18
Politik
Die Kammer bleibt zumindest bis 2030 in Murau.

Murau
Kammer ist vorerst gesichert

Widerstand gegen geplante Kammerfusion brachte Erfolg. Murau soll zumindest bis 2030 gesichert sein. MURAU. Diskussionen mit Zündstoff wurden in den letzten Wochen und Monaten in Murau geführt. Der Hintergrund: Das Land Steiermark hatte Pläne die Landwirtschaftskammer Murau zu schließen und mit den Nachbarn aus dem Murtal zu fusionieren. Begründet wurde das mit finanziellen Engpässen und steigenden Personalkosten. Zudem geht Kammersekretär Franz Rodlauer Anfang 2020 in...

  • 31.10.18
Lokales
Erste Studie: So soll die S 36 zwischen Judenburg und St. Georgen aussehen. Foto: Kratzer ZT/Zagrajsek

Murtal: So geht es auf der Schnellstraße weiter

S 36-Unterlagen werden in Gemeinden aufgelegt. UVP ist für 2019 geplant. MURTAL. Schnell geht es auf der Schnellstraße erst, wenn sie gebaut ist. Davor kann es schon länger dauern. Seit den 90er-Jahren wird an einer durchgehenden S 36 zwischen St. Michael und Scheifling geplant. Für den nächsten Abschnitt zwischen Judenburg und St. Georgen werden jetzt weitere Schritte gesetzt. Stellungnahmen Ab 13. September werden in den betroffenen Gemeinden Judenburg, St. Peter, St. Georgen und...

  • 13.09.18
Lokales
Verkehrsminister Norbert Hofer und Co. beim Lokalaugenschein in Unzmarkt. Foto: BMVIT

Ein Minister auf der S 36-Baustelle

Verkehrsminister Norbert Hofer besuchte die größte Baustelle der Region. UNZMARKT. Hoher Besuch auf der derzeit größten Baustelle der Region. Verkehrsminister Norbert Hofer schaute vergangene Woche in Unzmarkt vorbei, wo seit März 2017 am Lückenschluss der S 36 zwischen St. Georgen und Scheifling gearbeitet wird. Herzstück ist die neue, fast einen Kilometer lange Unterflurtrasse mitten durch Unzmarkt. Insgesamt investiert die Straßenbaugesellschaft Asfinag rund 160 Millionen Euro in den...

  • 08.05.18
Lokales
Josef Rieberer mit Plänen für die Bierapotheke. Foto: Waldhuber
2 Bilder

Murau lockt mit einer Bierapotheke

Österreichs erste Bierapotheke entsteht derzeit mitten in Murau. MURAU. Rezepte und Medikamente sind hier nicht gefragt, dafür werden neue Akzente im regionalen Tourismus gesetzt, wenn die Brauerei Murau demnächst die erste Bierapotheke Österreichs eröffnen wird. Diese entsteht am Raffaltplatz in Murau im Gebäude der ehemaligen Salvator-Apotheke. Breite Palette "Motiviert durch die Brauerei der Sinne, haben wir uns mit neuen Ideen beschäftigt", erzählt Murauer Bier-Geschäftsführer Josef...

  • 31.10.17
Politik
Die Murtalbahn ist auch Touristenattraktion. Foto: ikarus.cc

Forderung: Normalspur für Murtalbahn

Bis 2023 sollen Vorschläge und Ideen umgesetzt werden. MURAU. Die Zukunft der Murtalbahn steht auf der Agenda einer Expertenrunde, die vergangene Woche von Verkehrslandesrat Anton Lang (SPÖ) einberufen wurde. Sämtliche Bürgermeister des Bezirkes Murau, Verantwortliche aus dem benachbarten Lungau sowie Vertreter der Wirtschaft und Verkehrsexperten des Landes sollen bis Sommer 2018 Lösungen und Vorschläge für die Bahnverbindung erarbeiten. Verbesserung „Wir zahlen gleich viel Steuern wie alle...

  • 14.04.17
  •  1
  •  1
Lokales
Die Unterflurtrasse St. Georgen ist fertig - sonst noch nicht sehr viel. Foto: Asfinag

Bestandsnaher Ausbau der S 36

Kolportierte 350 Millionen sind für Abschnitt Judenburg - St. Georgen reserviert. JUDENBURG. Am Donnerstag präsentiert die Asfinag Neuigkeiten für den Abschnitt zwischen Judenburg und St. Georgen. Pläne dafür wurden bereits seit Jahren gewälzt. Ursprünglich war eine Variante durch den Falkenberg im Westen von Judenburg angedacht. Diese stellte sich als „nicht machbar“ heraus, deshalb ging man bei der Straßengesellschaft zurück an den Start. Mittlerweile ist eine neue Variante gefunden, diese...

  • 10.11.16