Fohnsdorf
Didi Mateschitz hat die Therme gekauft

Didi Mateschitz hat die Therme Fohnsdorf gekauft.
2Bilder
  • Didi Mateschitz hat die Therme Fohnsdorf gekauft.
  • Foto: GEPA
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Der Red Bull-Boss soll bereits Pläne zur Weiterentwicklung der Therme Fohnsdorf haben.

FOHNSDORF. In den letzten Tagen und Wochen wurde noch einmal intensiv verhandelt. Jetzt ist der Verkauf der Therme Fohnsdorf an Red Bull-Boss Didi Mateschitz offiziell abgeschlossen, wie die Gemeinde mitteilt. "Damit ist der größte Wunsch der Gemeinde Fohnsdorf und des Fohnsdorfer Bürgermeisters Gernot Lobnig in Erfüllung gegangen", heißt es. Ausbau und Weiterbestand der Therme sollen dadurch gesichert sein.


Vertrag

Der Kaufvertrag wurde am 20. April unterzeichnet. Der Übergabetermin an den neuen Eigentümer wurde mit 1. Juli vereinbart. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart. In den Verhandlungen ging es aber auch um die Übernahme der Mitarbeiter, die Einlösung von bereits gekauften Gutscheinen und weitere Detailfragen. Die Therme wird demnach weiterhin öffentlich zugänglich sein, die Mitarbeiter werden übernommen und Gutscheine bleiben gültig.


Entwicklung

Laut Gemeinde hat Didi Mateschitz bereits Vorstellungen über die Weiterentwicklung der Therme. Details wurden nicht genannt, allerdings ist eine Einbindung des Schlosses Gabelhofen naheliegend, das ebenfalls zum Projekt Spielberg von Mateschitz gehört und nur wenige Hundert Meter entfernt liegt.

Entlastung

„Ich bin froh, dass der Verkauf der Therme Fohnsdorf nun unter Dach und Fach ist und ich möchte mich bei Herrn Mateschitz und seinem Team für die äußerst fairen Verhandlungen bedanken", wird Lobnig zitiert. Er darf sich auch über eine Entlastung der Gemeindefinanzen freuen. "Zusätzlich gehe ich davon aus, dass es mittelfristig zu einem intensiven Investitionsschub quer durch alle Bereiche in Fohnsdorf kommen wird".

Die Therme ist schon startbereit


Didi Mateschitz hat die Therme Fohnsdorf gekauft.
Die Therme Fohnsdorf mit Blick auf Schloss Gabelhofen.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen