Pressekonferenz

Beiträge zum Thema Pressekonferenz

Lokales
Die Vertreter der steirischen Schiberge sind schon mehr als bereit und stellten ihre Neuerungen vor.

Ein Start in die Saison mit vielen Neuerungen

Die heimischen Schiberge haben die Kanonen schon angeworfen und sind bereit für die Gäste. Wenn die heimischen Schiberge fein angezuckert sind, dann frohlocken die Liftbetreiber. Die Freude war den Seilbahnern im Judenburger McDonalds jedenfalls anzusehen, als sie dort vergangene Woche die Neuheiten für die Schisaison vorstellen durften. "Frau Holle hat bereits fleißig gearbeitet", sagt Schiberge-Sprecher Karl Fussi. Und die Seilbahner haben kräftig mitgeholfen. Neuerungen im...

  • 14.11.19
Politik
V.l.: Bürgermeister-Stellvertreter Michael Schnedlitz, Erster Vizebürgermeister Finanzstadtrat Christian Stocker, Bürgermeister Klaus Schneeberger, Gemeinderätin Evamaria Sluka-Grabner, Gemeinderat Wolfgang Haberler und der Leiter der städtischen Finanzabteilung, Christian Mürkl

Schuldenstand sinkt von 2015 bis 2024 um 80 Millionen Euro!
Wiener Neustadt erwirtschaftet 2020 einen Überschuss von 5,5 Millionen Euro

WIENER NEUSTADT (Red.). Die bunte Stadtregierung der Stadt Wiener Neustadt präsentierte in einer gemeinsamen Pressekonferenz die Ergebnisse und Eckpunkte des Budgets für 2020 sowie der mittelfristigen Finanzplanung bis zum Jahr 2024. Die wichtigsten Zahlen zeigen dabei wiederum ein sehr positives Bild: Im Jahr 2020 ergibt die neue „Ergebnisrechnung“ der kommunalen Budgetierung einen Überschuss von rund 5,5 Millionen Euro. Der Schuldenstand der Stadt wird bis zum Jahr 2024 um weitere 30...

  • 11.11.19
Politik
Integrations-Landesrat Rudi Anschober, Carmen Stoichitescu, Kata Dilber und Bürgermeister Johannes Waidbacher sprachen über die Modellregion Braunau.
3 Bilder

Braunau ist Modellregion
"Zuwanderung ist keine Bedrohung, sondern eine Bereicherung"

Braunau ist eine Zuzugsgemeinde. Eine von wenigen in Oberösterreich. Neben Deutschen zieht es immer mehr Rumänen den größten Bezirk des Innviertels. Für ein besseres Zusammenleben und bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt startet in Braunau nun ein einzigartiges Politprojekt in Sachen Integration.  Erstmals sind Rumänen die größte Gruppe von Zuwanderern in Braunau: "Diese Entwicklung hat mich sehr überrascht. Bislang waren es die Deutschen, die den größten Anteil an Nichtösterreichern in...

  • 11.11.19
Lokales
Peter Assmann ist der neue Direktor der Tiroler Landesmuseen.
4 Bilder

Tiroler Landesmuseen
Nach dreizehn Jahren neuer Direktor

Peter Assmann ist seit vier Tagen in seinem Amt als Direktor der Tiroler Landesmuseen (TLM). Aber nicht nur er ist neu, auch das Logo der TLM hat sich verändert. Neuer Direktor, neues Logo, neue Konzepte: So könnte man die erste Pressekonferenz des neuen Museumsdirektors, Peter Assmann, zusammenfassen. Nach Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Trägerverein  (Verein Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum) und der Kulurabteilung des Landes musste Wolfgang Meighörner nach dreizehn Jahren – nach...

  • 07.11.19
Wirtschaft
Von den geplanten Sparmaßnahmen bei der AUA sollen 500 Mitarbeiter betroffen sein.

AUA-Sparpaket
Über 500 Jobs gefährdet

Geplante Einsparungsmaßnahmen bei der Austrian Airlines sollen auch die Mitarbeiter betreffen.  ÖSTERREICH. Im Frühjahr hatte Austrian Airlines-Chef Alexis von Hoensbroech noch ein Sparpaket von 30 Millionen Euro angekündigt. Am Wochenende sickerte durch: Es sollen 100 Millionen Euro sein, die das Unternehmen einsparen muss. Die Hälfte davon soll durch Personalabbau erreicht werden – 500 Mitarbeiter würden ihren Job verlieren. Genaue Details sind bisher keine bekannt.  Von Seiten der...

  • 04.11.19
  •  1
Leute
20 Bilder

PRESSEKONFERENZ in WIENER NEUDORF mit den LANDESPRINZENPAAR 2020 im MIGAZZI HAUS - 30.10.2019

WIENER NEUDORFS Bürgermeister Herbert Janschka , Alfred Kamleitner, seit 1991 Landespräsident des Bundes Österreichischer Faschingsgilden (BÖF) und das neue LANDESPRINZENPAAR "Sabrina I. vom Hausratsmanagement" und ihr "Rupert I von der Malerburg" luden zur PRESSEKONFERENZ am 30.10.2019 "Neudorf olè - Neudorf ok!" Fotos: Robert Rieger Photography Bürgermeister Herbert Janschka, ÖVP, verspricht, dass "wir uns der Ehre, Landesnarrenhauptstadt sein zu dürfen, würdig erweisen...

  • 01.11.19
  •  2
Wirtschaft
SECA-Geschäftsführer Christian Loidl (l.) und proHolz OÖ-Geschäftsführer Markus Hofer.
4 Bilder

Umsatzplus
Seca erzielte Umsatzsteigerung durch Holzwelt

OTTENSHEIM (fog). Mit dem Hobelwerk in Tschechien, dem Großhandel und dem Einzelhandel hat Seca Holz drei Standbeine. 2018 erzielte das Ottensheimer Unternehmen mit 58,7 Millionen Euro ein Umsatzplus von 3,1 Prozent gegenüber dem Jahr davor. Ein wesentlicher Schritt im Einzelhandel sei die neue Seca-Holzwelt in Ottensheim an der Rohrbacher Straße (B127), die eine Umsatzsteigerung von 30 Prozent bescherte. "Durch die Holzwelt werden wir besser wahrgenommen. Holz muss man sehen, riechen und...

  • 31.10.19
Lokales
Gigantischer Ischgl-Skihelm: Günther Zangerl, Vorstand der Silvrettaseilbahn AG mit Geschäftsführer Andreas Steibl, TVB Paznaun – Ischgl und Servicepersonal.

Winterstart
Gigantischer Ischgl-Skihelm auf Tournee in Rotterdam, Berlin und München

ISCHGL. Sechs Meter hoch und zwölf Meter im Durchmesser – auf den Stopps mitten im Stadtzentrum von Rotterdam, Berlin und München konnten Besucher im Oktober mit einem gigantischen Skihelm interaktiv in den vielfältigen Ischgler Winter entführt werden. Tournee durch Großstädte Ein riesiger Ischgl-Skihelm ging in den vergangenen Wochen auf Tournee durch Deutschland und die Niederlande. Der begehbare Helm umfasste nicht nur eine den Maßstäben entsprechende, riesige Skibrille, auch im...

  • 26.10.19
Lokales
Bernhard Tilg - Landesrat Tirol, Christopher Drexler - Landesrat Steiermark, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, NÖGUS Vorsitzender und Landesrat Martin Eichtinger, Bundesministerin Brigitte Zarfl, Beate Prettner – LH-Stv. Kärnten, Peter Hacker – Stadtrat Wien, Christian Stöckl – Landesrat Salzburg
3 Bilder

Mauerbach Pressekonferenz NÖGUS
Gesundheitstelefon 1450 für alle Bundesländer

Einstimmiger Beschluss für deutliche Erhöhung der Studienplätze für Ärzte Letzte Woche fand die Landesgesundheitsreferenten-Konferenz in Mauerbach statt. Insgesamt waren zehn Beschlussanträge angesetzt. Eröffnet wurde diese durch NÖGUS-Vorsitzender Landesrat Martin Eichtinger: „Es waren zwei intensive Tagungen und wir haben viele Punkte diskuttiert. Ein wichtiger Punkt dabei ist, dass das Gesundheitstelefon 1450 in allen Bundesländern ausgerollt wird“. Einigkeit in allen...

  • 22.10.19
Wirtschaft
Johann Kalliauer, Präsident der Arbeiterkammer Oberösterreich.
2 Bilder

Johann Kalliauer
"Wollen Arbeitnehmer ins Rampenlicht rücken"

RIED. "Mit unserer Leistungsbilanz der Beschäftigte im Bezirk Ried wollen wir die Arbeitnehmer stärker beleuchten. Sind sind meistens nämlich unterbelichtet. Dabei sind die Arbeitnehmer die größten Steuer- und Beitragszahler und haben daher auch einen Anspruch auf Gegenleistungen von der Gesellschaft", so der Präsident der Arbeiterkammer Oberösterreich Johann Kalliauer. Gute Werte außer bei LehrlingenIm Bezirk Ried waren 2018 26.590 Menschen unselbständig beschäftigt  – um 2,2 Prozent mehr...

  • 16.10.19
Sport
Die Saalbacherin Vali Höll ist bei der Heim WM 2020 in Leogang Österreichs größte Hoffnung auf eine Medaille.
3 Bilder

Mountainbike
Downhill-WM holt die Weltbesten nach Saalfelden Leogang

2020 wird Saalfelden Leogang wieder weltmeisterlich. Zum zweiten Mal nach acht Jahren findet vom 4. bis 6. September die UCI Mountain Bike Downhill Weltmeisterschaft in der international bekannten Bikeregion statt. Etwas weniger als ein Jahr vor dem Großereignis blickten die Veranstalter im Rahmen eines Pressegesprächs voraus. Erwartet werden neben spektakulärer Sportaction auch tausende Fans und ein Großereignis mit internationaler Strahlkraft. SAALFELDEN LEOGANG. Bereits 2012 führte der...

  • 16.10.19
Lokales
Hier ereignete sich vergangenen Montag der Mord an einem 63-jährigen Landwirt.
4 Bilder

LPD OÖ
Bluttat in Leopoldschlag

Am Montagabend nahm die Polizei am Bulgariplatz in Linz einen flüchtigen Afghanen fest, der in Leopoldschlag einen Landwirt erstochen und einen Betreuer einer Asylunterkunft mit einem Messer attackiert haben soll. FREISTADT. Nach der Messerattacke auf einen Asylbetreuer in einem Flüchtlingsheim am Montag in Wullowitz (Bezirk Freistadt) befindet sich das 32-jährige Opfer in "akuter Lebensgefahr". Das Motiv des mutmaßlichen Täters, eines 33-jährigen Afghanen, sei laut ersten Ermittlungen der...

  • 15.10.19
  •  1
Lokales
Wofgang Binder,Thomas Schäfer-Elmayer,Anna Karnitscher-Weidinger,Kirill Kobantschenko,Christof Cremer
34 Bilder

Wien Rathauskeller
Auftaktveranstaltung für den Kaffeesiederball 2020

Zur Präsentation des Programms des 63. Wiener Kaffeesiederballs luden die Ballleitung Mag. Anna Karnitscher und KommR. Wolfgang Binder gestern, 14. Oktober 2019, in den Rathauskeller ein. Zu den Gästen des Abends zählten: Kostproben präsentierten von ihren Können Kirill Kobantschenko auf der Violine, vom Jungen Ensemble des Theaters an der Wien, Ilona Revolskaya, Johannes Bamberger, begleitet wurden sie von Béla Fischer. Im Rathauskeller wurde ebenfalls die diesjährigen Mitternachtseinlage...

  • 15.10.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Visualisierung des Neuen Flagshipstore von Bründl Sports in Kaprun. Das außergewöhnliche Lifestyle-Gebäude ist nach nachhaltigen Energie- und Konstrukiontsprinzipien geplant.
13 Bilder

"Wir bewegen Menschen - Neue Marke wirbelt kräftig Schnee auf"

Das traditionsreiche Pinzgauer Familienunternehmen Bründl, das seit 63 Jahren zu den führenden Sportartikelhändlern Österreichs zählt, präsentierte sich mit seiner neuen Marke Bründl Sports. KAPRUN. Das Bründl Sports Credo „Wir bewegen Menschen“ ist beim traditionsreichen Pinzgauer Familienunternehmen Bründl mehr als nur ein Werbeslogan – es ist gelebte Firmenphilosophie. Der Name Bründl steht seit 63 Jahren für Kompetenz, Innovation, Qualität und vor allem Leidenschaft im Ski- und...

  • 08.10.19
Politik
5 Bilder

(Fast) Alles NEU bei der SPÖ Gmunden

(Fast) Alles NEU bei der SPÖ Gmunden Die von der „alten“ Garde der SPÖ Gmunden angekündigte und geforderte Runderneuerung und Verjüngung der Stadtpartei Gmunden hat nun tatsächlich stattgefunden. Der neue Vorstand wurde einstimmig am 17.9.2019 gewählt und setzt sich nun aus dem Vorsitzenden Dominik GESSERT, seiner Stellvertreterin Catharina HELD, dem 2. Stv. Mario KRAMMER, dem Kassier Gerhard MISTLBERGER, dem Schriftführer Matthias OPRAVA und dem Bildungsreferenten Mag. Markus MEDL zusammen....

  • 25.09.19
  •  1
Politik
Gabriele Knauseder (SPÖ-Bezirksvorsitzende), Pensionistenverbandsvorsitzender Rudolph Streitberger und Erich Rippl (Landtagsabgeordneter).

SPÖ-Kandidatin Gabriele Knauseder
Neue Wege in der Pflege

"Pflegeschlüssel anpassen, Pflegende Angehörige entlasten und leistbare Tagespflege anbieten", das fordert Gabriele Knauseder, SPÖ Bezirksvorsitzende, bei einer Pressekonferenz in Braunau.  BRAUNAU (höll). Gabriele Knauseder arbeitet seit 35 Jahren in der Pflege und weiß wo der Schuh drückt: "Als Krankenschwester oder Pflegerin kannst du dem Menschen selbst helfen, aber nichts an am System ändern – das geht nur auf dem politischen Weg." Als Innviertel SP-Spitzenkandidatin für die...

  • 23.09.19
Lokales
Nationalrat Alois Stöger und Bundesrat Dominik Reisinger im Gespräch.

Pressegespräch SPÖ
"Sozialdemokratie nimmt die Ängste ernst und stärkt die Sicherheit"

ROHRBACH-BERG (srh). "Demokratie entwickelt sich nur, wo Menschen keine Angst vor Krankheit, Armut, Benachteiligungen etc. zu haben brauchen. Die Sozialdemokratie nimmt die Ängste der Österreicher ernst und stärkt die Sicherheit", so Bürgermeister und Bundesrat Dominik Reisinger und Nationalratsabgeordneter Alois Stöger. Im Pressegespräch gaben die beiden ihre Erfolge und Forderungen bekannt. Kinder- und Jugendreha Stöger betonte bereits als Gesundheitsminister, wie wichtig...

  • 19.09.19
  •  1
Politik
Frauenpower am Brucker Hauptplatz: SPÖ-Nationalrätin Gabriele Heinisch-Hosek (3.v.l.) kämpft für Frauengesundheit.

Nationalratswahl 2019
Reden wir über Sexualität

Gesundheit und Sexualität gehen Hand in Hand, bei Frauen bleibt dies aber oft auf der Strecke, so die SPÖ. BRUCK/L. Die Nationalratswahl steht unmittelbar vor der Türe, SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende Nationalrätin Gabriele Heinisch-Hosek stattete der Bezirkshauptstadt Bruck an der Leitha in der Vorwoche einen Besuch ab, um auf dringende Anliegen der Frauen aufmerksam zu machen. Frauenpower am Hauptplatz Gemeinsam mit Nationalrätin Katharina Kucharowits und den beiden Kandidatinnen zur...

  • 16.09.19
Lokales
Speedwave im Vergnügungspark

658. St. Veiter Wiesenmarkt
Bis zu 5G auf der "Speedwave" im Vergnügungspark

Einige Neuigkeiten, viel Altbewährtes: Der 658. St. Veiter Wiesenmarkt scharrt bereits in den Startlöchern. Diesen Samstag wird die Freyung am Hauptplatz aufgestellt, der große Umzug steigt zwei Wochen später. ST. VEIT (stp). Die "Speedwave" ist die neue Attraktion am St. Veiter Wiesenmarkt. Das 20 Meter hohe Vergnügungsgerät wird heuer erstmals im Vergnügungspark in St. Veit für Spaß sorgen. Die Mutigen, die sich in das "Überschlaggerät" trauen warten Belastungen bis zu 5 G, also die Kraft...

  • 10.09.19
Politik
Franz Schnabl, Katharina Kucharowits und Rudolf Silvan.

Politik
SPÖ spricht über Arbeit, Wohnen, Öffis und Bildung

SCHWECHAT. SPÖ NÖ Landesparteivorsitzender Franz Schnabl, SPÖ-NÖ Spitzenkandidat Rudolf Silvan und Katharina Kucharowits, Abgeordnete zum Nationalrat und Spitzenkandidatin für die Region Niederösterreich Ost, haben bei einer Pressekonferenz die Schwerpunkte ihrer politischen Arbeit vorgestellt. Leben muss leistbar sein„Die kommende Nationalratswahl am 29. September ist eine Richtungsentscheidung für Österreich: Geht der Sozialabbau und die arbeitnehmerInnenfeindliche Politik von Schwarz-Blau...

  • 25.08.19
Lokales
Simone Wögerbauer, Ermittlerin des Stadtpolizeikommandos (SPK) Linz, Polizei-Kommandant Karl Pogutter und Philip Christl, Sprecher der Staatsanwaltschaft Linz informieren über die Aufdeckung der Jugendbande "Babyface".
3 Bilder

Landespolizeidirektion OÖ
Jugendbande "Babyface" zerschlagen

Seit Herbst 2018 beging die Jugendbande – wegen des jungen Alters ihrer Mitglieder "Babyface" genannt – in der Stadt Linz sowie in Leonding und Pasching etwa 100 Straftaten. Nun konnte die Polizei die Gruppierung zerschlagen. LINZ. Seit Herbst 2018 beging eine Jugendbande in der Stadt Linz sowie in Leonding und Pasching Straftaten. Gestern gab die Polizei bei einer Pressekonferenz bekannt, dass die Gruppierung zerschlagen werden konnte. Da die Mitglieder der Bande relativ jung waren – von...

  • 09.08.19
Lokales
Der neue Flohmarkt soll bei der Olympiaworld entstehen. Noch ist das aber keine fixe Sache.
2 Bilder

Hafen-Flohmarkt
Wirbel um den neuen Flohmarkt-Standort

Einen Standort gibt's, einen Betreiber nicht. Der Hafen-Flohmarkt steht noch auf der Kippe. INNSBRUCK. Eine Presseaussendung der Stadt hat die Lawine ins Rollen gebracht. Der Standort für einen neuen Flohmarkt stehe schon fest, man erwarte die Presse zu einem Foto in die Olympiaworld. Als die Nachricht auf www.meinbezirk.at veröffentlicht wurde, kam ein Kommentar vom Veranstaltungszentrum Hafen: "Schade, dass der Hafen nichts davon weiß." Der Termin der Stadt, an dem alle Details zum...

  • 05.08.19
  •  1
  •  1
Lokales
Geschäftsführer Oliver Stärz (FPCC), Vizebürgermeisterin Anneliese Reitsamer, Violinistin Sanghee Cheong und Paul Kropfitsch.
3 Bilder

Musikfestival
Einblicke in die Welt der klassischen Musik

Anfang September wird Zell am See Schauplatz eines Internationalen Musikfestivals. Es wird interessante Einblicke in die Welt der klassischen Musik gewähren. ZELL AM SEE. Als Einstimmung auf das Internationale Musikfestival, das Anfang September in Zell am See stattfindet, gab es bereits ein Konzert der Veranstalterin, Starviolinistin Sanghee Cheong, die Einblicke in das umfangreiche Programm des Festivals vermittelte. Es handelt sich um ein neuartiges Sommerfestival der klassischen...

  • 02.08.19
Sport
Österreichs Tennis-Nummer-1 zeigte sich vor der Presse auskunftsfreudig.
5 Bilder

Generali Open 2019
Dominic Thiem gab sich vor der Presse locker

Thiem-Pressetermin vor seinem ersten Auftritt beim heurigen Kitz-Turnier. KITZBÜHEL (niko). "Einige Dinge hätten nicht passieren dürfen, die haben den Gegner stark gemacht; das Match war eigentlich gut", kommentiert Dominic Thiem am Montag vor der Presse im Kitzbüheler Tennisstadion sein Ausscheiden beim Sandplatzturnier in Hamburg. Das Turnier in Kitzbühel ist anders, andere Höhenlage, andere Plätze, andere Bälle. "Man muss sich umstellen, das ist aber kein Problem, ich fühle mich gut...

  • 30.07.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.