Raucherentwöhnung

Beiträge zum Thema Raucherentwöhnung

Lokales
Ing. Gerald Schlemmer übernahm die Verwaltungsleitung der Reha-Klinik Tobelbad. Neben Bewährtem denkt er weitere Ziele an.
4 Bilder

Rehaklinik Tobelbad unter neuer Leitung

Nach Pensionierung von Werner Kahr, dem langjährigen Verwaltungsleiter der Rehabilitationsklinik Tobelbad, übernahm kürzlich Gerald Schlemmer den Aufgabenbereich. Schlemmer ist kein Quereinsteiger. Der Kainacher (Bezirk Voitsberg) kommt von der AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt), wo er die letzten Jahrzehnte als Verwaltungsleiter im Unfallkrankenhaus tätig war. Schlemmer will in Tobelbad Bewährtes fortsetzen, aber auch neue Akzente setzen. Mit der WOCHE sprach er über Visionen und...

  • 07.11.19
Lokales

Romans Cartoon der Woche:
Rauchverbot

"Finden Sie es gut, dass in Gastronomiebetrieben generell nicht mehr geraucht werden darf?" Diese Online-Umfrage auf meinbezirk.at/3714318 spiegelt eher den Frust der Mehrheit wieder, denn 56% (92 Stimmen) sagen "NEIN" und 44% (71) meinen "JA". So stimmte auch bei unserer "Abstimmung der Woche" auf www.facebook.com/bezirksblaettertelfs die Mehrheit gegen das Rauchverbot: 54% finden das neue Gesetz nicht gut. Egal was die Bevölkerung meint: Das Rauchverbot wird durchgezogen, jedenfalls ein...

  • 06.11.19
Gesundheit

Endlich Rauchfrei!
Dampfst du schon oder rauchst du noch?

Dampfen: Welche Schadstoffe bleiben tatsächlich? Ist der Geschmack mit dem einer gewöhnlichen Zigarette vergleichbar? Taugt sie zur Entwöhnung? Wie funktioniert sie überhaupt? Viele Mythen umgeben das Thema E-Zigarette. Thomas Gockner von Gockner Vaping klärt mit uns die häufigsten Fragen: Was sind die Vorteile der E-Zigarette? Teer, Kohlenmonoxid und weitere schädliche Stoffe fallen weg. Über den Schadstoff Nikotin und dessen Menge entscheidet der Dampfer selbst. Die durch das...

  • 05.06.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Mag. Krinninger-Lindl (3. v.l.) und Hansjörg Taubenschuss (ganz rechts), beide NÖGKK, mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des "Rauchfrei in 5 Wochen"-Kurses.

NÖGKK bietet wieder ambulante Raucherentwöhnung an
Mit der NÖGKK rauchfrei in 5 Wochen

Rauchen schadet der Gesundheit, verkürzt die Lebensdauer und kostet noch dazu viel Geld. Tatkräftige Hilfe zum Rauchstopp bietet die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) mit ihrem ambulanten Programm „Rauchfrei in 5 Wochen“. Der Weg zu Rauchfreiheit: Das Programm basiert auf fünf Gruppensitzungen mit einer Psychologin. Bei den wöchentlichen Sitzungen erwarten die Teilnehmer/innen regelmäßige Kohlenmonoxid-Messungen, eine Analyse des eigenen Rauchverhaltens, Motivationstechniken und die Entwicklung...

  • 09.05.19
Lokales
Alexandra Börner hilft Patienten in ihrer Niederndorfer Hypnosepraxis unter anderem dabei, mit dem Rauchen aufzuhören.
3 Bilder

Neue Praxis in Niederndorf
Hypnosetrainerin hilft rauchfrei zu werden

Alexandra Börner hilft Patienten in ihrer Niederndorfer Praxis unter anderem mit dem Rauchen aufzuhören, und das mit Hilfe von Hypnose. NIEDERNDORF (bfl). Das berühmte Pendel lässt Alexandra Börner in ihrer neuen Hypnosepraxis "AB Hypnose" nicht schwingen – die diplomierte Hypnosetrainerin und -coach arbeitet in Niederndorf mit anderen Mitteln, um Klienten in einen Trancezustand zu führen. Ein Ziel das dabei viele, die zu ihr kommen, verfolgen: endlich rauchfrei werden. Um Hypnose zu...

  • 27.03.19
Gesundheit
Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander und Christoph Lagemann, Leiter des Institut Suchtprävention.

Drogenmonitoring 2019
Raucherquote bei Jugendlichen stark gesunken

Immer weniger Jugendliche greifen zur Zigarette, nur bei Lehrlingen ist die Quote der Raucher noch zu hoch. OÖ. Erfreuliche Nachrichten brachte die Auswertung des „Drogenmonitorings 2019“ für Oberösterreich. Ergebnis war, dass nur noch 13 Prozent der 15- bis 19-Jährigen täglich rauchen. 2015 lag diese immerhin noch bei 33 Prozent.Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander betont: „Wir haben bereits jetzt unser Gesundheitsziel für 2020 übertroffen.“ Ziel war es, die Raucherquote der...

  • 18.03.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Gruppe "Rauchfrei", in der Mitte Mag. Krinninger-Lindl (NÖGKK)

Raucherentwöhnung startet zu Beginn der Fastenzeit
"Rauchfasten" - Ambulante Raucherentwöhnung in der NÖGKK

Warum nicht mal an sich selbst denken und dem Körper Gutes tun? In der Fastenzeit besinnt man sich auf die wichtigen Dinge im Leben und sie ist die ideale Zeit für einen Neuanfang. Viele Menschen nützen diese 40 Tage, um sich etwas Gutes zu tun, um Geist und Körper wieder zu reinigen. Warum nicht auch "Rauchfasten"? Fasten heißt Ja auf etwas verzichten oder etwas entbehren wollen. Viele Tipps und Anregungen holen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Kurs "Rauchfrei in 5 Wochen" der...

  • 08.03.19
GesundheitBezahlte Anzeige

Ambulante Raucherentwöhung
NÖGKK: Rauchfrei in 5 Wochen

Am 6.3.2019 startet im NÖGKK-Service-Center Wr. Neustadt wieder das Programm "Rauchfrei in 5 Wochen". Das Programm dauert fünf Wochen und findet in Form einer wöchentlichen Gruppenentwöhnungssitzungmit einer Raucherentwöhnungsspezialistin (Klinische und Gesundheitspsychologin) der NÖGKK statt. Bei den Sitzungen erwarten die Teilnehmer/innen unter anderem regelmäßige Messungen des Kohlenmonoxid-Gehalts in der Atemluft, eine genaue Analyse des eigenen Rauchverhaltens, Motivationstechniken, die...

  • 28.02.19
LokalesBezahlte Anzeige
5 Bilder

Hypnose - alles oder nichts
„Kein Mensch will halbe Sache. Entweder alles oder nichts“, so Ramsia Hartl

Kann man Probleme tatsächlich durch Hypnose beheben? Ramsia Hartl: Man kann. Jedoch nur dann, wenn der Entschluss dazu letztendlich vom Klienten kommt. Damit meine ich, dass es sinnlos wäre, meine Ideen bzw. das, was ich für richtig halte, einem Klienten „einzureden“. Dann hat der Klient zwar in der ersten Zeit ein Gefühl der Befreiung, aber dieses ist nicht nachhaltig, es zerplatzt irgendwann wie ein Luftballon. Daher treffe ich keine Entscheidungen für meine Klienten, sondern ich verhelfe...

  • 28.02.19
Gesundheit
Mit Christoph Nichtraucher werden.

Hypnose-Coach
Vortrag und Information über Raucherentwöhnung

SCHWANENSTADT. Christoph Dunajski war früher selbst starker Raucher. Heute begleitet der Trainer und Hypnose-Coach Menschen mit dem von ihm entwickelten Raucherentwöhnungsprogramm „Qualmfrei“ auf dem Weg zum Nichtraucher. Dieses unterscheide sich klar von anderen Angeboten, da es den Menschen auf jeder der folgenden Ebenen unterstütze, so Dunajski. Und zwar: körperlich – durch starke Nerven, mental – positive, unterstützende Gedanken, emotional – stabile Gefühle, seelisch – Hypnose für das...

  • 07.11.18
Lokales
Ramsia Hartl ist 'Master of Hypnotic Arts' in Klosterneuburg.

Raucherentwöhnung durch Hypnose

KLOSTERNEUBURG. Das Thema Rauchen ist derzeit durch das gekippte Rauchergesetz in aller Munde. "Hier prallen zwei Fronten aufeinander. Raucher werden ausgestoßen aber es wird keinen Hilfe angeboten, nur die Aufforderung zum Nichtrauchen", weiß Ramsia Hartl, Master of Hypnotic Arts in Klosterneuburg. Wirksamkeit belegt Sie selbst bietet in ihrer Praxis im Inkupark neben anderen Anwendungsbereichen auch eine Raucherentwöhnung durch Hypnose an. "Langsam müsste ich schon vor der...

  • 21.06.18
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
3 Bilder

Nachgefragt bei Hypnose Spezialist Albert Schober in 8077 Gössendorf

Hypnose ist eines der ältesten bekannten menschlichen Heilverfahren. Sie zeichnet sich besonders durch ihr ganzheitlich harmonisierendes Wirken auf alle Ebenen des Menschen aus. Deshalb haben wir uns an den Hypnose Spezialisten Albert Schober aus Gössendorf gewendet, um nähere Informationen zu diesem interessantem Thema zu erhalten: Wie entstand das Unternehmen? Vor ca. 27 Jahren hatte ich selber ein Problem mit meinem Rücken und damit kam ich zu Hr. Dr. Dergham. Von ihm war ich so...

  • 24.05.18
GesundheitBezahlte Anzeige
Macht HYPNOSE willenlos? Es gibt Wege mit RAUCHEN aufzuhören, TRENNUNG zu verarbeiten, ANGSTFREI zu leben, SELBSTBEWUSST auftreten
5 Bilder

Ramsia Hartl: Warum diese Hypnotiseurin Spitzen-Erfolgsquote liefert ...

Hast du genug davon, ein bestimmtes Problem mit dir herumzuschleppen? Du willst jetzt endlich loslegen, diese Last abschütteln, und das ohne Überwindung? Bewirb dich für eine kostenlose Beratungssession und lerne dabei deine Hypnose-Expertin Ramsia Hartl kennen, die dir deinen persönlichen Plan erstellt in dem du dein Problem nachhaltig lösen kannst. Und das ohne dich dabei auf einen Coach einzulassen, den du nicht kennst und dessen Methoden du nur erahnen kannst. Deine kostenlose...

  • 24.05.18
GesundheitBezahlte Anzeige

NÖGKK: Rauchfrei in 5 Wochen

Rauchen schadet der Gesundheit, verkürzt die Lebensdauer und kostet noch dazu viel Geld. Tatkräftige Hilfe zur Entwöhnung bietet die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) mit ihrem ambulanten Programm „Rauchfrei in 5 Wochen“. Der Weg zum Rauchstopp: Das Programm basiert auf fünf Gruppen-sitzungen mit einer Psychologin. Bei den wöchentlichen Sitzungen erwarten die Teilnehmer/innen regelmäßige Kohlenmonoxid-Messungen, eine Analyse des eigenen Rauchverhaltens, Motivations-techniken und die Entwicklung...

  • 23.04.18
Wirtschaft
Johann Außerhuber, Eva Edtmayr, Heinz van Dyck und Johannes Waidbacher (v. li.) nahmen das Gütesiegel entgegen.

"G´sund is I(n)n": Stadtamt erhielt Gütesiegel

Seit 2015 hat das Braunauer Stadtamt 40 Maßnahmen zur Gesundheitsförderung der Mitarbeiter gesetzt. Dafür gab es nun eine Auszeichnung. BRAUNAU. Ergo-Hocker für Kindergarten-Pädagoginnen, Bewegungsprogramme und Raucherentwöhnungskurse - das sind nur einige von 40 Maßnahmen, die das Stadtamt Braunau zur Gesundheitsförderung der Mitarbeiter gesetzt hat. 2015 startete das Projekt "G'sund is I(n)n". Projektleiterin Eva Edtmayr und ihr Team haben Mitarbeiterbefragungen und Krankenstandsanalysen...

  • 13.02.18
Gesundheit
Referent Peter Flink ist selbst ehemaliger Raucher und arbeitet seit 20 Jahren mit diesem Thema.

"Rauchfrei leben": Vortrag mit Peter Flink

Peter Flink von der Krebshilfe OÖ legt in einem Vortrag die Mechanismen der Abhängigkeit dar, erklärt, wie man diese durchbricht, und beleuchtet Alternativen zur Zigarette. Natürlich werden auch die möglichen Gefahren besprochen, aber vor allem geht es um die Gewinne eines rauchfreien Lebens. Und es geht um die Schritte, wie man sich vom Rauchen lösen kann. In eineinhalb Stunden erfahren Interessierte alles über das Thema Rauchen, die Gefahren, die Fallen, die Beeinflussungsfaktoren, die eigene...

  • 19.01.18
Gesundheit
Peter Flink gibt Tipps, wie man sich vom Rauchen lösen kann.

"Rauchfrei leben" bei Vortrag lernen

VÖCKLABRUCK. Die Krebshilfe OÖ lädt am Dienstag, 23. Jänner, um 18 Uhr zum Rauchentwöhnungsvortrag mit Peter Flink in die GKK Vöcklabruck ein. In diesem Entwöhnungsvortrag werden die Mechanismen der Abhängigkeit dargelegt und wie man diese durchbricht. Der Referent ist selbst ehemaliger Raucher und arbeitet seit 20 Jahren mit diesem Thema. Um Anmeldung unter krebshilfe-ooe.at wird gebeten.

  • 17.01.18
Gesundheit

Ich höre jetzt auf - Meine letzte Zigarette!

Fast jeder Dritte Österreicher raucht. Kein Laster schadet dem Körper so sehr wie diese ständige Giftbelastung. Mit großem Abstand ist das Rauchen auch eine der wichtigsten Ursachen für einen vorzeitigen Tod unter Frauen und Männern. Die Motivation mit dem Rauchen aufzuhören oder zu reduzieren ist zum Jahreswechsel daher meist sehr groß. Doch sobald der Alltag uns wieder hat, ist dieser Vorsatz schnell wieder vergessen. Dies muss nicht sein! Der Spezialist für Raucherentwöhnung und...

  • 03.01.18
Gesundheit

Smokestop - Endlich rauchfrei

Für unsere Kleinen hat nun die Schule wieder begonnen. Du möchtest für Deine Kindern natürlich ein Vorbild sein, aber noch ist das „Nikotinmonster“ Herr Deiner Gewohnheit. Hypnose kann Dir helfen, diese Gewohnheit ein für alle Mal hinter Dir zu lassen. Was bewirkt Hypnose? Hypnose bedeutet für viele Menschen etwas Mystisches oder Unerklärbares und geht oft einher mit einigen Bedenken. Sie bedeutet aber weder Bewusstlosigkeit, noch Machtlosigkeit und braucht in erster Linie eine aktive...

  • 12.09.17
Wirtschaft
Daniela Vaschauner will Menschen auf dem Weg zum Wohlbefinden unterstützen. Die Methoden sind vielfältig
4 Bilder

Auch die Seele braucht ein bisschen "Wellness"

Die Klinische und Gesundheitspsychologin Daniela Vaschauner hat in Steindorf eine Praxis eröffnet. STEINDORF (fri). Weil sich Daniela Vaschauner schon während der Schulzeit gerne im psychosozialen Bereich engagiert hat, war für die gebürtige Feldkirchnerin, die nun mit ihrer Familie in Steindorf lebt, bald klar, dass nach der Matura ein Psychologie-Studium das Richtige für sie wäre. Zum eigenen Wohlbefinden "Ich möchte Menschen dabei unterstützen für sich Ressourcen und Strategien zu...

  • 29.08.17
  •  1
  •  1
GesundheitBezahlte Anzeige

Rauchfrei in 5 Wochen

Rauchen schadet der Gesundheit, verkürzt die Lebensdauer und kostet noch dazu viel Geld. Tatkräftige Hilfe zur Entwöhnung bietet die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) mit ihrem Programm „Rauchfrei in 5 Wochen“. Der Weg zum Rauchstopp: Das Programm basiert auf fünf Gruppensitzungen mit einer Psychologin. Bei den wöchentlichen Sitzungen erwarten die Teilnehmer/innen regelmäßige Kohlenmonoxid-Messungen, eine Analyse des eigenen Rauchverhaltens, Motivationstechniken und die Entwicklung von...

  • 03.08.17
GesundheitBezahlte Anzeige

Rauchfrei in 5 Wochen

Info- und Auftaktveranstaltung am 26. September 2017, 18:00 Uhr » Gruppenentwöhnung mit 5 Einheiten zu je 1 Std. 45 Min. jeweils Dienstag (Beginn des Kurses: 03. Oktober 2017) » Kostenbeitrag: € 25 pro Teilnehmer/in » Teilnahme für BVA-, NÖGKK-, SVA- und SVB-Versicherte! » Achtung: ab 18 Jahren, begrenzte Teilnehmeranzahl Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel.: 050 899-1854 oder unter st-poelten@noegkk.at Wann: 26.09.2017 ...

  • 20.06.17
Gesundheit
Von li.: Ärztlicher Leiter der Rehaklinik Walter Purkarthofer, Nichtraucher Stammtisch Obmann Helmuth Weilinger, Leiterin des Rauchfrei Telefons Sophie Meingassner, Mediziner Manfred Huemer, und Dozent Bernd Lamprecht.

Stationäre Rauchfrei-Reha in Enns

ENNS. Der Gesundheitsdienstleister VAMED startete in der Rehaklinik Enns ein neues Programm zur Raucherentwöhnung. Die neue "Rauchfrei-Reha" bietet im Rahmen einer dreiwöchigen stationären Rehabilitation ein spezielles Therapieprogramm an und richtet sich an Raucher, die bereits an der chronischen Lungenerkrankung COPD oder einer anderen Lungenkrankheit leiden. "Die Raucherentwöhnung ist die wichtigste Therapiemaßnahme in der Behandlung der chronischen Atemwegserkrankungen COPD und Asthma...

  • 12.06.17
Lokales
Marc Bauer von der Brucker Gebietskrankenkasse bietet Hilfe bei der Rauchentwöhnung an.

Weltnichtrauchertag: Auch Hilfe in Bruck

BEZIRK. Am 31. Mai ist Weltnichtrauchertag, Grund für die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, erneut auf das "Rauchfrei Telefon" aufmerksam zu machen. Großer Andrang Fast 15.000-mal klingelten 2016 in den Büros des Rauchfrei Telefons die Apparate. Viereinhalbmal so oft wie 2015. Die Zahl der Beratungs- und Informationsgespräche des Psychologinnenteams verdoppelte sich auf 7.200. "Täglich sind unzählige Menschen einem Schadstoffcocktail ausgesetzt", berichtet die Leiterin des...

  • 22.05.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.