Salza

Beiträge zum Thema Salza

Lokales
Für einen unvergesslichen Salz(a)Abend sorgt die Latino-Band "Latino Total"
3 Bilder

Gewinnspiel
"Salz(a)Nacht" in der RupertusTherme

BAD REICHENHALL (krat). Am Samstag, den 20. Juli 2019 ist es Zeit zum Genießen und Entspannen. Genießen Sie einen feurigen Sauna-Abend in der RupertusTherme. Die Latino-Band "Latino Total" sorgt für einen Salz(a)Abend, den man nicht mehr so schnell vergisst. Im Preis inbegriffen ist folgendes: Das All-you-can-eat Spezialitätenbuffet, Spezialaufgüsse sowie die große Tombola in der SaunaLandschaft und der Eintritt ab 17:00 Uhr für die Thermen- &...

  • 08.07.19
Lokales
Erzhalden mit Blick auf die Salza
15 Bilder

Im Salzatal
Mensch, Natur und Tourismuswirtschaft im fairen Miteinander

Seit April finden im Salzatal umfangreiche Bauarbeiten statt. Dabei entstehen im Rahmen der Salzaline Maßnahmen zur Verbesserung der Infrastruktur an den Ein- und Ausstiegsstellen für Wassersportler, ein Ausbau der Parkanlagen Erzhalden und am Campingplatz Saggraben, sowie die Neuanlage Campingplatz Grill. „Es geht um Naturschutz auf der einen Seite, um das Naturjuwel Salza bestmöglich zu erhalten, und andererseits den Tourismus so zu lenken, dass er für die heimische Bevölkerung absolut...

  • 04.07.19
Lokales
1)Erste offizielle GeoRaftingausfahrt im Rahmen des Projektes mit GeoRaftingguide Ulrich Schön (Mitte stehend) und Oliver Gulas, Projektmanager Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen sowie den Gästen (von links nach rechts): Herbert Traisch (GeoDorf Gams), Christian Scheucher (TVB Gesäuse), Bernhard Stejskal (Naturparke Steiermark) und Herbert Wölger (Nationalpark Gesäuse)
3 Bilder

GeoRafting Saisonopening beim Raftingcamp Palfau
Am Wasserweg

Der Natur- und Geopark ist zusammen mit 10 weiteren vorwiegend osteuropäischen Partnern seit 2017 Teil des geförderten Interreg Projektes „Danube GeoTour“. Aufwertung von geologischen Sehenswürdigkeiten in europäischen Geoparks mit nachhaltigem und innovativem Tourismus ist bis Ende 2019 das Hauptziel. Das Projekt wird kofinanziert durch Mittel der Europäischen Union (ERDF, IPA). Somit hatte Projektmanager Oliver Gulas vom Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen die Möglichkeit der...

  • 11.06.19
  •  1
Sport
Insgesamt nahmen rund 50 Teams aus 13 Nationen an den Rafting-Europacup-Rennen und Österreichischen Meisterschaften 2019 auf der Salza in Wildalpen teil.
2 Bilder

Rafting
Europacup und Österreichische Meisterschaften auf der Salza

Die Rafting-Europacup-Rennen und Österreichischen Meisterschaften 2019 auf der Salza in Wildalpen sind geschlagen. An die 50 Teams aus 13 Nationen machten diese Bewerbe zur größten Wildwasserveranstaltung in Österreich, und mischten die 460 Seelen-Gemeinde Wildalpen auf. Zufrieden zeigt sich der Veranstalter, Rafting Sport Salzatal: „Alles ist nach Plan verlaufen, die Rückmeldungen der ausländischen Teams und der Verantwortlichen des Weltverbandes IRF sind hervorragend. Der größte Dank gilt...

  • 02.05.19
Sport
Von 26. bis 28. April finden sowohl Europacuprennen als auch die Österreichischen Meisterschaften in Wildalpen statt.

Rafting
Der Europacup gastiert in Wildalpen

Auch für das Jahr 2019 ist es gelungen, einen internationalen Wildwasserbewerb nach Österreich zu holen. Von 26. bis 28. April werden sowohl Europacuprennen als auch die Österreichischen Meisterschaften im Rafting auf der Salza in Wildalpen ausgetragen. Die Veranstalter vom Verein Rafting Sport Salzatal freuen sich auf zahlreiche teilnehmende Teams. „Wir sind guter Dinge auch in diesem Jahr ein Starterfeld von 50 Mannschaften zu erreichen. Dies würde wieder 250 Athleten und Betreuer nach...

  • 16.04.19
Leute
Die Wasserlochklamm bei Palfau ist ein Naturwunder.
12 Bilder

Spektakuläres Naturschauspiel trotz wenig Wasser
Indian Summer in der Wasserlochklamm

Die Wasserlochklamm bei Palfau ist eigentlich ein Klassiker im Frühjahr, wenn das Schmelzwasser die Klamm hinunterschießt. Aber auch im farbenfrohen Herbst bietet die canyonartige Schlucht ein gewaltiges Naturschauspiel. Gigi und ich überqueren gleich zu Beginn die große Hängebrücke, von der man tief auf die smaragdgrüne Salza hinunterschauen kann. Nach einem kurzen Zustieg führen schmale, steile Holzstege die Klamm aufwärts und immer wieder stürzen tosende Wasserfälle in die Tiefe. Besonders...

  • 10.10.18
  •  4
Lokales
Teilnehmer der Fachexkursion „Lebensraum Salza“ mit Thomas Frieß (rechts im Bild).

Fachexkursion im Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen

Naturpark 2020 – Besucherlenkung in Schutzgebieten und Naherholungsräumen Natürliche Uferlebensräume, die nicht durch Wasserentnahmen, wasserbauliche oder forstliche Maßnahmen zerstört sind, gehören in Mitteleuropa zu den seltensten Biotopen. Dabei beherbergen sie eine eigene Flora und Fauna, die an die Dynamik eines sich stetig verändernden Fließgewässers angepasst sind. Immer wieder entstehen in den natürlichen Auen sandige oder schottrige Pionierstandorte, die langsam wieder von Pflanzen und...

  • 25.09.18
Sport
Peter Csonka aus der Slowakei konnte nichts aus dem Konzept bringen. Der vielfache Europasieger und Vizeweltmeister holte sich den Tagessieg.

Kajak-Freestyle-Staatsmeisterschaft in Wildalpen

Am Naturfreunde-Campingplatz in Wildalpen fand der zweite und letzte Lauf der Kajak Freestyle-Staatsmeisterschaft statt. Da es ein Bewerb mit internationaler Beteiligung war, waren auch der mehrfache Europasieger und Vizeweltmeister Peter Csonka (SVK) und seine Frau Nina Csonkova (SVK) in Wildalpen und konnten jeweils den Tagessieg erringen. Neben „Lokalmatador“ Bartosz Czauderna (POL), der immer wieder in Wildalpen trainiert und arbeitet, haben auch weitere Freestyler aus Polen sowie aus...

  • 08.06.18
Leute
Fred Klafl (links) vom Steirischen Landesfischereiverband gratuliert dem neuen Vereinsvorstand.

Neuer Fischereiverein in der Region Enns-Salza gegründet

Der Fischereiverein Gesäuse-Gstatterboden wurde Ende Mai im Cafe Jassingau in Landl im Zuge einer Gründungsversammlung aus der Taufe gehoben. Bei dieser konstituierenden Sitzung wurden Adolf Buder zum Obmann und Rudolf Singer zu dessen Stellvertreter sowie der Vorstand einstimmig gewählt. Das von den Steiermärkischen Landesforsten gepachtete Fischwasser der Enns im Gebiet von Gstatterboden in Richtung Hieflau ist in drei Reviere eingeteilt und entspricht einer Streckenlänge von 6,1 Kilometer,...

  • 29.05.18
Sport
Als dritter Bewerb in zwei Tagen verlangte der Nachtsalom von den Athleten alles ab.
3 Bilder

Wasserfest zum Rafting-Weltcup

Am Wochenende wurde bei sommerlichen Temperaturen die Salza bei Wildalpen zum Schauplatz für das Können der Wildwasserathleten aus 12 Nationen. Bilderbuchwetter, 50 motivierte Raftingteams aus über 12 Nationen und ein gut gelauntes Publikum sorgten vergangenes Wochenende in Wildalpen für ein gelungenes Stelldichein an der Salza. Der größte Wildwasserevent Österreichs (Rafting-Weltcup, Europacup und Österreichischen Meisterschaften) war Schauplatz sportlicher Höchstleistungen. Von Freitag bis...

  • 23.04.18
Lokales

Im Salzatal strebt man die Regulierung der Flusslandschaft an

Naturpark 2020: Besucherlenkung in Schutzgebieten und Naherholungsräumen des Natur- und Geoparks Steirische Eisenwurzen Die Salza ist einer der naturbelassensten Flüsse der Ostalpen und durchfließt das Naturschutzgebiet Wildalpener Salzatal. Um die einzigartige und sensible Flusslandschaft zu schützen und zu erhalten, bedarf es einer Regulierung und Lenkung des verstärkt auftretenden Wildwassersportes. Durch gezielte Besucherlenkung wird verhindert, dass der Fluss beeinträchtigt wird. Schutz...

  • 14.02.18
Sport

In WIldalpen traf sich die Kajak-Elite

Am Wochenende traf sich die europäische Kajak-Freestyle-Elite in Wildalpen, beim inzwischen schon zur Tradition gewordenen „Wildalpen-Freestyle“ am Naturfreunde-Campingplatz. Auf der „Helli-Welli“ wurden nicht nur die steirischen Meisterschaften ausgefahren, sondern auch der erste Lauf der österreichischen Staatsmeisterschaft (zweiter Lauf und Finale am 15. Juli in Graz) sowie der zweite Lauf des Europacups. Polnische Dominanz Trotz des niedrigen Wasserstands, der am Vorabend Diskussionen...

  • 11.07.17
Freizeit
6 Bilder

Daheim, wo andere Urlaub machen.....

Nicht die Momente in denen du atmest sind die schönsten, sondern die, die dir den Atem rauben... Die Stille hören.....und Augenblicke, in denen man mit sich selbst einverstanden ist, als kostbare Momente des Glück´s sehen!

  • 10.06.17
  •  29
  •  58
Sport
Ein "Bomben - Wasserstand" machte das Rennen zu einer großen Herausforderung für die Athleten.

Rafting Europcuprennen und österreichische Meisterschaften

Ein eiskalter Wettkampf Die Rafting Europacuprennen und Österreichischen Meisterschaften 2017 sind geschlagen. Knapp 200 Athleten dieser jungen Sportart haben sich am vergangenen Wochenende in Wildalpen eingefunden. Ausnahmezustand in doppelter Form erwartete die Veranstalter. Fast einen Meter Neuschnee verzeichnete der kleine Ort im Salzatal. Da mussten alle fleißigen Helfer einmal mehr mit anpacken um Zeltplätze, Stellplätze und das gesamte Veranstaltungsgelände zu räumen. Der Wasserstand...

  • 26.04.17
Sport
Die Rafting-Europameisterschaften und Österreichischen Meisterschaften finden auf der Salza statt.

Die Rafting-Elite kämpft wieder um Medaillen

Am Wochenende macht der Rafting-Europacup in Wildalpen Station. 15 Nationen sind vertreten. Das sportliche Großereignis im Wildwassersport steigt heuer wieder in der Steiermark: die Rafting-Europacuprennnen und Österreichischen Meisterschaften 2017. Von Freitag, 21. bis Sonntag 23. April, werden sich um die 50 Teams aus 15 Nationen im Wasser der smaragdgrünen Salza matchen und um wichtige Punkte für die Gesamtwertung im Europacup kämpfen. Zusätzlich wird sich entscheiden, wer die diesjährigen...

  • 14.04.17
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.