Schnee und Eis

Beiträge zum Thema Schnee und Eis

11

Die orangenen Engel der Stadtgemeinde Hallein.

Seit 2 Jahren ist er nun in der Gemeinde unterwegs, er hat 26 Tonnen an Gesamtgewicht und wird von einem Dieselmotor der die umweltschonende Euro 6 Emissionsklasse und 420 Pferdestärken angetrieben – gemeint ist der MAN Abrollkippers B15, der seit Mitte Jänner 2020 im Einsatz, auf den Halleiner Straßen ist. Für den Winterdienst gibt eine Prioritätenliste. Dadurch können auf diversen Straßen und in Siedlungen die Schneeräumung auch nachrangig durchgeführt werden. Zuerst werden die Bus-Strecken...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
Vizebürgermeister Bernhard Baier überzeugte sich von der Einsatzbereitschaft des Linzer Winterdienstes.
2

Winterdienst
Städtische Lager mit 900 Tonnen Streumittel gut gefüllt

Die Mitarbeiter des Winterdienstes rüsten sich für die kalte Jahreszeit. Aufgrund der Corona-Krise mussten heuer besondere Vorkehrungen getroffen werden.  LINZ. 167 Mitarbeiter des Winterteams stehen für das Räumen von Schnee und Eis auf den Linzer Straßen, Geh- und Radwegen bereit. Aufgrund der Corona-Krise hat sich die Stadt außerdem zusätzliche Personalreserven organisiert. Über Ersatzkräfte von Fremdfirmen kann ein Ausfall von bis zu einem Drittel der Belegschaft kompensiert werden.  56...

  • Linz
  • Christian Diabl
Olympiade am Weissensee für kleine Schnee und Eis Fans

Winterkinderolympiade am Weissensee

WEISSENSEE. Spiel und Spaß in Schnee und Eis für alle Kinder von sechs bis zwölf Jahren gibt es am Donnerstag, 1. März, am Weissensee bei der Winterkinderolympiade.  Beginn er Olympiade ist um 13 Uhr beim Seewiesenlift. Anmeldungen sind bis am Vortag um 17 Uhr bei der Weissensee Information unter Tel. 04713/2220 möglich. Wann: 01.03.2018 13:00:00 Wo: Seewiesenlift, 9762 Weissensee auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Spittal
  • Anna Wunder
3

Trost

Und dräut der Winter noch sosehr... mit trotzigen Gebärden... und wirft er Schnee und Eis umher--- es muß doch Frühling werden!....Emmanuel Geibel 

  • Tirol
  • Landeck
  • Elfriede Otter
1 1 21

Schnee und Eis!

Liebe Leser und Leserinnen von "meinbezirk.at". Wir Bergwächter/innen sowie Anwärterin von der Einsatzstelle Matrei und Umgebung möchten Sie auch im Jahr 2016 über die verschiedenen Tätigkeiten rund um unsere Einsatzstelle und unserer schönen Natur informieren. Wenn man jetzt beim Fenster raus schaut will man es wieder schnell schließen. Das gilt wahrscheinlich für einige von Ihnen. Andere lieben es jetzt draußen im Freien zu sein. Beim Schifahren, Tourengehen, Rodeln oder Eislaufen, usw. Aber...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tiroler Bergwacht Matrei am Brenner

Winterspektakel in Zwettl nicht realisierbar

Die Verschiebung der Braustadt Burg-Rallye in den Jänner wird nicht umgesetzt - neuer Termin ist der 14. Mai Die Verschiebung des Rallyetermins der Braustadt-Burg Rallye vom ursprünglichen Apriltermin wurde notwendig, da die Veranstalter der ORM (österreichischen Rallyemeisterschaft) befürchten, dass, wenn nicht zwei rallyefreie Wochenenden zwischen zwei Rallyes liegen, ihnen die Starter abhanden kommen könnten. Damit war der Veranstalter der Braustadt-Burg Rallye genötigt, sich einen neuen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Kurt Lobenschuss
Machen Sie Ihr Auto zeitgerecht winterfit, damit Sie keine bösen Überraschungen erleben.

So machen Sie Ihr Fahrzeug winterfit

Ö (smw). Mit Winterreifen alleine ist es nicht getan. Wintertauglich ist Ihr Wagen nach einem Check von Beleuchtung und Flüssigkeiten. Der ÖAMTC empfiehlt, die Scheibenwaschanlage zeitgerecht mit Frostschutzmittel zu befüllen. Wischerblätter sollen überprüft und gegebenenfalls erneuert werden. Gegen das Anfrieren der Türen hilft es, wenn man Gummidichtungen einfettet. Bei einem Rundgang um das Auto sollte man sicherstellen, dass alle Lampen funktionieren und gut eingestellt sind. Gute...

  • Motor & Mobilität
2

Feuerwehreinsatz in Buchschachen

Am 03.02.2014 wurde die FF Buchschachen mittels Sirene und SMS Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Auf Grund der extrem schlechten Witterungsbedingungen kahm ein Fahrzeuglenker zwischen Buchschachen Au und Trulitsch von der Straße und schlitterte in den Graben. Die FF Buchschachen rückte mit einem TLF und MTF sowie 12 Mann aus. Nach der Lageerkundung durch OBI Podlisca wurde der PKW mittels TLF und Abschleppseil wieder auf die Straße gezogen. Es gab keine Verletzten. Kaum im wurde...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
4

Schnee & Eis sorgen für Einsätze

Am Sonntag, 02.02.2014 wurde die Ortsfeuerwehr Markt Allhau mittels stillem Alarm (T1) von der Landessicherheitszentrale (LSZ) zu einem Einsatz „Baum blockiert Straße“ alarmiert. Die Feuerwehr Markt Allhau rückte daraufhin mit einem RLFA 2000 (Rüstlöschfahrzeug), MZFA (Mehrzweckfahrzeug) und 12 Mitgliedern zum Einsatz aus. Aufgrund des abwechselnden Schnee- und Regenfalls sind Bäume zurzeit durch die Bildung von Eisplatten auf den Baumkronen akut knickgefährdet. Der umgestürzte Baum wurde durch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.