Segen

Beiträge zum Thema Segen

Lokales
Die beiden Familien rund um Walter Maierhofer (vorne, M.), Johannes Lang (hinten, 3.v.r.), Anton Edler (2.v.r.) und Vertreter der Firme´n.

Stainz bei Straden
Familienkapelle erhielt den Segen

Walter Maierhofer und seine Familie haben sich den Traum einer Privatkapelle erfüllt.  STAINZ. Pfarrer Johannes Lang hat kürzlich in Stainz bei Straden einer Privatkapelle den Segen gespendet. Die Familien Maierhofer und Baumgartlinger haben die Kapelle, die der Heiligen Maria geweiht ist, auf ihrer Liegenschaft errichtet. Walter Maierhofer hat die Vision schon vor vielen Jahren geboren und anlässlich seines 60. Geburtstags öffentlich gemacht. Besondere Unterstützung hat er bei der Umsetzung...

  • 08.10.19
Lokales
Stadtpfarrer Andreas Kubien und Projektinitiator, Hohenruppersdorfer IMPULSE Obmann Franz Marschler präsentieren das päpstliche Dekret bei der Franziskusweg Stempelstelle vor dem ehemaligen Franziskanerkloster in Zistersdorf.

Franziskusweg Weinviertel
Das Weinviertel erhielt den "päpstlichen Segen"

Gute Neuigkeiten für alle Pilger und die die es noch werden möchten: Der Weinviertler Franziskusweg erhielt den päpstlichen Segen.  WEINVIERTEL. Dieser besondere, "apostolische Segen" ist die höchstmögliche, außerordentliche Anerkennung der Bemühungen um den christlichen Schwerpunkt bei diesem heimischen Pilgerweg, in wohl einer der abwechslungsreichsten Landschaften unseres schönen Österreich. Das Dokument Seiner Heiligkeit, Papst Franziskus, wurde durch den Österreichischen Nuntius, ...

  • 01.10.19
Wirtschaft
16 Bilder

Pottschach
16 neue Jobs mit neuem Billa

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zur Pre-Opening-Party lud der REWE-Konzern am 25. September in die Putzmannsdorfer-Straße 9. Hier entstand – in unmittelbarer Nachbarschaft zu den neuen 125 Wohneinheiten, die derzeit in Bau sind – ein neuer, großzügig dimensionierter Billa-Supermarkt mit 597 Quadratmetern Geschäftsfläche. 16 zusätzliche Arbeitsplätze wurden mit dem Supermarkt in dem Ternitzer Ortsteil geschaffen. Die magische Zahl 16 verfolgt Billa. So betreibt REWE im Bezirk 16 Billa-Filialen und...

  • 26.09.19
Lokales
Aufstellung zur offiziellen Eröffnung des ausgebauten Rüsthauses in Eibiswald.
10 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Neues Rüsthaus der FF Eibiswald offiziell eröffnet

Mit der Eröffnung des ausgebauten Rüsthauses in Eibiswald ist ein lang gehegter Wunsch in der Großgemeinde in die Realität umgesetzt worden. Nach rund eineinhalbjähriger Zu- und Umbauphase konnten die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Eibiswald somit ihr neues Zuhause nun offiziell eröffnen. Rund 1,4 Millionen Euro, darunter 100.000 Euro von der Feuerwehr selbst und 5.000 Stunden an Eigenleistungen, wurden dabei investiert. EIBISWALD. Ein Festtag war dieser Samstag für...

  • 24.09.19
  •  1
Lokales
Pfarrer Istvan Holo segnete die neuen Einsatzfahrzeuge für das Rote Kreuz Deutschlandsberg.
4 Bilder

Rotes Kreuz
Ein Segen für die neuen Fahrzeuge

Bei leider nicht ganz perfektem Wetter fand am Vorplatz der Pfarrkirche Deutschlandsberg die Segnung des neuen Notarzteinsatzfahrzeuges sowie eines Rettungswagens statt. DEUTSCHLANDSBERG. Ohne Einsatzfahrzeuge geht gar nichts beim Roten Kreuz. Sie sind unentbehrlich für die Mobilität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In diesem Sinne wurden bei der Pfarrkirche Deutschlandsberg die neuen Notarzteinsatzfahrzeuges sowie ein Rettungswagen für die Rot Kreuz-Bezirksstelle Deutschlandsberg von...

  • 12.09.19
Lokales
17 Bilder

Erstkommunionfeier in Hermagor
„Ich strahle meinen Segen aus!“

„Ich strahle meinen Segen aus!“ Erstkommunionfeier in Hermagor Bei strahlenden Sonnenschein warteten aufgeregt die 13 Erstkommunionskinder vor der Kirchentür auf ihren Einzug in die festlich geschmückt Stadtpfarrkirche Hermagor. Die Buben und Mädchen wurden in der VS Hermagor durch den Religionslehrer Diakon Lanner und Fr. Grafenauer auf dieses Fest vorbereitet. In diesem Jahr bestimmt etwas besonderes, da ein Geschwisterchen eines Erstkommunionkindes getauft wurde und so auch die...

  • 19.05.19
Lokales

Kennst du die Antworten?
5 Fragen aus der Region

Wo biss ein Rottweiler ein Ehepaar? Wie alt ist der Sohn der Ternitzer Stadträtin Jeannine Schmid? Wer segnet den neuen Bauhof in Grimmenstein? Wie viele Straßenkilometer trennen Seebenstein und Schwarzau am Steinfeld voneinander? Wie heißt der Grillmeister, der im Lagerhaus Ternitz aufkochte?

  • 15.05.19
Motor & Mobilität
Diakon Johann Himberger segnete Bikes & Biker.

Motorradweihe in Kössen
Biker holten sich Segen von „oben“

16. traditionelle Motorradweihe in Kössen. KÖSSEN (jom). Es war wieder ein Pflichttermin für alle Motorradfans in Kössen auf dem Dorfplatz. Der Motorradclub „The Road Runners Kössen“ unter Obmann Josef Hochgründler lud zum 10. Mal zur traditionellen Motorradweihe ein. Die feierliche Segnung der vielen Motorräder mit ihren Piloten wurde von Diakon Johann Himberger durchgeführt. In einem stillen Gedenken wurde dabei an die verunglückten Fahrer gedacht. Mit mahnenden Worten appellierte...

  • 11.05.19
Freizeit

Die Unsäglichkeit kennt keine Grenzen:
Motorradweihe 2.0 in Lienz am 26. Mai auf dem Vormarsch!

Es gibt keine Steigerungen mehr, und trotzdem laufen die Vorbereitungen auf vollen Touren für die kommende "Motorradweihe 2.0". Alle machen sich Sorgen wegen des Klimawandels, wegen der irreparablen Schäden in der Natur, wegen des permanenten LÄRMS, der inzwischen die Krebsraten und die Herzinfarkte steigen lässt, doch das stört die Veranstalter der Motorradweihe wenig, sie sind mit ihren egoistischen Zielen unterwegs, geben BikerInnen von nah und fern den Segen, der alles richten soll: allzeit...

  • 02.05.19
Lokales
Auch Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer ließ es sich nicht nehmen, die Landjugend Bezirk Flachgau zu besuchen. (v. l. n. r.: Martina Gerstl (Bezirksleiterin), Markus Aigner (Bezirksleiter), Selina Fischinger, Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, David Schitter, Eva-Maria Kriechhammer, Geschäftsführender Vorstand und Obmann der Salzburger Heimatwerk e.G. Hans Köhl und Claudia Huber)
5 Bilder

Landjugend
Palmbuschen binden für den guten Zweck

Bereits zum 26. Mal veranstaltet die Landjugend Bezirk Flachgau in diesem Jahr die Palmbuschen-Aktion. SALZBURG. Über 200 Landjugendmitglieder des Landjugendbezirkes Flachgaus trafen sich in den zwei Wochen vor dem Palmsonntag, um in insgesamt 900 ehrenamtlichen Arbeitsstunden mehr als 850 Palmbuschen vorzubereiten und zu binden. Am vergangenen Wochenende wurden die Buschen schließlich vor dem Heimatwerk Salzburg für den guten Zweck zum Verkauf angeboten. Ein christlicher Brauch Der...

  • 15.04.19
Lokales
Der hebräische Gottesname JHWH (Jahwe) auf dem Giebel der Marienkirche
4 Bilder

Christen aus verschiedenen Kirchen beten monatlich für Stadtteile
Steyr braucht Gottes Segen – segnest du mit?

Seit Herbst 2018 finden jeweils am letzten Donnerstag im Monat Gebetsspaziergänge in verschiedenen Stadtteilen statt. Christen aus allen Kirchen sind eingeladen, gemeinsam das Segensgebet für Steyr auf die Straßen und Plätze in den verschiedenen Stadtteilen zu tragen. Aktuell ist am 28. Februar der Stadtteil Ennsdorf im Visier der Segens-Truppe. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr vor dem evangelischen Gemeindehaus. Begonnen hat das Straßengebet (oft Prayer walk genannt) letzten Sommer. Im Juli und...

  • 28.02.19
Lokales
3 Bilder

Ybbstal
Könige für einen Tag im Ybbstal

Sternsinger und Spendenrekorde: Nicht in allen Ybbstaler Pfarren sieht es mit den Königen so rosig aus. YBBSTAL. Hunderte Kinder waren in den letzten Tagen im Bezirk Amstetten unterwegs, um als Könige verkleidet bei der Sternsingeraktion Geld für die Dritte Welt zu sammeln. Sternsinger fehlen Während in Gemeinden wie Ybbsitz und Orten wie Windhag genug Kinder am Sternsingen interessiert sind, kämpfen Pfarren wie Böhlerwerk um die "Königskinder". "Bei uns sind Sternsinger schwer zu...

  • 08.01.19
Leute
Benedikt Resch mit Erna und Johann Oberleitner.

Ein besonderer Segen in Steinakirchens Pfarre

In der Pfarre Steinakirchen wurde der Primizsegen gespendet. STEINAKIRCHEN. "Wenn ein Priester seinen Dienst in der Seelsorge beginnt, gibt es in der katholischen Kirche einen schönen Brauch. Der neue Geistliche spendet in den verschiedensten Pfarren einen besonderen Segen, der Primizsegen genannt wird", freut sich Pfarrer Hans Lagler, dass der Neupriester Benedikt Resch aus dem Stift Seitenstetten auch seiner Pfarrgemeinde in Steinakirchen am Forst einen Besuch abstattete, um zahlreichen...

  • 30.08.18
  •  1
Lokales
Kürzlich wurde in Neuhaus die Firmung gefeiert
4 Bilder

Firmung in Neuhaus

NEUHAUS. In der Pfarre Neuhaus fand kürzlich eine feierliche Firmung statt. Firmspender war Bischofsvikar Caritasdirektor Monsignore Josef Marketz, der die Festmesse gemeinsam mit Pfarrer Michael Golavcnik zelebrierte. Begrüßt wurde der Bischof durch Bürgermeister Gerhard Visotschnig, Vertreter der Feuerwehr mit Patrick Skubel, Hyazintha Borstner für die Legio Mariens, Jakob Mokoru für den Heimatklang Bach, Jakob Logar für das Oktet Suha und den Kulturverein Drava und Gottfried Borstner für den...

  • 10.07.18
Lokales
Das neue MTF-A der FF Otternitz.
12 Bilder

Neues Fahrzeug zum 70er der FF Otternitz

Zum 70er der FF Otternitz in St. Martin im Sulmtal gab es nicht nur ein rauschendes zweitägiges Fest, sondern auch ein neues Mannschaftstransportfahrzeug. ST. MARTIN IM SULMTAL. Die Freiwillige Feuerwehr Otternitz feierte bei Kaiserwetter ihr großes 70-Jahr-Jubiläum. Vertreter aus der Politik würdigten den Einsatz um das Wohl der Bevölkerung. Auch Ehrungen standen auf dem Programm und das neue Mannschaftstransportfahrzeug wurde mit der Fahrzeugsegnung offiziell seiner Bestimmung...

  • 20.06.18
  •  1
  •  1
Gedanken
Fritz Kerschbaumer (r.) wurde zum Priester geweiht und feiert kommenden Sonntag seine Primiz in der Pfarrkirche Jenbach. Im Bild mit Pfarrer Wolfgang Meixner in der Pfarrkirche Wiesing

Primiz von Fritz Kerschbaumer

Am 24. Juni feiert Fritz Kerschbaumer seine Primiz mit Pfarrfest in Jenbach JENBACH (dkh). Diakon Fritz Kerschbaumer wurde vergangenen Sonntag im Dom St. Jakob in Innsbruck von Bischof Hermann Glettler zum Priester geweiht. Seine Primiz feiert der neue Pfarrer am 24. Juni in der Pfarrkirche in Jenbach. Abendlob Bereits am Samstag, den 23. Juni feiert er das Abendlob mit anschließendem Einzelprimizsegen in der Pfarrkirche Jenbach. Am Sonntag, den 24. Juni schließlich feiert Fritz...

  • 18.06.18
Leute
Die Freude der Besucher über den Ehrengast war groß.

Wilhelm Krautwaschl zu Gast im Seniorenheim Zach

Diözesanbischof genoss Kaffee und Kuchen und das Gespräch mit den Senioren. FELDBACH. Kein Geringerer als Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl war im Seniorenheim Zach in Feldbach zu Gast. Er genoss eine Führung durch das Haus und kam mit den Bewohnern ins Gespräch. Nach Kaffee und Kuchen folgte ein Segensgebet. Bevor der Ehrengast die Heimreise angetreten hat, wurde er mit einem lustigen Lied verabschiedet.

  • 09.02.18
Lokales
Die Bewohnerinnen Maria Riedl, Elfriede Rosenecker und Anna Klug ließen sich von dem Besuch der Heiligen Drei Könige begeistern. Zu einem gemeinsamen Erinnerungsfoto musste niemand lange überredet werden.

Heilige Drei Könige im SeneCura Grafenwörth

Die Sternsinger begeistern mit festlichem Musikprogramm GRAFENWÖRTH (red).  Zum Anfang des neuen Jahres freuten sich die Bewohner des SeneCura Sozialzentrums Grafenwörth über ganz besonderen Besuch. Die Heiligen Drei Könige überbrachten Segenswünsche und sorgten mit klassischen Kirchenliedern für eine festliche Atmosphäre im Haus. Es war ein fröhlicher Nachmittag, der sowohl die Senioren, als auch die Mitarbeiter begeisterte. Traditionelle Segensbitte erneuert Kaum ins neue Jahr gerutscht,...

  • 10.01.18
Freizeit
4 Bilder

Kinderkrippenfeier mit Familiensegen

Gemeinsam mit einer Firmgruppe lud Pfarrer Ewald Mussi die Kinder und ihre Eltern zu einer Kinderkrippenfeier in die Pfarrkirche Wildon. Die Gruppe stellte die Herbergsuche in kindgerechter Weise dar und die Kinder waren mit Eifer bei der Sache. Zum Abschluss lud Pfarrer Ewald Mussi die Familien ein den Segen abzuholen. Wo: Pfarre Wildon, Oberer Markt 79, 8410 Wildon auf Karte anzeigen

  • 25.12.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.