Alles zum Thema SFG

Beiträge zum Thema SFG

Wirtschaft
Sonderpreis winkt: B. Eibinger-Miedl, M. Ottlinger, R. Hansmann, J. Geissler, R. Goldgruber, T. Gosch und Ch. Ludwig (v. l.)

Fast Forward Award: Das Rennen hat begonnen

Mit Online-Voting: Die SFG präsentierte die Nominierten für den Wirtschaftspreis des Landes Steiermark. "Es ist großartig, so innovative steirische Unternehmen zu sehen, die den nationalen und internationalen Markt erobern", freute sich Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl beim Nominierungsabend für den Fast Forward Award. Gemeinsam mit Christoph Ludwig, Geschäftsführer der Steirischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft, stellte sie in der Orangerie die nominierten Unternehmen vor....

  • 17.07.19
Wirtschaft
Mitgründer des Magazins „brand eins“ Wolf Lotter, Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl, SFG-Geschäftsführer Christoph Ludwig und Wirtschaftsphilosoph Anders Indset

Tausende Besucher blickten in die Zukunft der steirischen Wirtschaft

Beim 7. Zukunftstag der steirischen Wirtschaft im Messe Congress Graz warfen mehr als 1.000 Interessierte einen Blick voraus in das Jahr 2030. Im Zentrum standen die aufrüttelnden Prognosen des norwegischen „Rock’n’Roll Plato“ Anders Indset sowie Analysen von Wolf Lotter (Magazin „brand eins“). Eine Studie erhob die Erwartungen der Steirerinnen und Steirer an die Zukunft – von der Schülerin und dem Schüler bis zum Pensionisten. Tenor des Tages: Es bleibt spannend. „Wir brauchen eine...

  • 14.06.19
Lokales
Im Talk: Mrak, Rössl, Ginthör, Meiren, Maier, Aschbacher

Steirische Firmen und die Lust auf KI

Welche Möglichkeiten bietet der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) für steirische Unternehmen? Diese Frage wurde im "Smart Business Center" Graz-West im Rahmen einer Veranstaltung, die unter dem Motto "Smart Services und Künstliche Intelligenz – neue Entwicklungen und Trends" stand, diskutiert. Als Keynote-Speaker luden Thomas Mrak von der SFG, die das Impulszentrum betreibt, Thomas Meiren, seines Zeichnes Leiter von "Service Engineering Fraunhofer IAO Stuttgart", ein: Er sieht das...

  • 09.06.19
Wirtschaft
TAGnology, SFG und WKO Voitsberg luden zum Branchen-Forum nach Voitsberg.

TAGnology
Willkommen in der vollautomatisierten Welt!

Andreas Schriebl, Geschäftsführer der Voitsberger High-Tec-Schmiede "TAGnology" entführte am Dienstag Abend beim Branchen-Forum "Smart Logistics für Industrie 4.0" in die Welt der Transponder und der vollautomatisierten Welt. Die steirische Wirtschaftsförderung SFG und die Wirtschaftskammer Voitsberg - vertreten mit Obmann Peter Sükar und Regionalstellenleiter Gerhard Streit - organisierten diese Veranstaltung mit. Kurz zusammengefasst: Schriebl stellte im Bereich der Güterlogistik vier...

  • 05.06.19
Wirtschaft
Gelebte Familienfreundlichkeit: H. Reiter-Viollet von Chic Ethic

Wert!GESCHÄTZT Award
Wertschätzung ist mehr als eine Floskel

Der "Wert!GESCHÄTZT"-Award für familienfreundliche Betriebe wird heuer von der SFG vergeben. Der "Wert!GESCHÄTZT"-Award der steirischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft (SFG) nimmt mit der Auszeichnung familienfreundlicher Unternehmen eine wichtige Rolle in der steirischen Wirtschaftsförderung ein. Hélène Reiter-Viollet gewann mit ihrem Unternehmen "Chic Ethic" zuletzt den Landespreis in der Kategorie Kleinunternehmen. Sie führt das Unternehmen seit zehn Jahren. "Chic Ethic" bietet fair...

  • 04.06.19
Wirtschaft
Laden am 12. Juni zum Zukunftstag der steirischen Wirtschaft: Christoph Ludwig, LR Barbara Eibinger-Miedl

Zukunftstag der SFG
Wie die Alten denken, wie die Jungen ticken ...

Am 12. Juni geht im Messe Congress Graz der 7. Zukunftstag der steirischen Wirtschaft über die Bühne, das Motto: "Leben und Arbeiten im Jahr 2030". Um der Thematik im Vorfeld auf die Spur zu kommen, hat die steirische Wirtschaftsförderung SFG über 900 Steirer zum Thema befragt – und ein besonderes Augenmerk auf die Gegenüberstellung der Meinungen von Unternehmern und jungen Menschen. Junge bauen nicht auf künstliche IntelligenzDie Umfrage brachte durchwegs spannende Ergebnisse, teilweise...

  • 04.06.19
Wirtschaft
Wirtschafts-Talk im Landhauskeller: SFG-Geschäftsführer Christoph Ludwig (Mitte) plauderte mit Redakteur Christoph Hofer.
2 Bilder

Wie die Steiermark ganz vorne bleibt: Businesslunch mit dem neuen SFG-Geschäftsführer Christoph Ludwig

Das Staffelholz wurde übergeben: Auf den langjährigen Geschäftsführer der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG, Burghard Kaltenbeck, ist am 1. April der gebürtige Grazer Christoph Ludwig gefolgt. Welche Schwerpunkte er setzen möchte und wie er die wirtschaftliche Situation der Steiermark sieht, hat er der WOCHE beim Business-Lunch verraten. WOCHE: Ein bekannter Spruch des ehemaligen Wirtschaftskammerpräsidenten Christoph Leitl besagt: Geht’s der Wirtschaft gut, geht’s uns allen gut. Wie ist...

  • 15.05.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Wie sieht ein GUTES MORGEN für Sie aus? Darüber wird am 12. Juni im Messecongress Graz diskutiert.
3 Bilder

Ein Wirtschaftsphilosoph rockt Graz

Der als „Digitaler Jesus“ oder „Rock’n’Roll Plato“ bezeichnete Vordenker Anders Indset lässt am 12. Juni beim Zukunftstag der SFG aufhorchen. „Unsere Führungskräfte von heute brauchen die Philosophie von gestern gepaart mit der Wissenschaft und der Technologie von morgen", sagt der norwegische Philosoph Anders Indset. Warum er so darauf pocht, dass gerade das Management sich zwar mit Psychologie, Soziologie und anderen Disziplinen beschäftigt, aber die Philosophie und die praktische Weisheit...

  • 01.05.19
Wirtschaft
Diskutierten über Smart Services: C. H. Wecht, H. Aschbacher, A. Puwein (Wirecard CEE), M. Mössler, Th. Mrak, A. Aldrian, P. Kastner

Smart Services als Treiber für neue Geschäftsmodelle

Das von der SFG betriebene und von Thomas Mrak geleitete Smart Business Center Graz-West will Unternehmen das Potenzial von so genannten Smart Services näher bringen. Wie wichtig das Themen den Firmen ist, zeigt eine restlos ausgebuchte Infoveranstaltung, zu der mit Christoph H. Wecht ein ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet eingeladen wurde. "Man kann sich heute nur mehr über Geschäftsmodelle differenzieren", ist sich Wecht sicher. Darüber hinaus plädiert ehemalige Leiter des...

  • 23.01.19
Wirtschaft
Business Frühstück im Smart Business Center: Martina Maros-Goller (WOCHE), Peter Kastner, Thomas Mrak und Gerald Felber (v. l.)
4 Bilder

Medizintechnik für weniger Notfälle – Business Lunch mit "Telbiomed"

"Telbiomed" ist im Smart Business Center angesiedelt und bietet smarte Medizintechnik und IT-Services. Eine verlässliche medizinische Überwachung von chronischen Patienten in den eigenen vier Wänden zu realisieren und Spitalsaufenthalte zu reduzieren, ist das Ziel des Unternehmens "Telbiomed", über das Geschäftsführer Peter Kastner mit der WOCHE spricht. Und auch "Hausherr" Thomas Mrak gibt einen Einblick in das Impulszentrum Smart Business Center, das Technologieunternehmen ein Zuhause...

  • 09.01.19
Wirtschaft
Johannes Gradwohl freut sich über die Urkunde, die Logicdata zum Unternehmen des Monats auszeichnet, hier mit Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Burghard Kaltenbeck, Geschäftsführer der SFG.
2 Bilder

Logicdata ist "Unternehmen des Monats"

Die SFG hat Logicdata mit Sitz in Deutschlandsberg zum "Unternehmen des Monats" November 2018 gekürt. DEUTSCHLANDSBERG. Die Steirische Wirtschaftsförderung SFG präsentiert jeden Monat drei herausragende Unternehmen zur Wahl des "Unternehmen des Monats". Im November machte das Deutschlandsberger Innovationsunternehmen Logicdata das Rennen. Büromöbel, die mehr können Logicdata entwickelt mechatronische Systemlösungen für verstellbare Heim- und Büromöbel. Mit Niederlassungen in Slowenien,...

  • 10.12.18
Wirtschaft
Stärken die Wirtschaft in der Region: Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Innovationscoach Martin Buchsbaum.

Innovationscoach für die Süd- und Weststeiermark

Um die Wirtschaft in den steirischen Regionen weiter zu stärken, hat die Steirische Wirtschaftsförderung (SFG) auf Initiative von Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl das regionale Innovationscoaching gestartet. Für die Region Süd- und Weststeiermark ist Martin Buchsbaum zuständig, der im Impulszentrum in Lebring seinen neuen Standort bezogen hat. "Wir wollen damit das Thema Innovation in die Region bringen und das vorhandene Potential aufzeigen. Es ist mir ein großes Anliegen, unsere...

  • 27.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Kinder und Erwachsene erwartet am 13.04.2018 im Smart Business Center ein einmaliges Erlebnis bei der Langen Nacht der Forschung

Lange Nacht der Forschung im Smart Business Center

Smarte Lösungen zum Anfassen und Ausprobieren am 13. April 2018 im Smart Business Center (ehem. Impulszentrum Graz-West). Kinder und Erwachsene erwartet im Smart Business Center ein einmaliges Erlebnis: Wie lässt sich ein E-Bike über die eigene Herzfrequenz steuern? Wie findet man virtuell die passenden Jeans und bezahlt sicher über die VR-Brille, während man gemütlich auf der Couch sitzt? Und wie lässt sich der Stresspegel über den Fingersensor messen? Probieren Sie es am 13. April 2018 von 17...

  • 10.04.18
  •  1
Wirtschaft
Neues Kursbuch in Händen: Manuela Weinrauch, David Schütze (WIFI-Ansprechpartner), Günter Stangl und Thomas Heuberger (v.l.).

WIFI-Training gibt's nun auch direkt im Betrieb

WIFI-Team kommt im neuen Kursjahr bei Bedarf auch zu den Unternehmen. Der Herbst steht unmittelbar vor der Tür – gleichzeitig unter dem Motto "Lern dich weiter" auch das neue Kursjahr des WIFI. 32 Angebote bietet das aktuelle regionale Kursbuch für die Südoststeiermark. Das Leistungsspektrum beinhaltet unter anderem betriebswirtschaftliche Qualifizierung, Persönlichkeitstraining als auch Sprachkurse. Auch branchenspezfische Inhalte – so etwa die Allergenkennzeichnung für die Gastronomie –...

  • 14.09.17
Wirtschaft
Harald Kastl (5.v.r.) nahm den Fast Forward Award für EPCOS entgegen.

Innovativstes Produkt der Steiermark kommt aus Deutschlandsberg

EPCOS aus Deutschlandsberg ist Gewinner des Fast Forward Awards. Alljährlich vergibt die Steirische Wirtschaftsförderung (SFG) den Fast Forward Award an innovative Unternehmen aus dem Land. Im Grazer Schauspielhaus wurden am Mittwoch die neuen Preisträger gekürt. In der Kategorie Großunternehmen setzte sich dabei die EPCOS OHG gegen zwei Betriebe aus dem Grazer Großraum durch. Innovation aus Deutschlandsberg Das Unternehmen des Elektronikkonzerns TDK mit Standort in Deutschlandsberg wurde...

  • 14.09.17
  •  1
Wirtschaft
Die glücklichen Sieger mit Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl (r.) und SFG-Geschäftsführer Burghart Kaltenbeck (l.)

Das sind die Sieger des Fast Forward Award 2017!

Gestern Abend wurde der Wirtschaftspreis des Landes Steiermark feierlich im Schauspielhaus Graz an die innovativsten Betriebe des Landes verliehen. Zur "Rocky Forward Business Show" lud gestern, am 13. September 2017, die Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG ins Grazer Schauspielhaus, um fünf Betriebe mit dem "Fast Forward Award" zu prämieren. 156 Anmeldungen, 15 Finalisten "Heuer gab es 156 Anmeldungen, zum Glück saß ich nicht in der Jury und hatte die Qual der Wahl unter den...

  • 14.09.17
Wirtschaft
Gemeinderat Kurt Egger, WKO Steiermark Präsident Josef Herk, SFG Geschäftsführer Burghard Kaltenbeck und EPU Beiratsvorsitzender Dominic Neumann freuen sich auf die vierte Auflage des Erfolgsformats, zu dem auch heuer wieder rund 1.000 Besucher erwartet werden

EPU Erfolgstag: Ein Samstag im Zeichen der Kleinstunternehmer

WKO, SFG und Stadt Graz laden Ein-Personen-Betriebe am 9. September zur kostenlosen Aus- und Weiterbildung und Netzwerken ein. Rund 44.000 Ein-Personen-Unternehmen, auch EPU genannt, gibt es mittlerweile in der Steiermark, das entspricht mehr als der Hälfte aller grün-weißen Betriebe. Grund genug für die Wirtschaftskammer, den Stellenwert der Kleinstunternehmen noch weiter hervorzuheben. Dies gelingt auch heuer wieder in Form des vierten EPU Erfolgtages, der ganz im Zeichen der Anliegen aller...

  • 31.08.17
Wirtschaft
Freude über die top sechs beim Fast Forward Award: Luma-Mitgründer Florian Schneebauer und Mitarbeiter Martin Niggas.
2 Bilder

LUMA Enlite aus Takern II kämpft um den Innovationspreis "Fast Forward Award"

Die aus Takern II (Gemeinde St. Margarethen) stammende Firma hat es beim Fast Forward Award unter die besten sechs Kandidaten geschafft. Um ins Finale zu Kommen müssen sie im Publikumsvoting in den Top-Drei landen. Die Firma "Facts & Change" hat die Luma-Active-Produktserie entwickelt, die atmungsaktive Sportmützen und Stirnbänder mit einem effizienten LED-Leuchtsystem kombiniert. Diese Produkte aus Takern II bei St. Margarethen an der Raab, die unter dem Namen "Luma Enlite" vertrieben werden,...

  • 08.08.17
Wirtschaft
Präsentierten die Highlights des heutigen Zukunftstages 2017: SFG-Geschäftsführer Kaltenbeck, Wirtschaftslandesrätin Eibinger-Miedl und sonible-Gründer Wankhammer (v. l.).

Zukunftstag: Wo Handwerk mit Technologie verschmilzt

Am 21. Juni findet in der Messe Graz der Zukunftstag der steirischen Wirtschaft 2017 statt. Digitalisierung findet überall statt und ist nicht nur in der Industrie und im Dienstleistungssektor, sondern auch für Gewerbe- und Handwerksbetriebe ein bestimmendes Thema. Der heute stattfindende Zukunftstag der steirischen Wirtschaft widmet sich der Verbindung von traditionellem Handwerk und der Hochtechnologie neuer Produkte sowie den Chancen, die Digitalisierung bietet. Organisator Burghard...

  • 20.06.17
Wirtschaft
Schnitt für Schnitt, Schritt für Schritt:  Das Familienunternehmen von Gerfried Trummer und Sohn Thomas wuchs mit „Lebens!Nah".
2 Bilder

Diese Förderung freut nicht nur den Friseur

Die Steirische Wirtschaftsförderung bietet mit "Lebens!Nah" ein spezielles Programm für Klein(st)betriebe. Nahversorgung ist das Um und Auf für Lebensqualität. Unterstützung für unsere Unternehmer gibt es von der Steirischen Wirtschaftsförderung (SFG). Eine der Förderschienen namens "Lebens!Nah" richtet sich an Klein- und Kleinstbetriebe. Die Zielgruppe reicht vom Fleischer bis hin zum Kosmetikstudio. Eine der Vorgaben lautet, dass der Betrieb nicht mehr als 50 Mitarbeiter (als Kleinbetrieb)...

  • 10.03.17
Lokales

Über tausend Förderungen jährlich

Über tausend steirische Betriebe wurden im Vorjahr im Zuge von "Lebens!Nah" unterstützt. Die Palette reicht vom Fleischer über den Elektrohändler bis hin zum Kosmetikstudio. Einer der Vorgaben ist lediglich, dass der Betrieb nicht mehr als 50 Mitarbeiter (als Kleinbetrieb) beziehungsweise nicht mehr als zehn Vollzeitmitarbeiter (als Kleinstbetrieb) hat. „Lebens!Nah“ fördert Investitionen in neue Maschinen oder den Umbau des Geschäftslokals mit bis zu zehn Prozent der Projektkosten, die Planung...

  • 10.03.17
Wirtschaft
Bei Muhri-Holz in St. Stefan/St. wurde mit der SFG-Förderung u.a. eine neue Abbundhalle errichtet.
2 Bilder

Investitionen, die sich lohnen

Die SFG fördert steirische Kleinbetriebe bei Marketing- und Ausbaumaßnahmen, darunter auch zwei Unternehmen aus dem Bezirk Deutschlandsberg. Der Speck bei der Abendjause, das Auto, das uns in die Arbeit bringt und das Carport, unter dem das Auto bei Schnee oder Hagel Schutz finden soll. Nummer eins sollte schmecken, Nummer zwei sollte funktionieren und Nummer drei sollte halten. Richtig darauf aufmerksam werden wir erst, wenn einmal etwas nicht mehr passt und dann sind wir froh, dass sie da...

  • 06.03.17
Lokales
Das Förderungsprojekt "Lebens!Nah" von der Steierischen Wirtschaftsförderung (SFG) unterstützt beim Auf- und Ausbau von Kleinbetrieben.

Investitionen, die sich lohnen

Die Semmel am Frühstückstisch, das Auto, das uns in die Arbeit bringt und die neue Frisur, für die es – hoffentlich – Komplimente gibt. Nummer eins sollte schmecken, Nummer zwei sollte funktionieren und Nummer drei sollte sitzen. Richtig darauf aufmerksam werden wir erst, wenn einmal etwas nicht mehr passt und dann sind wir froh, dass sie da sind: die Nahversorger – der Bäcker ums Eck, die KFZ-Werkstatt ein paar Straßen weiter und der Frisör gleich nebenan. In Zeiten von boomenden, dafür aber...

  • 06.03.17