Spanring

Beiträge zum Thema Spanring

Das Foto, das aufregte. Die Wasserreferentin Katharina Spanring posiert mit Hündin und Frauchen.
  3

Kritik an Spanrings Napf-Foto
"Da fühlt man sich schon gefrotzelt"

Hundenäpfe in Villach regen auf. Unternehmerin sagt: Stadträtin Katharina Spanring schmücke sich "mit fremden Federn". Zudem kaufte die Stadt beim Großhandel, statt auf Villacher Betrieb zurückzugreifen. VILLACH. Fünf neue Näpfe für Hunde wurden zuletzt an Trinkwasserbrunnen in Villach montiert. Die Freude war groß, auch bei Stadträtin Katharina Spanring, die lächelnd auf dem Presse-Foto posiert. Doch just dieses Foto, sowie das Statement der Wasserreferentin, erntet nun harsche...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Wer hat noch nicht und will es probieren? Am Faaker See besteht dazu die Möglichkeit.
  2

Am Faaker See
Auf dem E-Surfboard übers Wasser gleiten

Der Sommer beginnt am Faaker See "schwebend" auf dem „E-Surfboard“. Ausprobieren kann man die Trendsportart in Drobollach. VILLACH, FAAKER SEE. Schon ausprobiert? "E-Foil", also E-Surfboard, gilt als Trendsportart und kann als solche heuer auch am Faaker See ausprobiert werden. In Drobollach gibt es nun Kärntens erstes „E-Foil“ zum Ausprobieren. „Diese Sommersaison ist durch die Corona-Pandemie mit ihren Folgen keine einfache. Dennoch sind die Unternehmen in unserer Region großartig...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
  5

Hotelstart am 29. Mai
Stadthotels hadern mit Villach-Image

Die Hotels stehen vor der Wiedereröffnung. Ohne Kongresse und Veranstaltungen, wie auch dem Villacher Kirchtag, haben es Stadthotels besonders schwer. Klassische Ferienhotels hingegen berichten von guter Buchungslage in der Hauptferienzeit. Doch die Verluste aus dem Frühsommer sind groß. Mitarbeiter werden an allen Standorten gekürzt. Oft kommt nur die halbe Belegschaft zum Einsatz. VILLACH, VILLACH LAND. Am 29. Mai ist es soweit, auch Hotels dürfen wieder öffnen. Über die detaillierten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Gemeinsam durch die Krise, Villach beschließt umfangreiches Paket

Coronavirus
Stadt Villach beschließt Wirtschaftspaket

Die Stadtsenatsparteien SPÖ, ÖVP und FPÖ haben heute, Donnerstag, ein umfassendes Wirtschafts- und Sozialhilfe-Paket für Villach beschlossen. Es soll die Corona-Folgen in der Stadt mildern. VILLACH. Unter dem Titel „Gemeinsam für Villach“ haben sich heute, Donnerstag, die Stadtsenats-Parteien SPÖ, ÖVP und FPÖ auf ein Wirtschafts- und Sozialhilfe-Paket für die Villacher Bevölkerung geeinigt. Es soll zusätzlich zu den milliardenschweren Maßnahmen von Bund und Land helfen, die Folgen der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ballorganisator Klaus Kleinberger, Präsident der Diakonie Österreich Hubert Stotter, Superintendentialkuratorin Helli Thelesklaf, Superintendent Manfred Sauer, GR Isabella Rauter und Landtagspräsident Reinhart Rohr
 1   205

Evangelischer Ball
Die Freude des Augenblicks

VILLACH (bk). Jedes Jahr findet der sehr beliebte Evangelische Ball im Parkhotel Villach unter einem bestimmten Motto statt. „Dieses Jahr war unser Motto“, so Gastgeber Superintendent Manfred Sauer, „die Freude, die Freude des Augenblicks , die Lebensfreude.“ Und die war spürbar in dem bestens besuchten Ballsaal. Schon beim Eintritt wurde an alle Damen eine aufwändige, handgefertigte Damenspende ausgegeben. Nach einer klassischen Polonaise, mit der der Ball tänzerisch eröffnet wurde, wurden...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Knaus
Beim Bürgerstammtisch in Unterkirchbach.

Nationalratswahl 2019
Bürgerstammtisch der FPÖ war gut besucht

Zahlreiche Besucher am Bürgerstammtisch der FPÖ Tulln mit Wahlkreisspitzenkandidat NAbg. Christian Hafenecker, MA UNTERKIRCHBACH (pa). Über zahlreiche Besucher freute sich die FPÖ Tulln bei ihrem Bezirksstammtisch mit FPÖ-Wahlkreisspitzenkandidat GS NAbg. Christian Hafenecker, MA am Mittwoch im Hotel-Restaurant Marienhof in Unterkirchbach. In seinem Referat stellte Hafenecker die freiheitlichen Themen für die Nationalratswahl am 29. September 2019 vor. „Wir Freiheitlichen wollen den...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
GR Walter Högl, GR Markus Kolar, BR Andreas Spanring, LA Reinhard Teufel, GR Kerstin Stoiber, Landesspitzenkandidat gf. KO Herbert Kickl, Michael Hacaturoglu, Generalsekretär NR. Christian Hafenecker, Bezirksobmann Andreas Bors, GR David Otzlberger.
 1

Nationalratswahl 2019
FPÖ-Pendleraktion mit Herbert Kickl

TULLN (pa). Am Donnerstagmorgen bereiteten Funktionäre der FPÖ Tulln rund um Bezirksparteiobmann Andreas Bors und Bundesrat Andreas Spanring gemeinsam mit Landesspitzenkandidat gf. KO Herbert Kickl und Wahlkreisspitzenkandidat GS NAbg. Christian Hafenecker, MA den Pendlern am Egon-Schiele-Bahnhof in Tulln einen gesunden Morgengruß: Rund 2000 Äpfel wurden neben Informationsmaterialien zur Nationalratswahl am 29. September an Bahnkunden verteilt, welche diese Aktion sehr positiv aufnahmen und...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
GR Kerstin Stoiber, Verteidigungsminister a.D. Mario Kunasek, BR Andreas Spanring, BezPO Andreas Bors und Margit Dastl

Tullner Delegation bei der Airpower

Am Wochenende besuchte die FPÖ aus dem Bezirk Tulln mit dem ehemaligen Verteidigungsminister die Airpower in Zeltweg. TULLN /ZELTWEG (pa). Am Wochenende fand wieder die traditionelle Airpower in Zeltweg statt. Bundesrat Andreas Spanring aus Sieghartskirchen sowie FPÖ-Bezirksparteiobmann Andreas Bors und Gemeinderätin Kerstin Stoiber aus der Garnisonsstadt Tulln ließen sich die größte Flugshow Europas nicht entgehen. Die Airpower stellt einen enormen Wirtschaftsfaktor dar. Sie ist ein echter...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Franz Zika, Walter Högl, Dominik Pichler, Michael Hacaturoglu, Heinz Pegler, Markus Kolar, Peter Gesperger, Christian Gsandtner, Melitta Linzberger, Claudia Freistetter, Andreas Bors, Andreas Spanring, Christian Hafenecker, Kerstin Stoiber, Markus Hofbauer, Peter Pichler, Hans-Jürgen Mader, David Otzlberger, Philipp Mandusic, Alexander Hatzigmoser

NR-Wahl 2019
FPÖ Tulln startet mit Hafenecker in den Wahlkampf

„Fair.Sozial.Heimattreu“: FPÖ Tulln startet mit Wahlkreisspitzenkandidat NR Christian Hafenecker und voller Kraft in den Wahlkampf BEZIRK TULLN (pa). Zu einer Wahlkampfbesprechung mit Wahlkreisspitzenkandidat Generalsekretär NAbg. Christian Hafenecker, MA traf sich die FPÖ Bezirksgruppe Tulln am 28. August 2019 rund um Bezirksparteiobmann Andreas Bors und Bundesrat Andreas Spanring im „Weritas Wagram“ in Kirchberg. In seiner Rede referierte der Wahlkreisspitzenkandidat über die Themen und...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
BR Andreas Spanring, Firmeninhaber Hermann Binder, KO NAbg. Herbert Kickl, GR Kerstin Stoiber, GR Markus Hofbauer, BezPO Andreas Bors und LAbg. Sabine Binder
 2   2

FPÖ auf Bezirkstour
Herbert Kickl auf Betriebsbesuch in Kirchberg

KIRCHBERG / BEZIRK TULLN (pa). Der geschäftsführende FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl besuchte Montagnachmittag die Firma „ECOS GmbH“ in Kirchberg am Wagram. Hermann Binder und Franz Fischer führten den ehemaligen Innenminister durch das Unternehmen. Weitere Gäste waren FPÖ-Bezirksobmann Andreas Bors, Bundesrat Andreas Spanring, Gemeinderat Markus Hofbauer und Gemeinderätin Kerstin Stoiber. Die freiheitliche Delegation informierte sich über Reinraumsysteme und war von den Leistungen des...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Rund 100 Näpfe im Villach-Design werden an Innenstadt Unternehmer ausgegeben
  2

Wasser für Hunde
Statt Wasserspender gibt es Näpfe für Unternehmer

Eigentlich waren es eigene Trinkwasserspender – bzw. Schüsseln an bestehenden Brunnen – die Gemeinderätin Christie Mirnig für den besten Freund des Menschen forderte. Nun gibt die Stadt Villach 100 Näpfe an (willige) Unternehmer aus.  VILLACH. Etwa hundert Näpfe sollen es sein, die nun angeschafft wurden, verteilt werden diese an Villachs Innenstadt-Unternehmer. Die Initiative ist freiwillig, wer einen solchen Napf, übrigens im Villach-Design, haben wollen würde, solle sich beim...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Stadträtin Katharina Spanring beim neuen Trinkbrunnen am Gailradweg mit Andreas Holzer, Radbeauftragter der Region

Villach
Stadt weitet Netz an Trinkwasserbrunnen aus

Besonders beliebt sind Brunnen nahe des Gail- und des Drauradweges. VILLACH. Als Service der Stadt Villach für ihre Bürger wurden in den vergangenen Jahren im gesamten Stadtgebiet rund 60 Trinkwasserbrunnen errichtet. „Damit bieten wir sowohl den Villachern als auch unseren Gästen die Möglichkeit einer schnellen und kostenlosen Erfrischung. Sehr beliebt sind unsere Brunnen allem entlang unserer Radwege“, sagt Wasserreferentin StR Katharina Spanring. Neue Standorte Kürzlich neu...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Teile des Drauradweges bleiben vorläufig gesperrt

Hochwassergefahr
Wegsperre bleibt vorerst aufrecht!

Hochwasserwarnung bleibt vorerst aufrecht, Wirtschaftshof ist in Bereitschaft. Teile des Drauradweges bleiben gesperrt.  VILLACH. Achtung, Hochwassergefahr, diese Meldung gibt es derzeit in mehreren Teilen Österreichs, auch in Villach sorgte das Schmelzwasser für hohe Pegelstände. Und dies dürfte vorerst so bleiben. "Die Situation ist derzeit schwer abschätzbar", heißt es dazu aus der Stadt Villach. Der Villacher Wirtschaftshof sei in Bereitschaft, so die Information gegenüber der WOCHE....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
StR Christian Pober, StR Katharina Spanring, NR Peter Weidinger (v. li.)

Wiedergewählt
Spanring Obfrau der Volkspartei Frauen Villach

StR Katharina Spanring wurde gestern einstimmig wiedergewählt. VILLACH. Bereits gestern fand der Stadttag der Volkspartei Frauen Villach statt. Bei diesem kam es zur Wiederwahl des Vorstandes. Hier wurde Stadträtin Katharina Spanring für die kommenden vier Jahre einstimmig zur Obfrau wiedergewählt. Die Volkspartei Villach mit Obmann Peter Weidinger und Geschäftsführer Stadtrat Christian Pober gratuliert herzlich. ----------- Zur Sache Die Volkspartei Frauen Villach ist eine...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Auch in Velden hieß es: nichts geht mehr
  5

Mehr GTIs als erwartet
"Die Verkehrsbelastung ist extrem"

GTI-Vortreffen übertreffen Erwartungen. Die Verkehrsbelastung ist "extrem". Im Tourismus bescheren die GTI-Besucher bis zu 100 Prozent Auslastung. Auch das GTI-Treffen selbst – Ende Mai – soll sich Richtung Faaker See verlagern. VILLACH/VILLACH LAND. Das eigentliche Treffen startet mit dem 29. Mai. Doch wer glaubt, das spielt in der Region Villach Land eine eher untergeordnete Rolle, könnte sich erstmals täuschen, meint Villachs Tourismusreferentin Katharina Spanring. "Aus den Beobachtungen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Vandalismus in Sankt Andrä-Wördern.
  13

EU-Wahl: Vandalismus und Wiederbetätigung auf FP-Plakaten

BEZIRK TULLN / KLOSTERNEUBURG / NÖ. "Ein Klassiker. Ist halt leider so", sagt FPÖ-Bundesrat Andreas Spanring. "Ich würd mir einfach mehr Verständnis von dem ein oder anderen Ortskaiser wünschen, der glaubt, unsere Plakate entfernen lassen zu können", sagt Andreas Spanring, FPÖ-Bundesrat. Am 26. Mai schreiten (hoffentliche alle wahlberechtigten) Österreicher zur Urne, um im Rahmen der EU-Wahl ihre Stimme abzugeben. Im Vorfeld betrieben die Parteien Wahlwerbung, dadurch, dass die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
LR Gottfried Waldhäusl, Andreas Diemt, BR Andreas Spanring

Pokalspende für das Blaulicht-Fußballturnier

ATZENBRUGG-HEILIGENEICH / SIEGHARTSKRICHEN (pa). Wie schon im Vorjahr stellen Landesrat Gottfried Waldhäusl und Bundesrat Andreas Spanring die Pokale für das Blaulicht-Fußballturnier, das von Andreas Diemt organisiert wird, zur Verfügung. "Heuer werden zwei in Not geratene Familien aus dem Bezirk unterstützt", so Diemt.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Gregor Wallner, Clemens Brunner, Sandra Paukenheider, Silvester Seba, Melitta Linzberger, Andreas Spanring, Lukas Lobinger

FPÖ: 760 blaue Ostereier verteilt

SIEGHARTSKIRCHEN. So wie jedes Jahr organisierten die Freiheitlichen in Sieghartskirchen eine Verteilaktion und wünschten den Bürgern Frohe Ostern. Dieses Jahr wurden Freitag und Samstag insgesamt 760 blaue Eier ausgeteilt. "Die positive Resonanz war so groß, dass wir für nächstes Jahr noch mehr Ostereier bestellen werden," freute sich Obmann Bundesrat Andreas Spanring.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Andreas Spanring ist er Meinung, dass "es nicht mehr peinlicher geht", somit er die SPÖ meint.

FPÖ NÖ begrüßt Mehr-Investitionen in Bildung

FP-Spanring: Hochnotpeinliche SPÖ NÖ stimmt im Bundesrat gegen Ausbau der Donau-Uni! SIEGHARTSKIRCHEN / BEZIRK / NÖ (pa). „Peinlicher geht es nicht mehr! Die SPÖ wettert im Bundesrat gegen den Ausbau der Donau-Universität und stimmt gegen die Aufstockung des Budgets von 30 auf 40 Millionen Euro“, kritisiert FPÖ-Bundesrat Andreas Spanring. „Gewonnen hat die Peinlichkeitswertung Doris Hahn (SPÖ NÖ Bundesrat), die die Aufstockung des Budgets zuerst kritisiert und bei der Abstimmung den Saal...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Bundesrat Andreas Spanring, Generalsekretär Peter Goldgruber, Bezirkspolizeikommandantin Sonja Fiegl und Bezirksparteiobmann Andreas Bors
  2

Generalsekretär Goldgruber besucht Polizei Tulln
Notstromaggregat für PI Tulln

TULLN (pa). Am 21. November stattete der Generalsekretär des Innenministeriums, Mag. Peter Goldgruber, den Polizistinnen und Polizisten der Polizeiinspektion Tulln einen Besuch ab. Generalsekretär Goldgruber bedankte sich bei den Polizisten bei der tollen Arbeit die tagtäglich geleistet wird. Weiters hatte der Generalsekretär neben einem Adventskranz für die Adventszeit noch eine fixe Zusage für ein benötigtes Notstromaggregat mit im Gepäck. Dies dient zur Aufrechterhaltung der Infrastruktur in...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Am Jubiläumstag, 12. November, im Kulturhofkeller. Am Foto die Akteure der Frauenbewegung Villach von links nach rechts: Regina Klammer, Sophie Dermutz, StRin Katharina Spanring

Villach
Das Frauenwahlrecht in ein Theaterstück gepackt

VILLACH. "Weibspassion - Der Kampf ums Frauenwahlrecht", heißt das Theaterstück, geschrieben zu Ehren des 100 -jährigen Bestehens des Frauenwahlrechts.  Zum Inhalt Das Stück, geschrieben von Regina Klammer, porträtiert eine Familie von vor hundert Jahren bis heute. Und das auf durchaus unterhaltsame Art und Weise, wie Mitwirkende Stadträtin Katharina Spanring betont. Sie wird die Mutter im Stück spielen. "Ich freue mich darauf. Es ist eine völlig neue Art ein ernstes Thema anzugehen", sagt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Bezirksobmann Andreas Bors, gf. Landesobmann Udo Landbauer, Heinz Vielgrader, Bundesrat Andreas Spanring, Gemeinderätin Melitta Linzberger, Landesobmann Walter Rosenkranz und Landesrat Gottfried Waldhäusl

Geburtstag
Bundesrat feiert seinen 40er

SIEGHARTSKIRCHEN / Ö (pa). Bundesrat Andreas Spanring feierte seinen 40. Geburtstag. Es gab eine große und schöne Feier beim Heurigen Musser in Freundorf. Unter den Gästen konnte er unter anderem Landesrat Gottfried Waldhäusl, Landesparteiobmann NR Walter Rosenkranz, gf. Landesparteiobmann LA Udo Landbauer und Klubobmann LA Martin Huber begrüßen.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Problemlos kommt Felix – im Bild mit Onkel Johannes Gfatter – ins Tullner Aubad. Das Drehkreuz wird einfach weggeklappt.
  34

Bezirk Tulln: So barrierefrei sind unsere Bäder

Lokalaugenschein des Vereins "Miteinander Leben" und der Bezirksblätter im Tullner Aubad. BEZIRK TULLN. Die beste Abkühlung ist nun mal das kühle Nass. Die Freibäder in der Region haben ihre Türen sperrangelweit offen, die Gäste stürmen bereits frühmorgens die Becken. Jetzt fordert FP-Bundesrat und Behindertensprecher Andreas Spanring aus Sieghartskirchen Bäder und Seezugänge barrierfrei zu gestalten. Für die Bezirksblätter ist dies Grund genug für einen Lokalaugenschein. Gemeinsam mit Felix...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Bundesrat Andreas Spanring fordert barrierfreie Freibäder.

FP-Spanring: Freibäder und Badeseen in NÖ müssen behindertenfreundlicher werden

FPÖ NÖ stellt Anfrage und will Ausbau von barrierefreien Bademöglichkeiten SIEGHARTSKIRCHEN / NÖ (pa). Die Hitzewellen und tropischen Temperaturen treiben hunderttausende Badegäste in Niederösterreichs Freibäder und zu den Badeseen. „Für Menschen mit einer Behinderung gestaltet sich der Badespaß oft sehr schwierig oder ist erst gar nicht möglich“, sagt FPÖ-Behindertensprecher Bundesrat Andreas Spanring. In einer Anfrage an SPÖ Landesrätin Königsberger-Ludwig und Landesrätin Teschl-Hofmeister...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.