VAMED

Beiträge zum Thema VAMED

In Eisenstadt öffnete vor kurzem das erste ambulante Rehazentrum im Burgenland

Wohnortnahe Therapie
Ambulantes Rehazentrum in Eisenstadt

Am 22. Februar öffnet in der Eisenstädter Langreuterstraße ein amublantes Rehazentrum EISENSTADT. Betrieben wird es vom internationalen Gesundheitsdienstleister Vamed. Als Ergänzung des Gesundheitsangebots der Stadt steht das Rehazentrum für wohnortnahe Rehabilitation für insgesamt sieben Behandlungsfelder. 20 neue Arbeitsplätze In der neuen Gesundheitseinrichtung unter der Leitung von Dr. Elke Böhm arbeitet ein Team aus spezialisierten Fachärzten und Therapeuten des Rehazentrums in Bad...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
In der Onkologischen Rehabilitationsklinik und im Leuwaldhof in St. Veit im Pongau – zwei Einrichtungen der VAMED und der SALK – werden hämatoonkologisch und immunologisch erkrankte Patienten jeden Alters und Patienten, die an Stoffwechselstörungen und am Verdauungsapparat erkrankt sind, betreut. Das Rehabilitationszentrum für onkologische Erkrankungen jeglicher Entität wurde 2014 eröffnet. Das Haus mit 120 Betten ist auf individualisierte Therapiekonzepte mit psychologischer Begleitung ausgerichtet.

Onkologische Rehabilitation startet Kommunikationsnetzwerk für Menschen mit oder nach einer onkologischen Erkrankung
NETT‘s Werk

Gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum für Selbsthilfefreundlichkeit im Bundesland Salzburg startet die Onkologische Rehabilitation St. Veit, die vom internationalen Gesundheitsdienstleister VAMED und den Salzburger Landeskliniken (SALK) in Kompetenzpartnerschaft betrieben wird, ein Kommunikationsnetzwerk für Menschen mit oder nach einer onkologischen Erkrankung. Für Patienten mit onkologischen Erkrankungen bedeutet die COVID-19-Pandemie neben dem erhöhten Erkrankungsrisiko vor allem einen starken...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Mag. Karin Wagner
Primar Prof. Dr. Thomas Licht

Höchste Sicherheitsvorkehrungen in der onkologischen Rehabilitation St. und in der Kinder- und Jugendrehabilitation Leuwaldhof
Stationäre Rehabilitation trotz Corona-Pandemie nicht aufschieben

Nach dem Leitmotiv „So komfortabel wie möglich, so sicher wie nötig“ sind die VAMED-Gesundheitseinrichtungen weiterhin geöffnet und haben ein intelligentes dreistufiges Sicherheitsmodell eingeführt. So können sich Patienten jeden Alters in der Onkologischen Rehabilitation und im Leuwaldhof, die vom internationalen Gesundheitsdienstleister VAMED und den Salzburger Landeskliniken (SALK) in Kompetenzpartnerschaft betrieben werden, sicher und gut aufgehoben fühlen. Höchste Sicherheitsvorkehrungen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Mag. Karin Wagner
Erstaunliche Karriere: Melanie Lubinger.
3

Porträtserie "50 Jahre HAK"
Melanie Lubinger: "Immer neugierig sein!"

Die Freistädterin Melanie Lubinger, Maturajahrgang 2012, hat eine erstaunliche Karriere hingelegt. FREISTADT. Melanie Lubinger mag laufen, Rad fahren, mit Freunden Bergtouren unternehmen und viel lesen. Man kann sich kaum vorstellen, dass diese junge, dynamische Frau (Maturajahrgang 2012) eigentlich noch Zeit für etwas anderes hat. Abschluss mit Auszeichnung Doch ihr beeindruckender Lebenslauf beweist, dass sie trotz ihrer Hobbys immer höchste Priorität auf ihre Ausbildung legte. Dem Studium...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
v.l.n.r.: Sandra Schwaninger - Diaetologin, Andre Vogt - Küchenmeister, Stefan Rettenmoser - stv. Küchenchef

Oberndorfer Catering wurde mit dem Fairtrade- und Austria Bio Garantie-Zertifikat ausgezeichnet
Das Catering Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, immer mehr kontrollierte und geprüfte Produkte zu verwenden

Seit Frühsommer 2020 setzt die Oberndorfer Catering GmbH – ein Unternehmen des internationalen Gesundheitsdienstleisters VAMED und der Stadtgemeinde Oberndorf – fairtrade- und biozertifizierte Produkte ein. Das Catering Unter-nehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, immer mehr kontrollierte und geprüfte Produkte zu verwenden – die aktuellen Zertifizierungen sind ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu diesem Ziel. Bei Oberndorfer Catering gehen Fairtrade, Bio und Regionalität Hand in Hand und sind...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Mag. Karin Wagner
Im NTK Kapfenberg wird den Patienten trotz der Pandemie eine geschützte Umgebung angeboten.
2

Das NTK Kapfenberg im Normalbetrieb

Das Neurologisches Therapiezentrum Kapfenberg (NTK) empfiehlt: Therapien trotz Corona-Pandemie nicht aufschieben. Rehabilitation kann auch in Zeiten der Corona-Pandemie in vielen Fällen nicht warten, weil eine Verzögerung zu bleibenden Folgeschäden führen kann. Das Leistungsangebot des Neurologischen Therapiezentrums Kapfenberg (NTK) – einer Einrichtung der VAMED – steht den Patienten in vollem Umfang zur Verfügung. Das Ambulatorium für Physiotherapie, die Osteoporoseambulanz und das...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Wolfgang Zeileis (Geschäftsführer Altenwohnheim) und Prim. Dr. Michael Fischer (ärztlicher Leiter Rehazentrum) sind stolz, einen wichtigen Schritt in der Versorgung der Kurz- und Übergangspatienten in Kitzbühel gesetzt zu haben.

Rehazentrum ist Kooperationspartner des Altenwohnheims
Rehabilitative Betreuung der Kurz- und Übergangspatienten

Es gibt immer wieder Lebenssituationen, in denen Menschen kurzzeitig fremde Hilfe benötigen, sei es nach einem Unfall oder auch zur Entlastung pflegender Angehöriger. Zu diesem Zweck stehen im Altenwohnheim in Kitzbühel 24 Plätze für pflegebedürftige Menschen „auf Zeit“ zur Verfügung. Das Rehazentrum Kitzbühel hat für diese Patienten die rehabilitative Betreuung übernommen. Zielsetzung der Übergangspflege ist es, pflege- und betreuungsbedürftige Menschen unmittelbar nach einem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Mag. Karin Wagner
Am 2. Juni startet  wieder der Betrieb in der Onkologischen Rehabilitation und im Leuwaldhof, die gemeinschaftlich vom internationalen Gesundheitsdienstleister VAMED und den Salzburger Landeskliniken (SALK) realisiert wurden.
1 3

Rehabilitation St. Veit nimmt Betrieb wieder auf
Patienten- und Mitarbeitersicherheit haben oberste Priorität

Die Onkologische Rehabilitation und der Leuwaldhof nehmen am 2. Juni wieder den Betrieb auf. Das gemeinschaftlich vom internationalen Gesundheitsdienstleister VAMED und den Salzburger Landeskliniken (SALK) realisierte onkologische Reha-Kompetenzzentrum in St. Veit hat zur Aufnahme des Rehabetriebes umfangreiche Hygiene- und Schutzmaßnahmen getroffen. In der Onkologischen Rehabilitation erfahren Menschen nach Krebserkrankung durch maßgeschneiderte Therapiepakete Linderung ihrer körperlichen...

  • Steiermark
  • Mag. Karin Wagner
Die PKS Privatklinik im Herzen der Stadt Salzburg punktet mit Geborgenheit und Vertrauen sowie Sicherheit und Patientenschutz.

Privatklinik Salzburg wieder in Betrieb
Patienten- und Mitarbeitersicherheit haben oberste Priorität

Die Privatkliniks Salzburg (PKS) – eine Einrichtung des internationalen Gesundheitsdienstleisters VAMED – hat den Betrieb wiederaufgenommen. Um Patienten den Aufenthalt und Mitarbeitern das Arbeiten in der Privatklinik Salzburg so sicher wie möglich zu gestalten, hat die Klinik mit Unterstützung der VAMED-Gruppe und führender Hygieneexperten der Medizinischen Universitätskliniken in Wien und Innsbruck hohe Hygiene- und Schutzmaßnahmen getroffen. Alle Mitarbeiter des Hauses sowie alle Belegärzte...

  • Salzburg
  • Mag. Karin Wagner
Durch die Verbindung des Rehabilitationszentrums Oberndorf – eine Gesundheitseinrichtung der VAMED-Gruppe – mit dem öffentlichen Krankenhaus besteht in Oberndorf ein – in dieser Konstellation einzigartiges – Gesundheitszentrum. Coronabedingt musste das Rehazentrum schließen, nun steht die Gesundheitsreinichtung den Patienten mit allen Leistungen wieder zur Verfügung.

Rehabilitationszentrum Oberndorf wieder in Betrieb
Patienten- und Mitarbeitersicherheit haben oberste Priorität

Das Rehabilitationszentrum Oberndorf – eine Einrichtung des internationalen Gesundheitsdienstleisters VAMED – hat den Betrieb wiederaufgenommen. Um Patienten den Aufenthalt und Mitarbeitern das Arbeiten im Rehabilitationszentrum Oberndorf so sicher wie möglich zu gestalten, haben das Rehazentrum wie auch das A.ö. Krankenhaus und die Oberndorfer Catering Betriebs GmbH mit Unterstützung der VAMED-Gruppe und führender Hygieneexperten der Medizinischen Universitätskliniken in Wien und Innsbruck...

  • Salzburg
  • Mag. Karin Wagner
Das gemeinschaftlich vom internationalen Gesundheitsdienstleister VAMED und den Salzburger Landeskliniken (SALK) realisierte onkologische Reha-Kompetenzzentrum in St. Veit (Onkologische Rehabilitation und Leuwaldhof) hat zur Aufnahme des Rehabetriebes umfangreiche Hygiene- und Schutzmaßnahmen getroffen.
1 3

Rehabilitation St. Veit nimmt Betrieb wieder auf
Patienten- und Mitarbeitersicherheit haben oberste Priorität

Die Onkologische Rehabilitation und der Leuwaldhof nehmen am 2. Juni wieder den Betrieb auf. Das gemeinschaftlich vom internationalen Gesundheitsdienstleister VAMED und den Salzburger Landeskliniken (SALK) realisierte onkologische Reha-Kompetenzzentrum in St. Veit hat zur Aufnahme des Rehabetriebes umfangreiche Hygiene- und Schutzmaßnahmen getroffen. In der Onkologischen Rehabilitation erfahren Menschen nach Krebserkrankung durch maßgeschneiderte Therapiepakete Linderung ihrer körperlichen...

  • Salzburg
  • Mag. Karin Wagner
1

Rehazentrum Kitzbühel wieder in Betrieb
Patienten- und Mitarbeitersicherheit haben oberste Priorität

Das Rehazentrum Kitzbühel sowie das Ambulante Therapiezentrum Kitzbühel –Einrichtungen des internationalen Gesundheitsdienstleisters VAMED – haben den Betrieb wiederaufgenommen. Um Patienten den Aufenthalt und Mitarbeitern das Arbeiten im Rehazentrum Kitzbühel so sicher wie möglich zu gestalten, hat das Haus mit Unterstützung der VAMED-Gruppe und führender Hygieneexperten der Medizinischen Universitätskliniken in Wien und Innsbruck hohe Hygiene- und Schutzmaßnahmen getroffen. Corona-Screening...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Mag. Karin Wagner

Reha-Klinik Montafon wieder in Betrieb
Patienten- und Mitarbeitersicherheit haben oberste Priorität

Die Reha-Klinik Montafon – eine Einrichtung des internationalen Gesundheitsdienstleisters VAMED – hat den Betrieb wiederaufgenommen. Um Patienten den Aufenthalt und Mitarbeitern das Arbeiten im Reha-Klinik Montafon so sicher wie möglich zu gestalten, hat das Haus mit Unterstützung der VAMED-Gruppe und führender Hygieneexperten der Medizinischen Universitätskliniken in Wien und Innsbruck hohe Hygiene- und Schutzmaßnahmen getroffen. Corona-Screening und umfangreiche Schutzmaßnahmen Alle...

  • Vorarlberg
  • Mag. Karin Wagner
Im schönen St. Veit im Pongau hat die VAMED im Jahre 2014 ein innovatives Rehabilitationszentrum für onkologische Erkrankungen jeglicher Entität errichtet. Es wird durch eine gemeinsame Betriebsgesellschaft von VAMED und SALK (Salzburger Landeskliniken) geführt.
1

Weltrkebstag am 4. Februar
Onkologie-Patienten in St. Veit im Pongau gut aufgehoben

Die Heilungschancen für Menschen mit Krebskrankheiten haben sich in den letzten 30 Jahren wesentlich verbessert. Ein hoher Anteil der Erkrankten wird geheilt. Selbst wenn die Erkrankung nicht völlig ausgeheilt werden kann, können viele Betroffene ihre Lebensqualität im Alltag wiederfinden. Ist die akute Phase einer Krebserkrankung überstanden, stehen die Patienten vor der Herausforderung, in ihr Leben zurückzukehren. Kein Patient und keine Erkrankung sind gleich, daher stellt das Rehazentrum...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Mag. Karin Wagner
Das Rehazentrum soll erweitert werden.

Kitzbühel - Stadtbarometer
Kaufoption für Reha wurde verlängert

KITZBÜHEL (niko). Die geplante Erweiterung des Rehazentrums Kitzbühel sorgte bereits mehrmals im Gemeinderat für Diskussionsstoff, zuletzt im September, als erneut der Kaufoptionsvertrag auf der Tagesordnung stand. Wie berichtet will die VAMED am (städtischen) Parkplatz ein neues Gebäude mit Tiefgarage und 50 neuen Betten errichten. Dazu war die Verlängerung einer Kaufoption nötig. Diese war bereits 2017 – zeitlich befristet – eingeräumt worden. Die Option sei lt. VAMED auch Grundlage zur...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gerhard Gucher, Direktor der VAMED Vitality World, zeigt sich über den „Oscar der Tourismusbranche“ erfreut.

World Spa Award
Internationale Auszeichnung für VAMED Vitality World

Mit der Auszeichnung als „World’s Best Thermal Spa & Medical Wellness Operator 2019“ bei der diesjährigen World Spa Awards in Dubai, festigt die VAMED Vitality World ihre führende Rolle am österreichischen Wellness- und Gesundheitsmarkt. DUBAI/FRAUENKIRCHEN. Die World Spa Awards wurden 2019 bereits zum fünften Mal im Rahmen eines exklusiven Galaabends, diesmal im Armani Boutique Hotel in Dubai, verliehen. Die hochkarätige Jury, bestehend aus den führenden Experten der Branche, kürte die...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Christian Uchann
VAMED-Vorstandsvorsitzenden Ernst Wastler und Landeshauptmann Thomas Stelzer (re.).

Goldenes Ehrenzeichen
Stelzer ehrte VAMED-CEO Ernst Wastler

Goldenes Ehrenzeichen des Landes an VAMED-Vorstandsvorsitzenden Ernst Wastler. LINZ. VAMED-Vorstandsvorsitzender Ernst Wastler erhielt am Donnerstag, den 22. August, das Goldene Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich aus den Händen von Landeshauptmann Thomas Stelzer. Wastler arbeitet seit 30 Jahren für den weltweit erfolgreichen Gesundheitsdienster VAMED. Im Unternehmen ist der gebürtige Linzer für 27.000 Beschäftige verantwortlich. Die VAMED sei ein "Garant dafür, dass die Wertschöpfung im...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
v.l.n.r.: Markus Wieser (Obmann Förderverein Kinder- und Jugendrehabilitation in Österreich), Manfred Brugger (Bürgermeister St. Veit im Pongau), Thomas Bogendorfer (Verwaltungsleiter Rehabilitationszentrum St. Veit im Pongau)
2

5 Jahre Onkologische Rehabilitation St. Veit
Individuelle Rehabilitation für mehr Lebensfreude und -qualität

Im Jänner 2014 wurde das Onkologische Rehabilitationszentrum St. Veit im Pongau, das in Kompetenzpartnerschaft vom führenden Gesundheitsdienstleister VAMED und den Salzburger Landeskliniken (SALK) realisiert wurde, als erstes Rehabilitationszentrum für Krebspatienten in Westösterreich eröffnet. Die Onkologische Rehabilitation – mit 120 Betten und 70 Mitarbeitern – hat sich in den letzten fünf Jahren zu einer nicht mehr wegzudenkenden Einrichtung in St. Veit und einem weit über die Region hinaus...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Mag. Karin Wagner
v.l.n.r. Markus Wieser (Obmann Förderverein Kinder- und  Jugendrehabilitation in Österreich) , Manfred Brugger (Bürgermeister St. Veit im Pongau) Thomas Bogendorfer (Verwaltungsleiter Rehabilitationszentrum St. Veit im Pongau)
2

5 Jahre Onkologische Rehabilitation St. Veit
Individuelle Rehabilitation für mehr Lebensfreude und -qualität

Im Jänner 2014 wurde das Onkologische Rehabilitationszentrum St. Veit im Pongau, das in Kompetenzpartnerschaft vom führenden Gesundheitsdienstleister VAMED und den Salzburger Landeskliniken (SALK) realisiert wurde, als erstes Rehabilitationszentrum für Krebspatienten in Westösterreich eröffnet. Die Onkologische Rehabilitation – mit 120 Betten und 70 Mitarbeitern – hat sich in den letzten fünf Jahren zu einer nicht mehr wegzudenkenden Einrichtung in St. Veit und einem weit über die Region hinaus...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Mag. Karin Wagner
Polit-Streit rund um die Reha-Erweiterung.
1

Kitzbühel
Disput um das Rehazentrum

Verlängerung für Kauf-Option beschlossen; Kritik von Gamper, Antwort von Winkler. KITZBÜHEL (niko). Nach Debatte wurde im Gemeinderat die Verlängerung der Kauf-Option für die Erweiterung des Reha-Zentrums beschlossen (14 Ja, 3 Enth., 2 Nein). Die VAMED plant eine Erweiterung der Rehaeinrichtung, wozu Flächen am bisherigen Parkplatz benötigt werden. Die Kaufoption für diese Flächen wäre am 30. Juni ausgelaufen und wurde nun mit dem GR-Beschluss bis 30. September verlängert. Die Zeit soll für...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Peter Schröder verlässt das Rathaus und wird Privatmann.
4

Bürgermeister geht in Pension
Ich werde mich erst mal in der Pension einrichten

Bürgermeister Peter Schröder übergab letzten Freitag das Bürgermeisteramt von Oberndorf an seinen Nachfolger Georg Djundja. OBERNDORF. Was seine größten Erfolge in den 15 Jahren als Ortschef waren und was er in Zukunft mit seiner neu gewonnenen Freizeit anfangen wird, erzählt Peter Schröder im Interview. Herr "Altbürgermeister" Schröder, was zog Sie in die Politik? PETER SCHRÖDER: Ich komme aus einem politisch geprägten Elternhaus und interessierte mich als Oberndorfer schon immer für die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Studierenden der Universität Hannover im Rehazentrum Kitzbühel mit Prim. Priv.-Doz. Dr. Michael Fischer, ärztlicher Direktor (Lehrgangsleiter) und ihren Ausbildnern.

Studierende der Medizinischen Hochschule im Rehazentrum zur Ausbildung
Wahlfach „Praxis der stationären Rehabilitationsmedizin“

Bereits zum 5. Mal bot das Rehazentrum Kitzbühel ‒ eine Gesundheitseinrichtung des internationalen Gesundheitsdienstleisters VAMED ‒ gemeinsam mit der Medizinischen Hochschule Hannover die Wahlfach-Lehrveranstaltung „Praxis der stationären Rehabilitationsmedizin“ für Studierende ab dem 3. Studienjahr an. Nach der erfolgreichen Durchführung der Lehrveranstaltung in den vergangenen Jahren war das Wahlfach im Rehazentrum Kitzbühel auch heuer wieder voll ausgebucht. Sie wurde in bewährter Weise von...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Mag. Karin Wagner
Ernst Wastler (Vorsitzender des Vorstandes der Vamed AG).

Gesundheit
Vamed realisiert über 900 Gesundheitsprojekte in 88 Ländern

Das österreichisches Unternehmen Vamed beschäftigt in ihren Gesundheitseinrichtungen rund 10.000 Ärzte, Therapeuten und Pfleger auf der ganzen Welt. Die Vamed AG ist ein österreichisches Unternehmen, das im Bereich der Planung, Errichtung und dem Betrieb von Gesundheitsprojekten international tätig ist. Im vergangenen Jahr wurden 38 Gesundheitseinrichtungen in Deutschland mit Schwerpunkt auf Rehabilitation und Pflege von Vamed übernommen und durch weitere Firmenzukäufe das Angebot bei...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Das Rehazentrum Kitzbühel ist eine Einrichtung des  Gesundheitsdienstleisters VAMED

Rehazentrum Kitzbühel
Vamed AG verbuchte 2018 Rekordwachstum und Rekordgewinn

Der österreichische Gesundheitsdienstleister Vamed AG mit Errichtung und Betrieb von Gesundheitseinrichtungen sowie Serviceleistungen in solchen Institutionen weltweit hat mit 2018 ein Rekordjahr verbucht. Der Umsatz stieg um 38 Prozent auf 1,7 Mrd. Euro, das EBIT um 45 Prozent auf 110 Mio. Euro. Dies gab Vamed-Vorstandsvorsitzender Ernst Wastler am Donnerstag in Wien bekannt. "Wir können heute über ausgezeichnete Ergebnisse sprechen. Die Vamed hat das größte Wachstum in ihrer...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Mag. Karin Wagner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.