Alles zum Thema Vogelbeobachtung

Beiträge zum Thema Vogelbeobachtung

Lokales
Der Coca Cola Automat im Nationalpark Neusiedl während der Bird experience
9 Bilder

Illmitz
Bird Experience im Burgenland mit grösstem Plastikmüllproduzentgetränkehersteller

Die diesjährige Veranstaltung war seitens der Vorträge und der Auswahl der zahlreichen Exkursionen ein voller Erfolg. Teilnehmer berichteten mit Begeisterung was in den Gewöllen von Eulen gefunden wurde. Fledermausbeobachtungen fielen leider wetterbedingt etwas ins Wasser, doch der Austausch diverser Organistionen machte dies wieder wett. Leider war die Veranstaltung etwas getrübt als der Verein Plastic Planet Austria den Nationalparkdirektor fragte, warum er es erlaube einen Coca-Cola...

  • 15.04.19
Freizeit
Majestätisch sitzt der Eichelhäher auf seinem Baum
8 Bilder

Die verschiedensten Vogelarten begeistern jung und alt
Heimische Vogelarten in unserem Garten

LACKENBACH / Die verschiedensten Vogelarten sind schon seit langem wieder auf Futtersuche in unserem Garten. Wir lieben es, wenn sich die verschiedenen Vogelarten in unserem Garten tummeln und nach Futter suchen. Da wir es ihnen leichter machen wollen und noch dazu Tierliebhaber sind, haben meine Familie und ich schon vor Einbruch der kalten Jahreszeit einige Futterstellen für Vögel in unserem Garten angebracht. Viele Vogelarten nutzen diese Gelegenheit in unserem Garten Auch heuer...

  • 24.02.19
  •  2
  •  2
Freizeit
Schnatterente, Erpel
9 Bilder

Vogelbeobachtung
Die geflügelten Wintergäste sind schon eingetroffen - ob sie bleiben oder weiterziehen?

Jetzt wird die Vogelbeobachtung am Wasser interessant! Als Bird-Life-Mitglied gibt es für mich auch wieder Melde-Arbeit für den Winter, nachdem die Insekten jetzt nicht mehr fliegen, die mich im Sommer im Bann halten. Jeder von euch, der sich für die Vogelwelt interessiert, kann Beobachtungen melden. Zur Bestimmung der Vogelarten kann ich den Kosmos Vogelführer von Lars Svensson empfehlen, als Kamera die Nikon Coolpix 900, die eine gute Vogelbeobachtungseinstellung mit bis z 83fachem Zoom...

  • 16.11.18
  •  2
Freizeit
Birdwatching mit Franz Samwald (rechts) stand beim Paradiesfrühling auch auf dem Programm
11 Bilder

Vogelbeobachtung in Rohr am Moor

Vogelkundler Franz Samwald führte am Samstag, den 28.April eine kleine Schar Interessierter Vogelfreunde durch die wunderschöne Natur im Zickental Unter dem Motto Birdwatching trafen sich Vogelfreunde bestens ausgerüstet, um die gefiederten Freunde in Rohr am Moor auf zu spüren und deren Gesang zu zuordnen. Gesichtet wurden auch einige inzwischen schon rar gewordenen Vogelarten wie die Feldweihe, der Kleinspecht oder der Neuntöter. Besonders die Vielfalt der Arten geht dramatisch zurück, da die...

  • 29.04.18
  •  1
Leute
3 Bilder

Ich hab IHN wieder getroffen - den seltenen " Baumläufer "

An alten Weiden neben der Mur und in Parkanlagen mit Totholz findet man ihn . Besonderheit und Verhalten: Umkreist den Baumstamm von unten nach oben und hängt auch unterhalb der Äste bei seiner Nahrungssuche. Der Gartenbaumläufer erreicht eine Körpergröße von 12 Zentimetern und wiegt etwa 11 Gramm. Sein spitzer Schnabel ist nach unten gebogen und wird bis 12 mm lang. Italienischer Name: Rampichino Englischer Name: Short-toed Treecreeper Für Interessierte :...

  • 14.01.18
  •  20
  •  27
Freizeit
5 Bilder

Begegnung mit 3 Gimpelmännchen

Kürzlich sah ich bei den Seidendorfer Teichen auf einem Stauch ein Gimpelweibchen und dachte mir, wie schön das doch wäre, nach Jahrzehnten auch wieder einmal das schöne rotgefärbte Gimpelmännchen sehen zu können. Heute erlebte ich eine ganz tolle Überraschung: 3 Gimpelmännchen flogen links und rechts vom Weg von Strauch zu Strauch und pickten die schwarzen und roten Beeren auf. Sie waren auch nicht einmal so scheu, ich konnte den Weg entlang gehen und immer wieder einen Versuch starten,...

  • 02.12.17
  •  2
  •  4
Lokales
Die Kohlmeise ist jetzt schon kugelrund! :-)
16 Bilder

Rund ums Futterhäuschen

Es ist ein Vergnügen, das Treiben der gefiederten Gäste rund ums Futterhäuschen zu beobachten. Leider treibt die dicke Hochnebelschicht die ISO-Zahl sehr in die Höhe, sodass sich ein Bildrauschen beim Fotografieren der Piepmatze kaum vermeiden lässt. Der schönen Tigerkatze, die das bunte Treiben aus ganz anderen Motiven beobachtet, sind ISOs freilich egal!

  • 13.11.17
  •  27
  •  41
Lokales
Neue Einblicke in das Naturjuwel am Unteren Inn soll das 1,9 Millionen Euro teure Projekt ab 2020 gewähren.
8 Bilder

Inn erleben vom Hausboot aus

Für 1,9 Millionen Euro entsteht zwischen Mining und Ering ein neues Erlebniszentrum rund um das Europareservat. MINING, ERING (höll). 1939 wurde das Kraftwerk Frauenstein gebaut. Dadurch entstand der Stausee der zu einem neuen Lebensraum für seltene Vögel geworden ist. "Die meisten von uns sind sich nicht bewusst, was für einen unglaublichen Schatz wir vor der Tür haben", ist sich Minings Bürgermeister Günter Hasiweder sicher. "Durch den Eingriff der Technik ist diese einzigartige Landschaft...

  • 26.06.17