WM-Gold

Beiträge zum Thema WM-Gold

Sport

Weltmeister im Ski Tri Zirl
Zirler ehren ihren Weltmeister Günter Mader

ZIRL. Weltmeister im Duathlon über die Langdistanz – das wird man nicht alle Tage. Der Triathlet Günter Mader vom Ski Tri Zirl wurde am Dienstag, 24. Septmeber 2019, gebührend geehrt. Bürgermeister Thomas Öfner und Vizebürgermeisterin Iris Zangerl-Walser würdigten die Leistungen ebenso wie Julius Skamen, Präsident des Tiroler Triathlonverbandes. Auch Tomas Kraiser, Obmann des SkiTriZirl, war sichtlich stolz darauf nun einen Weltmeister und Vorbild für die anwesenden Nachwuchsathleten im...

  • 26.09.19
Sport
"Danke Willi" – zum Ende seiner Karriere ließen Familie, Freunde und Kollegen den Fulpmer noch einmal gebührend hochleben. Ein rührender Moment für den Langzeitsportler.
5 Bilder

Karriereende
Willi Denifl: "Würde alles wieder genau gleich machen"

Über 30 Jahre im Wettkampfsport, davon fast 20 Jahre im Weltcup – Fulpmer Kombinierer Willi Denifl beginnt jetzt einen neuen Lebensabschnitt. FULPMES (tk). Über Ostern weilt Willi Denifl auf Heimaturlaub. Wohnhaft ist er mit seiner Frau Ute und den beiden Töchtern Nina und Hanna ja seit einigen Jahren in Weißkirchen in der Steiermark. "Ich komme immer wieder gerne nach Hause", lacht er, als wir uns mit ihm in der elterlichen Bäckerei Denifl in Medraz treffen, um nach dem offiziellen...

  • 17.04.19
  •  1
Sport
Rupert Brüggler feierte heuer seinen ersten Weltcupsieg, holte zweimal WM-Gold und beendete den Weltcup auf Rang drei.
3 Bilder

"Die WM hatten wir immer im Visier"

Doppelweltmeister Rupert Brüggler verrät im Bezirksblätter-Interview, wie viel im WM-Gold Wert ist. HÜTTAU. Zwei Goldmedaillen bei der Weltmeisterschaft abgeräumt, den ersten Weltcupsieg gefeiert, Platz drei im Gesamtweltcup erzielt, zuletzt noch den Staatsmeistertitel eingeheimst: Für den Hüttauer Naturbahnrodler Rupert Brüggler war die heurige Saison die erfolgreichste seiner Karriere. Wie geht es Ihnen, wenn Sie und Ihr Doppelpartner Tobias Angerer auf diese hervorragende Saison...

  • 03.03.17
Sport
Florian Dagn, Bernhard Flaschberger, Noa und Samuel Mraz (v.l.) strahlen über Team-Gold

Mraz-Brüder holten Team-Gold bei WM

KLAGENFURT. Mit dem Teamwettkampf ging die letzte Medaillenentscheidung der Nordischen Junioren-WM in Rasnov (ROU) über die Bühne. Österreich (mit Florian Dagn, Noa Mraz, Samuel Mraz, Bernhard Flaschberger) holte sich souverän mit 1 min 26,3 sek Vorsprung auf Deutschland die Goldmedaille. Bronze geht an Finnland (+2 min 44,5 sek). Aufgrund der Witterungsbedingungen fand das Springen bereits am Mittwoch statt. Team Österreich machte seine Sache auf der Schanze sehr gut und befand sich nach dem...

  • 02.03.16
Sport

Der WM Super G der Herren

Gestern Abend 19:00 (Mez) begann das erste Rennen der Herren. Leider ging das Rennen nicht unfallfrei über die Bühne den der Amerikaner Bode Miller der genau n diesem Rennen sein Comeback feierte, stürtzte und holte sich eine Fleischwunde. Er musste danach Operiert werden, denn wie sich herausstellte hatte Bode Miller einen Sehnenriss. 1. wude unser Österreicher Hannes Reichelt, 2. wurde sehr überraschend Dustin Cook aus Amerika und dritter wurde Adrian Theaux. Der undankbare 4.Platz ging...

  • 06.02.15
Sport
Das Damenteam holte den WM-Titel für Österreich.

WM-Gold für die Stocksport-Damen

Stockschützin Bettina Eckerstorfer aus St. Peter gewann mit dem Österreichischen Nationalteam die WM-Goldmedaille im Damen-Mannschaftszielwettbewerb. Simona Rehberger aus St. Veit, Romana Waldner, Sabine Fillafer, Sonja Oswald-Wagner und Bettina Eckerstorfer (v. l.) setzten sich im Finale klar gegen die Tschechinnen mit 61:3. durch. Bettina Eckerstorfer ist die erste Weltmeisterin der Vereinsgeschichte der Union St. Peter. „Wir mussten im Halbfinale nicht nur gegen unsere fünf deutschen...

  • 15.03.12
Sport
Die 4 Kombinierer-Musketiere: Mario Stecher, David Kreiner, Felix Gottwald und Bernhard Gruber (v. li.).

Weltmeisterlich kombiniert

David Kreiner (K.S.C.) mit dem Team Doppel-Weltmeister von Oslo Gold im ersten, Gold im zweiten WM-Teambewerb – Kombinierer Kreiner & Co. jubelten in Oslo! OLSO/KITZBÜHEL (niko). Das ÖSV-Quartett David Kreiner, Bernhard Gruber, Felix Gottwald und Mario Stecher hat in einem an Spannung kaum zu überbietenden Teambewerb die Goldmedaille bei der Nordischen WM gewonnen (Normalschanze). Die Dramaturgie des Rennens war beim Zielsprint von Stecher am absoluten Höhepunkt angekommen. Nach dem...

  • 08.03.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.