Österreichische Bundesforste

1 Bild

Berufsjäger Rudolf Grall: Traumjob trotz Sieben-Tage-Woche

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | vor 1 Tag | 19 mal gelesen

Rudolf Grall (33) ist Gebietsbetreuer beim Nationalparkbetrieb der Österreichischen Bundesforste (ÖBf).

3 Bilder

Brandenberger Ache: neuer Parkplatz „Kaiserhaus“

Sebastian Noggler
Sebastian Noggler | Kufstein | am 14.05.2018 | 67 mal gelesen

Bundesforste schaffen zusätzlichen Parkraum zur Entlastung der Parkplatzsituation an der Brandenberger Ache – Eröffnung zu Pfingsten geplant

2 Bilder

Waldtiere stellen sich im SeneCura Purkersdorf vor

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Purkersdorf | am 03.05.2018 | 56 mal gelesen

Jung und Alt bestaunen Präparate der Österreichischen Bundesforste

6 Bilder

Eggerforst: Stöberjagd in der Schonzeit! 1

Conny Lexe
Conny Lexe | Hermagor | am 07.03.2018 | 2063 mal gelesen

Hermagor: Eggerforst | Die Entrüstung im Jagdbezirk ist wegen einer Jagd im Feber groß! Die WOCHE berichtet von wirtschaftlichem Schaden, winterlichen Abschussbescheiden und großer Betroffenheit unter Waidmännern.

3 Bilder

Hans Kammleitner: "Das waren Szenen wie in einem Science-Fiction-Film"

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | am 21.02.2018 | 70 mal gelesen

Seit 20 Jahren steht Forstmeister Hans Kammleitner an der Spitze des Nationalparkbetriebs Kalkalpen der österreichischen Bundesforste. Nicht nur der Waldbrand am Hagler im Jahr 2003 bleibt für ihn aus dieser Zeit unvergessen.

21 Bilder

Karrieresprung: Tennengauer Fichte steigt zum Schönbrunner Christbaum auf 1

Julia Schwaiger
Julia Schwaiger | Tennengau | am 31.10.2017 | 192 mal gelesen

Eine 80-jährige Fichte aus dem Bundesforste-Revier Annaberg im Lammertal ist nun als Vorbotin für den Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn nach Wien gereist.

12 Bilder

Biotop erscheint in neuem Licht

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Purkersdorf | am 04.10.2017 | 65 mal gelesen

Bangen um Naturjuwel: Hinter vermuteter Zerstörung steckt Naturschutz. "Paradies" soll wiederkehren.

1 Bild

Die Haselmäuse sind los! - BiologInnen laden Jung und Alt zum gemeinsamen Forschen im Biosphärenpark Wienerwald ein.

Klara Füreder
Klara Füreder | Purkersdorf | am 14.09.2017 | 52 mal gelesen

Mauerbach: Mauerbach | MAUERBACH :: BiologInnen und LaiInnen blicken gemeinsam mit Mag. Birgit Rotter von den Österreichischen Bundesforsten ins Dickicht und besuchen die Haselmäuse des Biosphärenparks Wienerwald: die Austrian Biologist Association lädt Interessierte ein, am 30. September von 10 bis 14 Uhr am Citizen Science Projekt „Blick ins Dickicht” der Österreichischen Bundesforste teilzunehmen. Mitmachen kann dabei jeder, betont Zoologin...

1 Bild

"Alpen-Sushi und Reinanken-Ceviche" am Hallstätter See

Philipp Gratzer
Philipp Gratzer | Salzkammergut | am 26.07.2017 | 22 mal gelesen

Waldwerkstätte 2017: Von 4. bis 8. August 2017 laden Bundesforste und Feldküche zum Wildfang-Pop-up am Hallstätter See – Fusionsküche und Haute Cuisine unter freiem Himmel

60 Bilder

„Der Nationalpark Kalkalpen ist zu einem Wahrzeichen Oberösterreichs geworden“

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | am 23.07.2017 | 327 mal gelesen

Der Nationalpark Kalkalpen feiert seinen 20. Geburtstag. Das wurde heute bei einem großen Fest im Besucherzentrum Ennstal in Reichraming gefeiert.

1 Bild

Ebenforstalm-Hütte im Nationalpark Kalkalpen nach Renovierung wieder geöffnet

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | am 29.06.2017 | 302 mal gelesen

Bundesforste, Nationalpark Kalkalpen und die Weidegenossenschaft Großraming renovieren 174 Jahre alte Ebenforstalm-Hütte.

1 Bild

Führung "Zurück zur Natur"

Verena Siebenhofer
Verena Siebenhofer | Lungau | am 31.05.2017 | 30 mal gelesen

Sankt Margarethen im Lungau: Aineck Talstation | Im Rahmen der Backstage-Woche der Bundesforste in Österreich

1 Bild

Bundesforste "backstage" – Führungen im Wald

Barbara Ebner
Barbara Ebner | Braunau | am 24.05.2017 | 28 mal gelesen

Schneegattern: SPAR | Von 10. bis 18. Juni einen Blick hinter die forstlichen Kulissen werfen

11 Bilder

Bis 2020 werden rund 7.500 gefährdete Arten im Wienerwald angepflanzt 2

Tanja Waculik
Tanja Waculik | Purkersdorf | am 23.05.2017 | 108 mal gelesen

Österreichweit pflanzen die öst. Bundesforste bis 2020 rund 100.000 seltene Bäume und Sträucher in ihren Revieren an – rund 7.500 davon auch im Wienerwald.

12 Bilder

Aktiv für die Wildbienen

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | am 16.05.2017 | 67 mal gelesen

Der Bundesforstbetrieb Steyrtal legt im Gemeindegebiet Molln Ökoflächen für Wildbienen an.

2 Bilder

Informationsinitiative „Respektiere Deine Grenzen“: Natur als Erholungs- und Lebensraum

Philipp Gratzer
Philipp Gratzer | Salzkammergut | am 05.05.2017 | 23 mal gelesen

BAD GOISERN, ALTAUSSEE. Seit 15. April sind die markierten Routen und ausgewiesenen Forststraßen für Mountainbiker nach dem Winter wieder freigegeben. Der Schnee verflüchtigt sich in die „oberen“ Regionen, der Bike-Saison 2017 steht also nichts mehr im Wege. Wald und Natur stellen dabei das gemeinsam genützte „Wohnzimmer“ für Tiere, Bäume und Pflanzen, gleichzeitig aber auch Erholungs- und Aufenthaltsraum für Menschen dar....

1 Bild

Bundesforste warnen vor Gefahr durch herabfallende Äste

Bettina Talkner
Bettina Talkner | Purkersdorf | am 21.04.2017 | 26 mal gelesen

PURKERSDORF (red). Aufgrund der außerordentlichen Schneemengen der letzten Tage besteht besondere Gefahr für Erholungssuchende im Wald. Durch den Schneedruck kommt es vermehrt zu herabfallenden Ästen, die sich aus den Baumkronen lösen. Dies gilt insbesondere in den Forstrevieren der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) im Wienerwald. "Unser Tipp für die Sicherheit aller WaldbesucherInnen: Bitte bleiben Sie auf den markierten...

13 Bilder

50.000 Festmeter Holz fielen 2016 dem Windwurf zum Opfer

Julia Baumgärtner
Julia Baumgärtner | Pongau | am 13.03.2017 | 116 mal gelesen

Ein halbes Jahr arbeiteten 150 Männer der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) und privater Holzunternehmer Schäden des Unwetter-Ereignisses im Juli 2016 auf. Im Bereich Gainfeld bei Bischofshofen bis nach Mühlbach riss der Windwurf 50.000 Festmeter Holz um. "Das ist ein Drittel des gesamten Jahreseinschlags der Bundesforste im Pongau", sagt Hannes Üblagger, Leiter Forstbetrieb Pongau. "Dieses lokale Unwetter-Ereignis forderte...

1 Bild

Windpark Pretul ist in Vollbetrieb

Angelina Koidl
Angelina Koidl | Mürztal | am 02.03.2017 | 292 mal gelesen

Bundesforste starteten den Betrieb ihres ersten Windparks mit 14 Anlagen auf der Pretulalpe.

ÖBF - Anmeldungstermine der Servitutsholz- und Streubezüge 2017

Claudia Eller
Claudia Eller | Kitzbühel | am 14.02.2017 | 21 mal gelesen

Going am Wilden Kaiser: Stanglwirt | Die Servitutsholzanmeldungen, für die beim Forstbetrieb Unterinntal eingeforsteten Servitutsberechtigten, finden an nachstehend angeführten Orten und Zeiten statt: Gemeinde Going/Ellmau/Scheffau Mittwoch, 01.März 2017 in Going Gasthof Stanglwirt, von 8:00 - 12:00 Uhr Nachmeldegebühr von € 15,00 möglich sind . Sollten Sie zur Servitutsholzanmeldung nicht erscheinen, anerkennen Sie die Richt igkeit der letzten Abmaße,...

9 Bilder

Knalleffekt in Steinbach: Betreiber stoppt Projekt für Wasserabfüllung

Alfred Jungwirth
Alfred Jungwirth | Vöcklabruck | am 03.02.2017 | 1051 mal gelesen

"Ich werde den Antrag auf Flächenumwidmung zurückziehen", sagte Vivida-Geschäftsführer Herbert Hofbauer am Ende der gestrigen Informationsveranstaltung.

1 Bild

Steinbach: Quellwasser soll abgefüllt werden

Alfred Jungwirth
Alfred Jungwirth | Vöcklabruck | am 18.01.2017 | 442 mal gelesen

Vivida will Wasser "im kleinen, feinen Rahmen" vermarkten und plant Betrieb im Weißenbachtal.

2 Bilder

Bundesforste: Wald-Bilanz im Zeichen des Käfers

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | am 04.12.2016 | 38 mal gelesen

Borkenkäfer, lokale Windwürfe und Spätfrost prägten das Waldjahr 2016

1 Bild

Mehr Lebensraum für die Wildbienen geschaffen

Theresa Kaserer
Theresa Kaserer | Tennengau | am 25.11.2016 | 20 mal gelesen

BAD VIGAUN/KUCHL (tres). Unter dem Motto „Jeder Quadratmeter zählt!“ machten Naturschutzbund und Österreichische Bundesforste (ÖBf) gemeinsame Sache und gestalteten im ÖBf-Forstbetrieb Flachgau-Tennengau einen Waldrand wildbienen-freundlich um. Dabei mussten im Revierteil Taugl zunächst einzelne Fichten entfernt werden, einige der häufig vorkommenden Buchen wurden „geringelt“, so dass in der Folge Totholz als Nistplatz für...

1 Bild

Mirabell-Christbaum kommt aus dem Pinzgau

Lisa Gold
Lisa Gold | Salzburg Stadt | am 09.11.2016 | 28 mal gelesen

SALZBURG. Ein stattliches Geschenk der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) kam heute am Salzburger Mirabellplatz an: Die 22 Meter hohe Weißtanne aus dem Revier Bruck an der Großglocknerstraße, die dieses Jahr den Christkindlmarkt am Mirabellplatz zieren wird. Der Christbaum wird in den nächsten Tagen mit Lichtgirlanden geschmückt und im Rahmen eines Festakts am 24. November feierlich illuminiert.