Gedicht

1 Bild

So ist’s

Eva Klingler
Eva Klingler | Kufstein | vor 2 Tagen | 14 mal gelesen

- doch so hätte ich’s gerne In Stockfinster denk ich mir Sterne Wenn der erste sich zeigt meine Dankbarkeit sich neigt So ist’s - doch so hätte ich’s gerne und es stupst mich lerne lerne! Bis ich find Möglichkeit im Unerschöpflich Weit - doch so hätte ich’s gerne Mal grade ums Eck mal ein Weg in die Ferne Unmöglich hab ich aufgegeben und mehr und mehr  freut mich leben 

Bildergalerie zum Thema Gedicht
48
45
40
40
1 Bild

S‘ist ein Zauber in der Welt

Eva Klingler
Eva Klingler | Kufstein | am 17.09.2018 | 31 mal gelesen

Spitz die Ohren Sorg dich nicht Kind da sind Flügel im Wind Es ist niemals verschlossen wo kein Schlüssel gegossen Manchmal ganz leise das kleine Volk ist scheu Ein anderes mal ächzend die Tür ist nicht neu Auf all deine Fragen warten neunmalkluge Raben und hast du eine Bitte gesellt sich Frau Eule in die Mitte Doch hörst du Gekicher sei dir gar nicht so sicher So manches Wesen lacht über Fehler...

1 Bild

Buntes Windrad dreh Dich im Kreis 21

Helga Amh
Helga Amh | Bruck an der Leitha | am 15.09.2018 | 250 mal gelesen

Buntes Windrad dreh Dich im Kreis flieg für uns dahin im Wind lass dich treiben dabei geschwind tanze lustig dabei mit Fleiss. Gern seh ich dir dabei zu in deinem nimmermüden Drehn kann gar nicht satt mich sehn wie Du fliegst dahin im Nu. Denk ich lächelnd dabei zurück wie es einst war als Kind da lief ich auch geschwind so manches riesengrosse Stück... Gern liefe ich mit Dir mit liess mich mit dir...

3 Bilder

Moments & Thoughts Poems - Meine Quietscheenten - Splish Splash 💛🐊💗🐤💜 25

Uschi R.
Uschi R. | Döbling | am 15.09.2018 | 201 mal gelesen

Wien: Neustift am Walde | 🐖🐼🦃🐔🥑💜🐤🐊🐺🐪🦊🐱🐈🐂💛 Splish Splash Bei mir zuhaus da hab ich stehen die Entenschar hübsch anzusehen, die Vögel groß und klein aus Plastik sie quietschen laut bei der Gymnastik und sitzen längs gereiht im Bade, hineinzusteigen wenn ich wage, zu plätschern in geschäumter Pracht, entspannend dass das Herz mir lacht, mit Hut am Kopf als Frosch getarnt, schwimmt am Wasser mich umgarnt so liege ich und denke nach, warum...

1 Bild

Deiner Augen Blick 2

Eva Klingler
Eva Klingler | Kufstein | am 14.09.2018 | 68 mal gelesen

Lichtgefunkel fängt meinen Blick lockt und verführt sprenkelt Sternenstaub Wie leicht fliegt sich’s so unbeschwert Sink in dein Auge tauch in dein Schwarz lass mich ein Sog der Tiefe Denn vom Grund her ahn ich mein Ziel

2 Bilder

Lernplanet 2

Eva Klingler
Eva Klingler | Kufstein | am 13.09.2018 | 52 mal gelesen

von Zeit zu Zeit mag ich Zuschauer sein richte Scheinwerferlicht auf mich allein Tragödie genau angesehen Komödie im langsam verstehen von Zeit zu Zeit mag ich inne halten mit Abstand betrachten die vielen Gestalten manch eine verlangt den zweiten Blick andere erscheint wie ein Missgeschick von Zeit zu Zeit gilt’s zu verstehen absolut nichts ist umsonst geschehen s‘ist und es bleibt ein Lernplanet...

1 Bild

Mundartpoesie: Der Frauenstein in Reinsberg 2

Roland Mayr
Roland Mayr | Scheibbs | am 11.09.2018 | 433 mal gelesen

Mundartgedicht von Gottfried Preuler aus Randegg

2 Bilder

Moments & Thoughts Poems - Wochenende - Zeit zum Abhängen dachte sich der Brillenbär ❤️ 13

Uschi R.
Uschi R. | Hietzing | am 07.09.2018 | 189 mal gelesen

Wien: Schönbrunner Tiergarten | Die Brille und der Brillenbär Der Brillenbär meint s'ist zu dumm, am Wochenend häng' ich so rum, anstatt zu klettern auf 'nen Baum, dachte er nach über den Traum, da sah er klar ihr müsst verstehn, die Brillenbärin vor sich geh'n, doch nun stellte er fest oh Graus, die Brille fehlt ihm nun ist's aus, ich fürcht es ist um ihn geschehen, die Bärin war so nicht zu sehn, ermattet sank er gleich zurück, träumte...

8 Bilder

" Der September " 16

Doris Schweiger
Doris Schweiger | Amstetten | am 06.09.2018 | 136 mal gelesen

Herr September klopft an meine Tür. Er tritt ein, öffnet die Hände: Das schenk ich dir. Legt Äpfel und Birnen auf den Tisch, wohl gereift und herrlich frisch. Holt aus der Manteltasche ein buntes Blatt hervor. Eine Herbstzeitlose steckt hinter dem Ohr. Er lächelt mich an: Ich gehe dann. Dankbar nehme ich seine Gaben. Freue mich, dass wir den September haben. (D.Schw.)

3 Bilder

Moments & Thoughts Poems - Hippopotamus amphibius II - eine Geschichte in 3 Bildern mit Musik ;-) 17

Uschi R.
Uschi R. | Hietzing | am 04.09.2018 | 219 mal gelesen

Wien: Schönbrunner Tiergarten | Übers Nilpferd ;-) Ein Nilpferd schwamm so hin und her, dachte bei sich wie schön es wär, wenn ich doch nur nicht gar so schwer, jedoch der Magen blieb dann leer, vielleicht würd' alles menschenleer, Besucher kämen nicht mehr her, es schnell entschloss sich zur Umkehr, zu vielem Grünzeug - zwecks Verzehr!                         ❤️❤️❤️ Und die Moral von der Geschicht - darum schrieb ich auch dies Gedicht - sich...

1 Bild

Mundartpoesie: Der Steinursch in Steinakirchen 6

Roland Mayr
Roland Mayr | Scheibbs | am 04.09.2018 | 552 mal gelesen

Mundartgedicht von Gottfried Preuler aus Randegg

5 Bilder

Moments and Thoughts - Aug in Aug mit den sanften Riesen 18

Uschi R.
Uschi R. | Hietzing | am 02.09.2018 | 142 mal gelesen

Wien: Schönbrunner Tiergarten | Anbei die wie ich finde sehr bewegenden Zeilen von Joachim Ringelnatz zu diesen ganz besonders schönen so sanften Tieren Giraffen im Zoo Wenn sich die Giraffen recken, Hochlaub sucht die spitze Zunge, Das ihnen so schmeckt, wie junge Frühkartoffeln mit Butter mir schmecken. Hohe Hälse. Ihre Flecken Sehen aus wie schön gerostet. Ihre langsame und weiche Rührend warme Schnauze kostet Von dem Heu, das ich nun...

1 Bild

" Kuhfladen - ein Schlaraffenland " - Von unserem Meisterpoeten Ferdinand R. 24

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | am 01.09.2018 | 170 mal gelesen

Dies herrliche Gedicht möcht ich nicht für mich alleine behalten : Kuhfladen - ein Schlaraffenland Was durch des Rindes Darm marschiert, das wird als Fladen produziert und hinterlassen auf den Wiesen, wo viele Tiere sie genießen. Ein frischer Fladen, weich und warm, lockt an mit Duft manch' Fliegenschwarm, sodass bald schlemmen tausend Maden schier unersättlich in dem Fladen! Doch bleiben sie nicht lang...

1 Bild

Moments & Thoughts Poems - Streifenwanze flott unterwegs ;-) ❤️ 28

Uschi R.
Uschi R. | Döbling | am 28.08.2018 | 164 mal gelesen

Wien: Neustift am Walde | Die kleine Wanze Die rot schwarz rote Wanze, meint schau nur wie ich tanze, streckt vor das Bein und wieder z'rück, auf schöner Blume ganz beglückt, sie sah mich an hielt brav so still, konnt's Bild gleich machen wie ich will, in ihren Farben eine Zier, du buntes Ding - ich danke dir! © Uschi R.❤️

1 Bild

Hab was " Nettes " zu Schmetterling gefunden : 9

Hans Baier
Hans Baier | Graz-Umgebung | am 27.08.2018 | 78 mal gelesen

 Ein Schmetterling Um ein Schmetterling zu werden ein paar Tage auf Erden der in Schönheit erscheint auf Blüten verweilt der tanzt und der fliegt in Lüften sich wiegt Muss man lange Monate kriechen fressen sich häuten Gestalt werden hindurchbrechen ( Jürgen Wagner )   

2 Bilder

Mundartpoesie: Die tausendjährige Eiche in Wang 2

Roland Mayr
Roland Mayr | Scheibbs | am 26.08.2018 | 341 mal gelesen

Mundartgedicht aus der Region von Gottfried Preuler

1 Bild

Moments & Thoughts Poems - Gartengeschichten - Reiche Auswahl an Paradeisern - Rezept und über die 'Seele' der Paradeiser!!! 17

Uschi R.
Uschi R. | Döbling | am 20.08.2018 | 158 mal gelesen

Wien: Neustift am Walde | Die ganz besonderen Paradeiser Rezept nicht nur an warmen Tagen soll hier euch heute gleich behagen die Kisten hier am Bild zu sehen, konnte ich nicht vorübergehen, die Sorten zahlreich gabs bei Hrn. Kaiser, gefüllt und prächtig  d'Paradeiser, er gab mir gleich auch welche mit, hat mich damit sogleich beglückt, bei warmen Wetter ideal, mit Käse Wein phänomenal ;-) © Uschi R.❤️ Mit der Frage "Haben...

1 Bild

Moments & Thoughts Poems - Die kluge Taube - allen mit ❤️ gewidmet 18

Uschi R.
Uschi R. | Döbling | am 17.08.2018 | 195 mal gelesen

Wien: Neustift am Walde | Die kluge Taube Die Taube saß am Zaun ganz oben, Termine hatte sie verschoben, so saß sie da und dachte nach, oft ist es schon ein Ungemach, so viele können uns nicht leiden, dabei sind wir doch so bescheiden, ein paar Krümel da und dort, und schnell sind wir dann wieder fort, als Friedensvogel gern verwendet, doch viele sind derart verblendet, wissen nicht um der Symbolik Kraft, Olivenzweig ganz zauberhaft, hab...

Gedichte zu diversen Anläßen: Die Uhr, die auf 7 stehen blieb - Alltagsroutine

C. Schulh
C. Schulh | Graz | am 13.08.2018 | 26 mal gelesen

An der Wand in meinem Zimmer hängt eine Uhr die geht FAST nimmer. Der Zeiger auf 7 Uhr ständig steht auch wenn ringsum die Zeit halt vergeht. Doch wenn es auf anderen Uhren wirklich 7 schlägt sich plötzlich auch meine Uhr zuhause dann regt. D.H morgens und abends um 7 Uhr meine Uhr ist nicht dumm schlägt si im Gleichklang mit dem Universum. Doch kurz nach 7, in gewohnter List verharrt sie stets dort, wo...

DANACH - an alle Beteiligten mein tiefstes Mitgefühl

C. Schulh
C. Schulh | Graz | am 13.08.2018 | 31 mal gelesen

An alle Beteiligten Prozessiert wurde damals für ganze acht Tage, Der Punkt Schuldigkeit stand nie in Frage. Zurechnungsfähigkeit wurde analysiert Manch Opfer das kaum interessiert. Obwohl verfolgt, war mir der Prozess teils zuwider denn unabhängig vom Urteil, kriegt der Vater sein Kind niemals wieder. Die Schmerzen, das Leid, die psychischen Folgen - an diesem Tag blieb niemand verschont ganz egal, wo dieser...

In Gedenken an diesen schrecklichen Tag vor drei Jahren

C. Schulh
C. Schulh | Graz | am 13.08.2018 | 31 mal gelesen

Graz : Claudia Schulhofer | EISKALT - ZITTRIG - SCHAUER  GRAZ TRÄGT TRAUER Drei Worte, sehr schwer zu ertragen, schlagen auf uns aller Magen. Offen bleiben zahlreich, unbeantwortete Fragen. Stille in der Stadt – bedrückte Gesichter Im Meer aus Blumen und Kerzenlichter. Blankes Entsetzen, Fassungslosigkeit Überschatten unser psychisches Wohle, was ist bloß los mit der steirischen Metropole? Unmut, Angst – in die Stadt zu gehen Spuren noch...

A Gedichtle über James Bond

Petra Schöpf
Petra Schöpf | Imst | am 10.08.2018 | 47 mal gelesen

(Mag. Joachim Giacomelli, BA pth.)

5 Bilder

Moments & Thoughts Poems - Schmetterlingsalbum - Besuch vom prächtigen Kaisermantel 41

Uschi R.
Uschi R. | Döbling | am 06.08.2018 | 214 mal gelesen

Wien: Neustift am Walde | Bei mir heute zu Gast Argynnis paphia der Kaisermantel Des Kaisers Mantel Bei mir ihr habt es gleich erfasst, war heut der Kaisermantel Gast, so prachtvoll edel vom Gemüt, von hochherrschaftlichem Geblüt, die Majestät sie ließ sich nieder, zu allererst am Sommerflieder, er kostete den Nektar auch, kam angeflogen von dem Strauch, und landete auf Nelkenpracht, ich hab davon ein Bild gemacht, er hielt so still...

1 Bild

Moments & Thoughts Poems - Die Sonne für Euch eingefangen :-) 6

Uschi R.
Uschi R. | Döbling | am 30.07.2018 | 91 mal gelesen

Wien: Neustift am Walde | Die Sonne eingefangen Bin zu mittag losgegangen, die Sonne für Euch einzufangen, hab sie schon sehr bald entdeckt, war zuerst im Baum versteckt, hallo Sonne eine Bitte, zeig dich doch in unsrer Mitte, und siehe da - es wurde hell, kam hervor für mich ganz schnell, doch nicht immer eine Wonne, allzuviel manchmal die Sonne, darum sucht den schönen Schatten, bringt flink das Getränk für'n Gatten, so ist die Hitze...

1 Bild

Moments & Thoughts Poems - Soviel Duuuuuuuuuuuuuurst !!! 23

Uschi R.
Uschi R. | Döbling | am 26.07.2018 | 117 mal gelesen

Wien: Neustift am Walde | Die gar so durstige Wespe Die Wespe sprach - oh soll ich's wagen, im Blatt da unten schnell zu baden, es ist so warm die Luft so lau, in kleiner Pfütze ich mich trau, zu trinken auch, der Durst so groß, gedacht getan legte gleich los, die Fühler putzte sie nachher, weiterfliegen war dann nicht schwer ;-) © Uschi R.