15. April
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...
  • Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...
  • Foto: Montage
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol.

Heute ist Donnerstag, der 15. April
Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier.

Politik

Auswahlentscheidung des Brenner-Nordzulaufs in Deutschland wird grundsätzlich begrüßt. Politiker auf Tiroler Seite haben aber Bedenken hinsichtlich der Umsetzung. Mehr dazu ...

Die "Tirol impft-Kampagne" steht in der Kritik. Die Oppositionspartei Neos orten einen völligen Verlust der Kontrolle und eine Vorherrschaft der Freunderlwirtschaft. (Mehr dazu). Die Bevorzugung von Privatkliniken prangert die SPÖ Tirol an und erhielt jetzt eine Antwort auf ihre parlamentarische Anfrage bezüglich dieser Thematik. (Mehr dazu)

Lokales

In der Nacht des 14. April gab es für die Feuerwehr Wörgl und Betriebsfeuerwehr Sandoz einen Gefahrenguteinsatz am Bahnhof in Wörgl. Mehr dazu ...

Die Bagger sind in der Kaiserjägerstraße 8 in Innsbruck aufgefahren. Damit startete der Bau des Sicherheitszentrums Tirol. Mehr dazu ...

Der Taubenschlag in Innsbruck soll geschlossen werden. Nun gibt es eine Petition zum Erhalt des Taubenschlags. Mehr dazu ...

Wissenschaft

Zeitzeugen gesucht: Ein Forschungsprojekt am Institut für Zeitgeschichte der Universität Innsbruck untersucht die Missbrauchsvorkommnisse in kirchlichen Heimen in Tirol ab 1945. Nun wird nach ehemaligen Heimkindern, Verwandten und Mitarbeitenden gesucht. Mehr dazu ...

Sport

Der Rumer Rennfahrer Jürgen Schmarl erreichte bei der „Trofeo Primavera“ in Lonato (Italien) den 17. Platz. Das nächste Rennen, die „DAI-Trophy“ findet am 22. Mai in Bozen statt. Mehr dazu ...

Freizeit

Vom 18. Juni bis 17. Oktober 2021 können sich aktive Urlauber täglich bei der Paznaun Challenge duellieren. Per App getrackt, sind Gewinnchancen inklusive. Mehr dazu ...

Twitter-Trends

Diese Woche ging es wieder heiß her auf dem sozialen Netzwerk Twitter. Im Trend diese Woche: #Prince Philip #beidlgate und #Anschober. Der Tod des britischen Prinzen im Alter von 99 Jahren beschäftigte Twitter-Austria, genau wie der Rücktritt des Gesundheitsministers #Anschober. Doch wohl noch mehr der Hashtag #beidlgate... Was dahinter steckt, lest ihr HIER

Umfrage der Woche

Umfrageergebnis: Immer wieder gibt es Negativschlagzeilen zum AstraZeneca-Impfstoff. Neben Lieferschwierigkeiten, der Frage nach dem Impfstoff sind auch das gehäufte Auftreten von Thrombosen ein Thema. Mehr dazu ...

Historisches

Am 15. April 1951 eröffnet Hermann Gmeiner in Imst das erste SOS-Kinderdorf. Das erste Haus erhält den Namen Haus Frieden. Hermann Gmeiner investierte sein gesamtes Vermögen von 600 Schilling in die ersten Spendenaufrufe, die dazu aufforderten, den Verein mit einem Schilling monatlich zu unterstützen. Diese Aufrufe fanden eine unerwartete Resonanz.  Positive Bilanz trotz Lockdown

Wetter

Auch heute gibt es nichts Neues vom Aprilwetter. Es bleibt frisch für die Jahreszeit. Sonne und Wolken wechseln sich ab, immer wieder kommt es zu kurzen Regen- oder Schneeschauern. Die Schneefallgrenze liegt bei rund 1000 Metern. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 3 und 9 Grad.

Gewinnspiel

Gewinne mit deinem Hochzeitsfoto ein Wellness Wochenende im Lifestyle-Hotel Goldener Berg. Mehr dazu ...

Zum Newsletter anmelden kannst du dich hier.

Weitere Themen

Aktuelle Nachrichten aus Tirol
Update am Morgen

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen