Lauffieber erfasste die Stadt Weiz beim City Run durch die Innenstadt

72Bilder

In der Innenstadt von Weiz ging der City Run über die Bühne. Tausende Beine absolvierten dabei den rund ein Kilometer langen Rundkurs. Wie oft der Rundkurs zu absolvieren war, lag an den Bewerben. Im Hauptlauf mussten die Athleten zehn Runden zurücklegen. Der Schnellste war Christoph Schlagbauer, der am Ende 19 Sekunden auf Michael Glössl herausholte. Dritter wurde Florian Kulmer.
Schnellste Dame war Bianca Ederer vom WSV St. Kathrein. Sie gewann vor Evi Streilhofer (Happy Lauf Anger) und Bianca Steinbauer (FC Donald).

Im Hobbylauf setzte sich Stefan Riegler vor Elias Adler und Gottfried Knoll durch. Die Damenwertung sicherte sich Paula Rumpl-Knoll. Den Teambewerb gewann die Landjugend Krottendorf-Thannhausen-Naas vor den Lokalmatadoren des Fitnessstudios Lifestyle mit Bernd Reisenhofer, Markus Janisch, Kevin Lagler und Roswitha Plangger. Die Durschnittswertung (die durschnittliche Zeit aller Teams wurde dabei gemessen) holte sich das Team "Gemeinderunner1".
Viele Unternehmer und ihre Mitarbeiter nahmen an der Laufveranstaltung teil. Auch Bürgermeister Erwin Eggenreich wurde unter der Läuferschar gesichtet.

Alle weiteren Ergebnisse und die Jugendwertungen findet man hier: 
Ergebnisse

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen