13.09.2018, 21:06 Uhr

Weiz: Unfallfreie Badesaison 2018

Richard Allmer (links am Bild) und das Team der Steirischen Wasser-Rettung Weiz sind stets um die Sicherheit von Jung und Alt bemüht.

Top Bilanz zum Saisonabschluss! - ohne ernsthafte Unfälle ging die heurige Badesaison in Weiz zu Ende.

Verantwortlich für den unfallfreien Abschluss der Badesaison ist nicht zuletzt das Engagement der Wasser-Rettung Weiz rund um Richard Allmer dem Geschäftsführenden Bezirkstellenleiter der Steirischen Wasser-Rettung Weiz.

Die von den Mitgliedern durchgeführte Präventionsarbeit wie Anfängerschwimmausbildungen oder Helfer- und Retterscheinkurse stehen dabei im Vordergrund der ehrenamtlichen Arbeit. Zusätzliche Pläne für das kommende Jahr wurden von den Hilfskräften bereits festgelegt – so sollen künftig neben mehreren Ausbildungsmöglichkeiten, eine Einsatzgruppe und eine Jugend-Wasserrettung in Weiz noch mehr Sicherheit gewährleisten.

Mit einer Feier zeigte man sich dankbar für den unfallfreien Saisonabschluss bei der Jung und Junggebliebene, Mitglieder und Helfer beim Entenpaddelrennen im Freibad Weiz die erfolgreiche Saison beendeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.