05.10.2014, 18:29 Uhr

2:0 - St. Ruprecht gewinnt das Derby gegen die SVK Wildcats Weiz

Über 100 Zuseher (davon ein Großteil Fans der Gäste) verfolgte das erste Derby in der Landesliga zwischen St. Ruprecht/R. und den SVK Wildcats Weiz.

Die erste Hälfte endete mit einem 0:0, in dieser vergaben die Hausherrinnen eine Riesenchance welche die Führung bedeuten hätte müssen.
In Halbzeit zwei vergab Sonja Zengerer die erste Großchance für die Gäste . Der Schuss ging leider über das Tor und so kam St. Ruprecht gleich im Anschluß mit einem Doppelschlag durch Katharina Lang (62) und Eva Buchegger (66) zu einem letztendlich verdienten Sieg.

Mangelnde Durchschlagskraft im Angriff und die fehlende Routine der Gäste gaben im Endeffekt den Ausschlag für den Sie der Heimmannschaft.

Sehr gute Werbung für den Frauenfußball, viele Zuseher und ein rassiges Derby :-)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.