23.07.2017, 12:12 Uhr

Rallye-Showdown in Naas

"Mundl" Baumschlagers Fehler in Naas kostete ihm die Chance auf den Sieg

Auf den entscheidenden beiden Sonderprüfungen in Naas gaben die Fahrer der Rallye Weiz noch einmal alles.

Raimund Baumschlager gab nach einem groben Fehler in Naas die Chancen auf den Sieg endgültig aus der Hand. Hermann Neubauer fuhr den Sieg souverän nach Hause.

30.000 Fans

Wie auch schon in den Jahren davor waren die Sonderprüfungen 12 und 14 in Naas bei der sechsten Auflage der Weiz Rallye der Zuschauermagnet. Insgesamt verfolgten über 30.000 (!) Fans live das zweitägige Spektakel rund um Weiz.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
4.417
Franz Binder aus Weiz | 23.07.2017 | 14:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.