Fans sorgen sich um "Game of Thrones"-Star Bella Ramsey

"Game of Thrones"-Fans sorgen sich um die Gesundheit der jungen Bella Ramsey, die als Lyanna Mormont bekannt wurde.
  • "Game of Thrones"-Fans sorgen sich um die Gesundheit der jungen Bella Ramsey, die als Lyanna Mormont bekannt wurde.
  • Foto: Bild von simisi1 auf Pixabay
  • hochgeladen von Anna Maier

In "Game of Thrones" begeisterte die junge Bella Ramsay die Zuschauer trotz wenig Screentime. Jetzt sorgen sich die Fans um die Gesundheit der Schauspielerin, nachdem sie aus einem anderen Projekt ausgestiegen ist.

Bella Ramsay stahl selbst den großen Hauptdarstellern und Stars der US-Serie "Game of Thrones" die Show - dabei war sie meist nur kurz zu sehen und sonderlich viel Text hatte sie als Lyanna Mormont auch nicht. Doch alleine der eiserne Blick und die Unerschrockenheit der jungen Mormont sorgten dafür, dass Bella eine wahre Fangemeinde gewann. Genau die sorgt sich jetzt um die Gesundheit der gerade einmal 16-jährigen Schauspielerin, nachdem sie auf Instagram verkündete, dass sie aus der Serie "Eine lausige Hexe" (auf Deutsch: "The Worst Witch") aussteigen musste - offensichtlich aus gesundheitlichen Gründen.

Gesundheit geht vor

In einem Instagram-Post schreibt die junge Schauspielerin, dass sie "für immer dankbar" für ihre Zeit als Mildred in der Serie "The Worst Witch" sei und auch für die Unterstützung der Fans, die hinter ihr standen. Sie erklärt, dass es ihre eigene Entscheidung gewesen sei, die Serie zu verlassen. Die genauen Gründe dafür wolle sie nicht öffentlich nennen, aber in ihrem letzten Satz deutet sie dann doch eine mögliche Ursache an: "Bitte priorisiert eure mentale Gesundheit und tut, was gut für euch ist", so der Rat der 16-Jährigen. Zahlreiche Fans haben ihr mittlerweile Mut zugesprochen und ihr Respekt dafür gezollt, dass sie so sehr auf ihre psychische Gesundheit achtet, dass sie sich sogar aus einem Serienprojekt zurückzieht.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.