UberEATS: Essensliefer-App startet in Wien

Vor allem Fahrrad-Kuriere sind für den neuen Essensliefer-Service UberEATS im Einsatz.
  • Vor allem Fahrrad-Kuriere sind für den neuen Essensliefer-Service UberEATS im Einsatz.
  • Foto: Uber Austria
  • hochgeladen von Sabine Miesgang

WIEN. Im Angebot seien laut Aussendung des Unternehmens leichte, gesunde, regionale aber auch exotische Speisen. Als besonderes Zuckerl zum Start in Wien entfallen bis auf Weiteres Mindestbestellwert und Lieferkosten. "Unser Startpaket für Wien ist einfach unschlagbar", sagt Christine Bachler, Marketingverantwortliche bei UberEATS in Wien. "Wenn ich Lust auf einen Saft von der Juice Factory habe, bestelle ich ihn einfach über UberEATS und habe im Handumdrehen oder, besser gesagt, per Knopfdruck etwas für meine Gesundheit getan – und das ohne jegliche Liefergebühren."

Mehr als 100 Restaurants

Schnell und bezahlbar Essen ausliefern ist das Ziel des neuen Angebots. Herzstück von UberEATS sind viele bekannte und weniger bekannte Restaurants aus Wien: Mehr als 100 der besten gastronomischen Betriebe unterschiedlicher Preiskategorien und sämtlicher Geschmacksrichtungen haben sich zusammengetan, um ihre Speisen über die neue App anzubieten.

Dazu gehören internationale Ketten wie Vapiano, lokale Spitzenrestaurants wie die Liebe, Geheimtipps wie der Schachtelwirt sowie Gesundheitstempel wie das Yong Streetfood oder die Juice Factory. Die Restaurants vergrößern durch UberEATS nicht nur ihre Reichweite und finden neue Stammkundschaft, sie erhöhen mit der Essensliefer-App auch die Auslastung ihrer Küchen und werfen am Ende des Tages weniger Lebensmittel weg.

Lieferung mit dem Fahrrad

Uber kennt man hauptsächlich als Alternative zum Taxi. Ein ähnliches Konzept wie beim Personentransport kommt auch bei der Essensliefer-App zum Einsatz: Nutzer können Speisen per Knopfdruck bestellen, die Abrechnung läuft im Hintergrund über Kreditkarte oder PayPal, und der Lieferant ist während der gesamten Fahrt auf einer Landkarte zu sehen. So kann man fast auf die Sekunde genau vorhersagen, wann es an der Tür klingelt.

Damit die Lieferung möglichst rasch und verlässlich abläuft, setzen die Liefer-Partner derzeit größtenteils auf Fahrräder. "Die Menschen haben immer weniger Zeit, einkaufen zu gehen und sich ihr eigenes Essen zuzubereiten. Gleichzeitig möchten sie sich bewusster und gesünder ernähren. UberEATS hilft, beides zu verbinden", sagt Andreas Weinberger, General Manager von Uber in Österreich.

Zur Sache: UberEATS

Sieben Tage die Woche können Nutzer über UberEATS von 11 bis 23 Uhr ihre Leibspeisen bestellen. Bereits heute ist der Service verlässlich vom 1. bis zum 9. sowie im 20. Bezirk verfügbar und wird sukzessive auf weitere Bezirke ausgebaut. Die App kann unter ubereats.com/wien für iOS oder Android heruntergeladen werden.

Wien ist die erste deutschsprachige Stadt, in der UberEATS an den Start geht. Weltweit gibt es den Service in 55 Städten und 20 Ländern. Über 10.000 Restaurant-Partner nutzen die App, um sowohl Einheimische als auch Touristen für ihr Essen zu begeistern. Vor allem Besucher aus anderen UberEATS-Städten wie London, Paris und New York kennen den Service bereits von zu Hause und verwenden ihn, um auch in Wien schnell und einfach an die besten Restaurant-Tipps zu gelangen.

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen