Auf die Plätze, fertig, Enten los!

Ein spektakuläres Foto aus dem Vorjahr.
  • Ein spektakuläres Foto aus dem Vorjahr.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik
Wann: 01.07.2017 15:30:00 Wo: Klause, Deutschlandsberg auf Karte anzeigen

DEUTSCHLANDSBERG. Das 6. Hietlbad-Entenrennen geht auf Initiative des Vereines "Enten helfen Kindern" am 1. Juli von 15.30 bis 18 Uhr bei der Klause in Szene. Wie jedes Jahr kommt der Erlös den Deutschlandsberg Kindergärten zugute.
Start ist bei der Breinmühle

100 % der Einnahmen kommen bei den Kindern an

Der Verein "Enten helfen Kindern" versucht, so gut als möglich, ohne Kosten für Verwaltungsaufwendungen auszukommen, d.h. es gibt keinerlei Aufwendungen für Porto, Feierlichkeiten und dergleichen mehr. Die einzigen Aufwendungen, die bisher angefallen und aus dem Erlös zu begleichen sind, sind Druckkosten für Karten und Plakate sowie Kontoführungskosten. "Somit gelingt es unserem Verein, 100 % der Einnahmen dorthin zu bringen, wofür sie vorgesehen sind - nämlich zu den Deutschlandsberger Kindern", betont Marianne Moser-Gosch vom Verein "Enten helfen Kindern".

Rekorde bei den Sponsoren

Entenrennen 2017 - das Rennen der Rekorde! 1.700 bereits verkaufte Karten, eine noch nie dagewesene Anzahl von Sponsoren und eine Riesen Unterstützung aus den politischen Parteien machen dieses Rennen zu einem Rennen der Rekorde.
.
Das heurige Entenrennen steuert daher auf einen Rekorderlös zu. Erstmals wird es passieren, dass alle aufgelegten Karten verkauft sein werden.

Es sind nicht nur die 20 verlockenden Geldpreise, die einen Anreiz zum Mitmachen darstellen, sondern scheinbar der Wille, die Deutschlandsberger Kinder und Kindergärten zu unterstützen.

"Darum: Rasch noch die letzten verfügbaren Karten besorgen und bei den drei Rennen am 1. Juli mit Start um 15.30 Uhr bei der Breinmühle dabei sein", betont Marianne Moser-Gosch.

Karten sind erhältlich unter: enten_helfen_kindern@gmx.at

1. Ersatztermin: 2. Juli 2017; 2. Ersatztermin: 8. oder 9. Juli 2017

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen