Imkerkränzchen des Bienzuchtvereines St. Stefan ob Stainz

Wann: 02.02.2018 14:00:00 Wo: Festhalle Stallhof, Stallhof Stallhof auf Karte anzeigen

ST. STEFAN OB STAINZ. Die Imkerei erfreut sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit, da das Bewusstsein für gesunde Lebensmittel, wie Honig, in der Bevölkerung zunimmt. Bei der steirischen Honigprämierung im vergangenen Jahr konnten die Imkerinnen und Imker des Bienenzuchtvereins St. Stefan ob Stainz wie bereits im Vorjahr mit zahlreichen Goldmedaillen in unterschiedlichsten Honigsorten ihre ausgezeichnete Qualität unter Beweis stellen. Das nötige theoretische Wissen rund um die Bienen kann man sich an der steirischen Imkerschule in Graz aneignen. Das praktische Arbeiten am Bienenvolk erlernen die Jungimker des Vereins am vereinseigenen Bienenstand in Greisdorf. Erfahrene Imker stehen dabei als Lehrmeister zur Seite. Der Bienenzuchtverein St. Stefan besteht aus mehr als 60 Mitgliedern aller Altersgruppen. Zum Informationsaustausch treffen sich die Vereinsmitglieder jeden ersten Freitag im Monat.

Auf zu Imkerkränzchen

Auch die Geselligkeit darf nicht zu kurz kommen. Das Imkerkränzchen des Bienenzuchtvereins St. Stefan ob Stainz ist jedes Jahr ein Fixpunkt im Veranstaltungskalender, heuer am 11. Februar mit Beginn um 14 Uhr in der Festhalle Stallhof bei Stainz. Mit Musik von "Die vier Lavanttaler" erwartet die Gäste ein gemütlicher Nachmittag mit Tanzunterhaltung und einem Glückshafen  voll schöner Preise, bei dem jedes Los zieht. Ein engagiertes Team wird sich um Ihre Bewirtung bemühen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen