Video
Sepp Loibners "Nullerl"-Bart ist ab!

Scharfe Klinge: Franziska Gönitzer nahm sich den Bart von Sepp Loibner vor.
  • Scharfe Klinge: Franziska Gönitzer nahm sich den Bart von Sepp Loibner vor.
  • hochgeladen von Simon Michl

Exakt 103 Tage lang durfte sich Sepp Loibner nicht rasieren: Für seine gefeierte Rolle des "Null Anerl" in den Aufführungen der VTG-Bühne St. Martin i.S. musste der Bart wachsen. Für den Radio Steiermark-Moderator alles andere als ein Vergnügen: "Ich schau aus, wie ein anderer Mensch. Das mach ich nimma!" Der Originalbart auf der Theaterbühne machte sich aber bezahlt. Alle Vorstellungen von "s'Nullerl" waren ausverkauft, über 20 Mal spielten die 17 Darsteller der VTG-Bühne den Theaterklassiker.

Bart ab!

Am Wochenende fiel der Vorhang der letzten Aufführung und Loibner zögerte nicht lange: Gleich am Montag musste der Bart weg! Wir waren im Frisiersalon von Franziska Gönitzer in Lannach mit dabei:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen