Bauboom in Preding

In Preding ist von der Sanierung der Volksschule bis zu weiteren Siedlungsbauten enorm viel los.
  • In Preding ist von der Sanierung der Volksschule bis zu weiteren Siedlungsbauten enorm viel los.
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Die Marktgemeinde Preding ist mit seiner Nähe zu Graz und mit seiner umfassenden Infrastruktur vom Kindergarten bis zum Senioren- und Pflegeheim und von der Ärzteschaft bis zu wachsendem Gewerbe eine beliebte Zuzugsgemeinde für alle Generationen in ländlicher Idylle.

Leistbares Wohnen

"Außerdem werden in der 1800-Seelen-Gemeinde Grundstücke zu erschwinglichen Preisen geboten", weiß Bgm. Adolf Meixner und ergänzt: "Wir sind eine der aktivsten Gemeinden in Sachen Wohn- und Industriebau!" Um diesem Trend Rechnung zu tragen, werden derzeit etliche Bauprojekte in Angriff genommen. Neben der umfassenden Sanierung der NMS/HS Preding (siehe folgende Seiten), gibt es bereits eine Förderzusage für ein betreutes Wohnen, das ab 2014 umgesetzt werden wird. Geplant sind elf Wohneinheiten für 13 Personen neben dem Seniorenheim der Caritas, die auch als Betreiber auftreten wird.
Bereits kommissioniert ist der Einbau eines Wintergartens und einer Wohnküche beim Senioren- und Pflegeheim, um so speziell demenzkranken Personen Wohnkomfort zu bieten. Bereits im Finale befindet sich die neue Stocksport- und Mehrzweckhalle in Wieselsdorf mit zwei überdachten Pflasterbahnen, Sanitäranlagen u.a. Die Kosten werden von den Vereinen, dem ASKÖ und der Marktgemeinde entrichtet, wobei ein Anteil vom Land Steiermark getragen wird. "Außerdem wollen wir jedes Jahr eine Straße auf einer Länge von 1 km sanieren – heuer ist die Straße in Kleinpreding saniert worden. Im nächsten Jahr ist jene in Wieselsdorf-Dorf geplant", so der Ortschef.
Bei den Bildungseinrichtungen ist umweltbewusstes Heizen Trumpf: So wird im Kindergarten eine Pelletsheizung mit Raumaustragung in der 1. Septemberwoche eingebaut. Für die Volksschule ist in diesem Sinne eine Hackschnitzelanlage angedacht und für die NMS/HS eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach.

Autor:

Susanne Veronik aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.