Galakonzert zum Auftakt im Greith-Haus

Auftakt ins neue Kulturjahr! Mit einem ganz besonderen Galakonzert und einem Programm, das nicht nur Brücken zwischen den Stilen schlägt, sondern auch zwischen den Epochen, startet das Greith Haus am Samstag, dem 14. Jänner um 19.30 Uhr ins neue Jahr.

»Wie kolossale Gebirge ragen sie in den Himmel: Bach, Mozart, Beethoven, Brahms umgeben von imposanten Felsmassiven wie Schubert, Wagner, Strauss, Schostakowitsch und die vielen anderen. Durch schroffe Felswände und Abgründe heben sie sich markant voneinander ab. Zu den Größen anderer Stile tun sich aber geradezu unüberwindbare Schluchten auf. Doch unaufhaltsam baut die Zeit Brücken – atemberaubende Kunstwerke, die alle Abgründe zwischen Komponisten, Stilen und Epochen überspannen. Wie ein Triumph genialer Musik über alles Trennende.« – Friedrich Kleinhapl

Friedrich Guldas Cellokonzert ist ein Paradebeispiel für das unbekümmerte überbrücken von tiefen Abgründen zwischen unterschiedlichen Stilen. Gulda lässt sein Konzert vom Pop-Rock über die Mozart’sche Klassik zur Moderne und von dort zur Alten Musik wandern, um im letzten Satz bei der Dorfblasmusik zu enden.

Zudem schlägt dieses Konzert eine Brücke zwischen dem Klassiker am Cello Friedrich Kleinhapl und dem Jazz-Musiker Sigi Feigl, der das neu gegründete CrOv-(Cross-Over)-Ensemble leitet. In diesem Programm werden aber nicht nur Brücken zwischen verschiedenen Stilen errichtet, sondern auch zwischen Epochen. Mehr als 300 Jahre trennen den Urvater der Klassischen Musik Johann Sebastian Bach und seine Solosuite Nummer 1 von dem jungen niederländischen Komponisten Vincent Veneman. Und welcher Ort könnte besser geeignet sein für ein solches Programm als das Greith-Haus mit seiner Offenheit für Visionen.

Programm:

Johann Sebastian Bach: Suite für Cello solo 1 G-Dur
Vincent Veneman: »Impromptu« für Ensemble (Uraufführung)
Vincent Veneman: »Scherzo« für Cello und Ensemble (Uraufführung)
Friedrich Gulda: Konzert für Cello und Blasorchester

Wann: 14.01.2017 19:30:00 Wo: Greith Haus, 8544 Sulmeck-Greith auf Karte anzeigen
Autor:

Eva Heinrich aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.