12.04.2017, 12:34 Uhr

Robert-Fuchs-Chor sammelte für Frauentaler Kirche

Susanne Lafer, Eva Temmel, Franz Jöbstl, Oskar Lenz und Maria Eberhardt (v.l.) übergaben eine Spendensumme von 5.000 Euro an Pfarrer Istvan Hollo. (Foto: KK)

5.000 Euro kamen zu Weihnachten für die Renovierung der Orgel in der Robert-Fuchs-Kirche zusammen.

Auch wenn Ostern vor der Tür steht, konnte der Robert-Fuchs-Kirchenchor Frauental noch einmal mit Erfolg auf Weihnachten zurückblicken: Durch den Verkauf selbstgebastelter Kerzen und Weihnachtsengel sowie einem sehr gut besuchten Benefizkonzert konnten die Chormitglieder 5.000 Euro sammeln. Der Betrag wurde vor kurzem an Pfarrer Istvan Hollo übergeben und wird zur Gänze für die bereits abgeschlossene Orgelrenovierung in der Robert-Fuchs-Kirche Frauental verwendet.

Benefizkonzert im Advent

Höhepunkt der Spendenaktion des Chors war das Benefizkonzert im Advent, das viele Zuhörer in der Frauentaler Pfarre begeisterte. Susanne Lafer führte durch das abwechslungsreiche Programm mit dem jungen Organisten Paul Maier, der Harfinistin Johanna Hölbing und den Sängerinnen und Sängern des Robert-Fuchs-Kirchenchors unter der Leitung von Oskar Lenz. Beim Konzert wurden Bilder des Orgelspiel auch digital in den Kirchenraum übertragen, sodass dem Publikum auch ein visuellen Erlebnis geboten werden konnte. Am Ostermontag ist der Kirchenchor um 10 Uhr mit der Orgelsolomesse von Josef Haydn wieder in der Pfarrkirche Frauental zu hören.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.