18.09.2014, 18:14 Uhr

1969: Erinnerungen an die letzte Gemeindezusammenlegung

(Foto: Gde. Lannach)

Lannach im Wandel

In der Lannacher Steinhalle wird im Winter eine besondere Foto-Vernissage zu bestaunen sein: Alle Lannacher werden zur Mitarbeit aufgerufen, um die Gemeinde Lannach im Wandel zu zeigen. Gesucht werden Fotos von Lannach mit all seinen Ortsteilen – Blumegg, Breitenbach, Teipl und Lannach –, die 1969 zur heutigen Gemeinde Lannach zusammengelegt wurden.

Geplant ist, die alten Aufnahmen von einem Fotografen nachstellen zu lassen – inklusive Luftaufnahmen. Die Ansichten werden in einer Ausstellung ab 8. Dezember bis Ende Mai 2015 unter dem Titel "Großgemeinde Lannach – aus vier mach eins" in der Steinhalle zu sehen sein.

Wer mitmachen möchte kann seine Aufnahmen bis Ende Oktober der Gemeinde zur Verfügung stellen. Das Motto: Damals und heute – Lannach im Wandel – Lannach glänzt. Alle Infos zum Projekt und zum Mitmachen gibt es unter 03136/8210416.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.