10.09.2014, 14:56 Uhr

Landjugend St. Peter renoviert Steinstiege zur Kirche

Die Landjugend St. Peter in Aktion (Foto: KK)
Die Landjugend St. Peter im Sulmtal schreitet zur Tat – im wahrsten Sinne: Im Rahmen der Landjugend-Aktion "Tat.Ort Jugend" renoviert die Ortsgruppe die Steinstiege, die in St. Peter von der Kirche zum Pfarrheim führt. Die Stiege soll saniert und verbreitert werden. Dazu müssen ein neues Fundament angelegt und die Steinplatten auf dem neuen Beton verlegt werden. Zudem wird der Handlauf wieder angebracht.

Zum Projekt

"Tat.Ort Jugend" ist ein Jugend-Partizipationsprojekt, das es in dieser Form bereits seit 2008 in der Steiermark gibt. 38 Ortsgruppen führen ehrenamtlich und unentgeltlich in der Steiermark an zwei verschiedenen Wochenenden Ende August und Mitte September jeweils eine 30-stündige gemeinnützige Aktion in ihrer Heimatgemeinde durch. Die Aktionen werden von den Landjugend-Ortsgruppen gemeinsam mit ihren Gemeinden geplant und vorbereitet.

Auch die Landjugend Trahütten war bereits dabei – mehr dazu in "Landjugend Trahütten baut neue Aussichtsplattform"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.