17.11.2016, 16:47 Uhr

Neues Vorstandsmitglied im Gemeinderat von St. Martin im Sulmtal

Der Vorstand von St. Martin im Sulmtal. (Foto: KK)

Burghard Zeiler tritt in die Fußstapfen von Markus Windisch.

ST. MARTIN i. S. Aufgrund privater und beruflicher Gründe trat Markus Windisch (ÖVP) mit 1. November 2016 aus dem Vorstand der Gemeinde St. Martin zurück, das Gemeinderatsmandat wird Markus Windisch jedoch weiterhin wahrnehmen.
Zum neuen Vorstands-Mitglied wurde anlässlich der Gemeinderatssitzung am 10. November Gemeinderat Burghard Zeiler, Generalsekretär beim Dachverband der weltweiten Wolframindustrie, gewählt.

Ein echter St. Martiner

Die Gemeindeführung ist sehr erfreut, dass das neue Mitglied wiederum aus dem Ort St. Martin kommt und die Wahl angenommen hat. "Durch die bereits engagierten Auftritte des Nachfolgers im Gemeinderat sind wir überzeugt, dass sich Burghard Zeiler mit seiner wirtschaftlichen Erfahrung sicherlich auch gut in den Vorstand der Gemeinde einbringen wird", so Bgm. Franz Silly.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.