03.11.2016, 10:53 Uhr

Der Sulmtaler Baufrühling als regionale Leistungsschau

Die "Sulmtaler Holzprofis" haben zum gemütlichen Ausstellertreffen beim Weingut und Buschenschank Kröll in St. Johann im Saggautal geladen. (Foto: Sagmeister)

Die Sulmtaler Holzprofis haben zum Ausstellertreffen beim Buschenschank Kröll in St. Johann i. S. geladen.

SULMTAL. "Die Jubiläumsmesse war ein voller Erfolg" freuen sich die Sulmtaler Holzprofis Gerald Malli, Erich Schmid, Karl Pansi und Walter Heibl über den gelungenen Jubiläums-Baufrühling als Höhepunkt für alle Häuslbauer und regionale Anbieter. Anlass für dieses nachträgliche Resümee war das Aussteller-Treffen als Dankeschön der Initiatoren an alle Aktiven, das beim Weingut und Buschenschank Kröll in St. Johann im Saggautal bei bester Stimmung erfolgt ist. Mit Umsicht vom Team rund um das Gastwirtepaar Anneliese und Bruno Kröll bewirtet feierten die Protagonisten des 15. Sulmtaler Baufrühlings den großen Anklang dieser regionalen Leistungsschau.


Regionale Wirtschaft

Schließlich kann sich die regionale Wirtschaft beim "Sulmtaler Baufrühling" alljählich von ihrer starken Seite mit viel Service und Qualität präsentieren, was diese Schau zu einem Fixpunkt für die ganze Region und darüber hinaus macht. Die Stärke der heimischen Anbieter und Dienstleister rund um den Hausbau besticht dabei mit einem vielfältigen Branchenmix bei reichhaltigem Angebot und souveräner Qualität, wie auch Josef Muchitsch, Direktor der Raiffeisenbank Gleinstätten, als Hauptsponsor der Veranstaltung zu schätzen weiß.

Und der Termin für den 16. Sulmtaler Baufrühling steht bereits fest, nämlich am 4. und 5. Februar 2017. Anmeldungen nimmt Walter Heibl entgegen unter Tel.: 0664/88671950.

mehr Infos www.sulmtaler-holzprofis.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.