27.06.2017, 13:39 Uhr

Zehn Jahre Landgasthof in Unterbergla

Auch Nina Helena Reiterer wurde für das 10jährige Firmenjubiläum ihrer Werbeagentur in Rassach von Regionalstellenobmann KommR. Manfred Kainz ausgezeichnet. (Foto: WKO)

Jubiläumstag 2017 – WKO Deutschlandsberg ehrt UnternehmerInnen zum 10-jährigen Firmenjubiläum

GROSS ST. FLORIAN. Zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer sind der Einladung der WKO Deutschlandsberg zum Jubiläumstag in „Edler’s Landgasthof Oswald“ nach Unterbergla gefolgt, um ihre zehnjährigen Firmenjubiläen gebührend zu feiern.

Prominente Gratulantensschaar

WKO Regionalstellenobmann KommR. Manfred Kainz und Regionalstellenleiterin Maria Deix überreichten die entsprechenden Ehrenurkunden und bedankten sich für den unternehmerischen Einsatz.
Auch der Spartenobmann der Sparte Handel, KommR. Gerhard Wohlmuth gratulierte den ausgezeichneten Unternehmerinnen und Unternehmern sehr herzlich.
Im Rahmen dieser Auszeichnung konnte jede Unternehmerin und jeder Unternehmer ihren/seinen Werdegang und ihre/seine Angebotspallette präsentieren. Es war sehr beeindruckend, welche Vielfalt an Betrieben die Deutschlandsberger Wirtschaft bereichert, also vom Tischler über den Fliesenleger bis hin zur Werbeagentur und einer weltweit ausgezeichneten Gin-Brennerin und vielen weiteren Branchen.


Netzwerk und Erfahrungsaustausch

Die Unternehmerinnen und Unternehmer konnten aber auch die Wünsche und Verbesserungsvorschläge an die Wirtschaftskammer deponieren, die gerne aufgenommen wurden.
RSO Kainz und RSL Deix stellten sämtliche Leistungen des Unternehmerservice vor, wo sich die WKO Mitglieder kostenlos Hilfe und Unterstützung holen können, beispielsweise in allen rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen.
Abgerundet wurde die Feierstunde durch köstliche Spezialitäten aus dem Hause „Edler’s Landgasthof Oswald“. Im Rahmen von persönlichen Netzwerkgesprächen konnten noch viele interessante Informationen ausgetauscht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.