Schuhplattlertreffen und Woazbrot´n in Mitterdorf/Raab

4Bilder

Fesche Madln und Burschen mit strammen Waldln und in zünftigen Lederhosen, zeigten beim ersten großen Schuhplattlertreffen mit Woazbrot´n auf dem Tanzboden in Mitterdorf an der Raab ihr Können. Veranstaltet wurde dieses Fest von der Brauchtumsgrupe Mitterdorf an der Raab, die ihr schon traditionelles Woazbrot´n heuer mit dem Schuhplattlertreffen noch mehr Besucher anlockte. Mit flotten Sprüchen moderierte Christian Lammer das Sommerfest und hieß auch die Mortantscher Plattler, die Aufplattlerinnen aus St. Ruprecht an der Raab, die Schuhplattlergruppe aus St. Stefan im Rosental, die Schuplattler der Landjugend St. Ruprecht und die „Bärntalplattler“ der Mitterdorfer Brauchtums Gruppe herzlich willkommen und führte auch durch das abwechslungsreiche Programm. Für Stimmung und Unterhaltung sorgte die Musikgruppe „Austrian-Postl-Express“ aus dem südsteirischen Rebenbland.

Beitrag von Herwig Heran

Autor:

Nina Darnhofer aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.