FERNITZ-MELLACH: großer Auftritt des Schülerblasorchesters

Holten vor Schulschluss alles aus ihren Instrumenten heraus: das Schülerblasorchester der Musikschule Fernitz-Mellach
26Bilder
  • Holten vor Schulschluss alles aus ihren Instrumenten heraus: das Schülerblasorchester der Musikschule Fernitz-Mellach
  • hochgeladen von Edith Ertl

In Fernitz-Mellach hatte das Schülerblasorchester seinen großen Auftritt. „Wer das ganze Jahr fleißig probt, der hat sich diesen Applaus auch verdient“, sagt Musikschuldirektor Wilhelm Berghold. Was für die jungen Musiker auf der Bühne, war auch für die über 400 zuhörenden Kindern aus den umliegenden Volksschulen ein Erlebnis. Richtig fetzig wurde es bei „Rock mi“. Ganz nach den Alpenrebellen ließen es die VS-Chöre von Fernitz-Mellach und Hausmannstätten gesanglich zur Blasmusik so richtig krachen. Die musikalische Leitung lag in Händen von Wilhelm Berghold, Borut Pinter, Thomas Held, Inge Kern und Franz Schöllauf.

Autor:

Edith Ertl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.