Frühschoppen und Fahrzeugsegnung für die FF Albersdorf

FKUR Pfarrer Mons. Dr. Gerhard Hörting segnete das Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) und ein Notstromaggregat.
129Bilder
  • FKUR Pfarrer Mons. Dr. Gerhard Hörting segnete das Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) und ein Notstromaggregat.
  • hochgeladen von Gerald Dreisiebner

Am Sonntag, dem 9. Juli 2017, wurden im Zuge des Feuerwehrfrühschoppens ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) und ein Notstromaggregat in den Dienst gestellt. Ortsfeuerwehrkommandant HBI Manuel Gradwohl konnte LAbg. Mag. Dr. Wolfgang Dolesch, Hausherrn BGM Robert Schmierdorfer mit Gattin, VBgm. Peter Matzer und Gemeindekassier Gerald Deutschl , E-ABI Heribert Drobnak, ABI Josef Plank und Ehrenmitglied Alexander Krammer sen. als Ehrengäste begrüßen. Ein weiterer Willkommensgruß galt den anwesenden Feuerwehren und Festgästen. Als 13. Kommandant konnte HBI Gradwohl einen kurzen Rückblick über die 120 Jahre berichten - die Geburtsstunde der Freiwilligen Feuerwehr Albersdorf war im März 1897. Als Initiator und Gründer ist der Hausbesitzer und Kaufmann Rudolf Schmid genannt. Die Gründerversammlung wurde am 28. Februar 1897 mit 34 Männern abgehalten. Neben der Anschaffung von mehreren Fahrzeugen über die Jahrzehnte und einem neuem Rüsthauses, die im Zuge der 100-Jahr Feier eingeweiht wurden, haben sich die technischen Ausrüstungen dem heutigen Standard angepasst.
Das neue MTF, ein Opel Movano, vom Autohaus Krammer geliefert und feuerwehrtechnisch von der Fa. Magirus-Lohr aufgebaut, hat eine Leistung von 170 PS. Die Gesamtkosten betrugen 48.000€ und wurden aus Eigenmittel, Gemeinde und Landesförderung finanziert. Einzige Zusatzausrüstung ist eine Verkehrsleiteinrichtung.
Das ebenfalls neu angeschaffte Notstromaggregat mit einer Leistung von 44 kVA, wurde von Feuerwehrtechnik Schlenner geliefert, wurde aus Gemeindemitteln angeschafft. Es dient in erster Linie zur Notstromversorgung des Rüsthauses und des Gemeindeamtes. Aber kann auch bei Elementarereignissen mobil für die Stromversorgung in der Gemeinde eingesetzt werden.
Beim Wortgottesdienst, zelebriert durch FKUR Pfarrer Mons. Dr. Gerhard Hörting wurde feierlich die Segnung der beiden Fahrzeuge durchgeführt.
Im Zuge dieser Veranstaltung wurden auch diverse hochverdiente
Feuerwehrmitglieder geehrt und ausgezeichnet.
Feierlich umrahmt wurde der Festakt vom Singkreis Alberdorf-Prebuch mit Obfrau Johanna Hüttner und Chorleiterin Marie-Luise Neureiter. Eine große Festverlosung mit super Sach-und Geldpreisen hatten die Veranstaltung aufgewertet. Einen fröhlichen Ausklang fand der Frühschoppen zur späteren Stunde zu den Klängen der “Nix neix Musi“.

Wo: GAP, 8200 Albersdorf Prebuch auf Karte anzeigen
Autor:

Gerald Dreisiebner aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.