Gemeinde Werndorf feiert Jubiläum

Rund 2.300 Bewohner werden vom Gemeindeamt Werndorf aus betreut.
  • Rund 2.300 Bewohner werden vom Gemeindeamt Werndorf aus betreut.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alois Lipp

Das Jahr 2015 stellt für die Kommune Werndorf eine Besonderheit dar. Auch die aktuelle Gemeindestrukturreform hat an der Eigenständigkeit nichts geändert. Die Gemeinde ist seit 100 Jahren eigenständig und feiert ihr volles Jahrhundert im Sommer mit einem Fest. Am 26. Februar 1914 beschloss der Steiermärkische Landtag die Abtrennung der Ortschaft Werndorf von der Gemeinde Kalsdorf. Erst im Jänner 1917 waren die verwaltungstechnischen Maßnahmen soweit, dass die Voraussetzungen für eine selbstständige Ortsgemeinde geschaffen waren. Als damaliger Regierungskommissär für Werndorf wurde Alois Brugger, vulgo Schmiedfaßl, der schon in Kalsdorf als Vertreter der Gemeinde Werndorf einschlägige Erfahrung sammelte, eingesetzt. Das Jubiläum wird am letzte Juni-Wochenende zusammen mit der Jugendkapelle, die ihr 50-jähriges Bestehen feiert, gebührend gefeiert werden.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen