Intensive Gespräche

Otto Sapper, Bernhard Pilz und Wolfgang Weber (von links) sind einig: Man muß den Menschen Veränderungsschritte mit Ausdauer erklären.
  • Otto Sapper, Bernhard Pilz und Wolfgang Weber (von links) sind einig: Man muß den Menschen Veränderungsschritte mit Ausdauer erklären.
  • Foto: Krusche
  • hochgeladen von Johannes Häusler

In der Gleisdorfer Einkaufsnacht war auch der „Kulturpakt Gleisdorf“ aktiv. Teils mit Kunstbeiträgen, im Schaufenster von Intersport Pilz mit einem weiteren Diskurs des Kulturlabors „kunst ost“. Zur weitreichenden Umbruchssituation der Kleinregion Gleisdorf und der Energieregion ging es um Fragen, wie diese Neuorientierungen zu bewältigen seien. Dazu war Otto Sapper geladen, welcher der agrarischen Welt entstammt, der aber als Geschäftsstellenleiter der WOCHE Gleisdorf auch die ökonomische Gesamtsituation kennt. Unternehmer Wolfgang Weber ist nicht nur beruflich mit solchen Fragen befaßt, sondern als Gleisdorfer Gemeinderat mit politischen Zugängen vertraut. Hausherr Bernhard Pilz kommt aus der harten Praxis im Voranbringen mehrerer Standorte. Die Debatte ging bis Mitternacht und hatte zwei wesentlich Punkte als Essenz betont. Ohne achtsame Kommunikation und ohne Respekt wird nichts gelingen.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
4 Aktion

#wirsindwoche
Teile mit uns deine Geschichte, wie 2021 zu deinem Jahr wird!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen