Jugendpassion der Schauspielgruppe Feldkirchen
Stift Rein wurde Zeuge einer Passion

Warst du dabei?, fragte ein Schriftzug in der Basilia die Zeugen einer Passion. | Foto: Friessnegg
7Bilder
  • Warst du dabei?, fragte ein Schriftzug in der Basilia die Zeugen einer Passion.
  • Foto: Friessnegg
  • hochgeladen von Edith Ertl

STIFT REIN. Der Schauspielnachwuchs der Passionsspiele Feldkirchen brachte im Stift Rein eine moderne Form der biblischen Geschichte der Kreuzigung zur Aufführung. Unter der Regie von Bernd Böhmer und Texten von Hans Perstling wurden die zahlreichen Besucher Zeugen einer Passion.

Pater Paulus Kamper, Pfarrer im Seelsorgeraum Rein, beim Schlusssegen mit der Schauspielgruppe Feldkirchen. | Foto: Friessnegg
  • Pater Paulus Kamper, Pfarrer im Seelsorgeraum Rein, beim Schlusssegen mit der Schauspielgruppe Feldkirchen.
  • Foto: Friessnegg
  • hochgeladen von Edith Ertl

Für schauspielerische Leistung, einer beeindruckenden Lichttechnik und die zeitgenössische Umsetzung der Leidensgeschichte gab es für die Laienschauspieler frenetischen Applaus und Standing Ovations. Pater Paulus Kamper dankte den Passionsspielern und spendete den Schlusssegen.

Push-Nachrichten auf dein Handy
MeinBezirk.at auf Facebook verfolgen
Die Woche als ePaper durchblättern
Newsletter deines Bezirks abonnieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Der Muttertag ist ein besonderer Tag, an dem wir die bedingungslose Liebe und Fürsorge unserer Mütter feiern und ihnen für ihre Rolle in unserem Leben danken. | Foto: ChristArt - Fotolia

Wir wünschen alles Gute zum Muttertag!

Am 12. Mai ist Muttertag! Die schönste Gelegenheit um unseren Müttern für alle ihre Liebe, Fürsorge, Geduld und Opferbereitschaft zu danken und ihre wichtige Rolle in unserem Leben zu würdigen!  GRAZ-UMGEBUNG. Mit ihrer Umarmung kann sie selbst den größten Schmerz heilen, dank ihrer Ratschläge und ihrem offenen Ohr lösen sich Probleme viel schneller, ihrer Geduld und Fürsorge ist es zu verdanken, dass man selbst nach einem miesen Tag wieder lächelt. Die Liebe einer Mama ist bedingungslos und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • PR-Redaktion

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.