Neuer ÖAAB-Obmann in der Ortsgruppe Krumegg!

3Bilder

Kürzlich wurde in der fusionierten Marktgemeinde St. Marein bei Graz, im Ortsteil Krumegg, ein Ortsgruppentag des bestehenden ÖAAB-Krumegg mit Neuwahlen des Vorstandes durchgeführt. St. Marein bei Graz hat seit der Fusionierung mit Krumegg und Petersdorf II knapp 3.600 Einwohner.

Der seit 11 Jahren im Amt stehende ÖAAB-Ortsgruppenobmann Bgm. Franz Knauhs hat zu diesem Ortsgruppentag mit Neuwahlen Ende Mai geladen. Damen und Herren des ÖAAB-Krumegg folgten der Einladung um das vorgeschlagene 16-köpfige Team für die nächsten Jahre zu wählen. Als Gastreferent konnte Franz Knauhs den Geschf. ÖAAB-Bezirksobmann AK-Rat Peter Kirchengast, gewinnen und an diesem 29. Mai 2015 willkommen heißen.

Der Krumegger ÖAAB-Obmann Knauhs brachte Anfangs einen kurzen Rückblick und unterstrich die Schwerpunkte des ÖAAB-Krumegg, neben der Arbeitnehmer/-innenvertretung, welche in den letzten Jahren geleistet wurde. So organisierten die ÖAAB-ler den traditionellen Fitmarsch Rund um die alte Gemeinde Krumegg, wo immer an die 700 Teilnehmer/-innen auf Schusters-Rappen einen Tag südöstlich von Graz verbringen. Aber auch die Ausflüge (Advent und Wintersport) und Ortsteilaktionen werden immer gut von den Mitgliedern und auch Nichtmitgliedern angenommen. Eine Besonderheit in Krumegg ist, dass der ÖAAB die Weihnachtsbeleuchtung im Ortsteil zur Verfügung stellt und bei Notwendigkeit auch wartet.

Indem die neue Marktgemeinde St. Marein bei Graz aus mehreren Katastralgemeinden besteht und der ÖAAB-Krumegg sich in Zukunft auch um die Fusionsgemeinden annehmen muss, hat Bgm. Franz Knauhs für die Funktion des Obmannes eine neue Person vorgeschlagen. Vor dem vorgesehenen Wahlvorgang wurde vom Geschf. ÖAAB-BO Peter Kirchengast ein Kurzreferat zum Aufgabengebiet und zur Notwendigkeit einer kompetenten Arbeitnehmer/-innen-Vertretung in der heutigen globalisierten Arbeitswelt gehalten.

Der eingebrachte Wahlvorschlag für das neue ÖAAB-Team von Krumegg wurde einstimmig angenommen. Zum neuen Obmann wurde Raffael Tropper, zu seinem Stellvertreter Oliver Schönberger gewählt. Neben Schriftführer, Finanz-, Organisations- und Frauenreferent wurden auch noch die beiden Finanzprüfer Bgm. Franz Knaus und Monika Ressel mit gewählt.

Bei seinen Schlussworten ging der neue ÖAAB-Obmann Raffael Tropper auf die fusionierte Gemeinde ein, das notwendige Miteinander und das Zusammenarbeiten mit allen ÖVP-Teilorganisationen! Er und sein neues Team stehen für Kompetenz, Einsatz und Tatkraft.

-

Autor:

Peter Kirchengast aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.