Mureck siegte im heißen Süd-Derby

Christopher Urbanitsch (l.) entwischte in der 70. Minute der starken Murfeld-Verteidigung und erzielte die Entscheidung im Mur-Derby.                                      Foto: WOCHE
90Bilder
  • Christopher Urbanitsch (l.) entwischte in der 70. Minute der starken Murfeld-Verteidigung und erzielte die Entscheidung im Mur-Derby. Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Walter Schmidbauer

Mit einem 2:0-Sieg im Derby gegen Murfeld hält Mureck den Anschluss an die Tabellenspitze.

Rund 350 Zuseher füllten die Tribüne in Mureck beim Derby der 1. Klasse Süd B gegen Murfeld. Schon nach 16 Minuten ein Schock für die Hausherren, als Benjamin Kreiner mit einem Armbruch vom Feld musste. Drei Minuten später hatten die Gäste ihr Schockerlebnis. Einen Eckball von Alexander Mlinaric lenkte Murfeld- Torhüter Stefan Zselezem ins eigene Gehäuse. Mit 1:0 ging es auch in die Kabine.
Mit Fortdauer der zweiten Spielhälfte wurde das Derby turbulenter. Mark Tischler ließ zuerst zwei große Möglichkeiten für die starken Gäste aus, dann musste er wegen Kritik ebenso vom Platz wie später Teamkollege Alexander Uitz. Christopher Urbanitsch gelang in der 70. Minute das entscheidende 2:0, Mlinaric vergab noch einen Elfer. Mureck bleibt erster Verfolger von Spitzenreiter St. Peter am Ottersbach.

walter.schmidbauer@aon.at

Wo: Sportplatz, Mureck auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen